Wie balzt ein Nymphie?

Diskutiere Wie balzt ein Nymphie? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle Vogelfreunde! Das gibt es doch gar nicht! Anfangs hielt ich den Ton, den mein Vogel oft von sich gibt als eine Art "Schwatzen"....

  1. #1 Thomas_V_2000, 18.01.2001
    Thomas_V_2000

    Thomas_V_2000 Guest

    Hallo an alle Vogelfreunde!

    Das gibt es doch gar nicht! Anfangs hielt ich den Ton, den mein Vogel oft von sich gibt als eine Art "Schwatzen". Doch als das lauter wurde, vermutete ich ja, daß das Klagelaute sind. Er hatte ja auch Würmer. Jetzt, wo er die Wurmkur gut überstanden hat, macht er immernoch dieses Geräusch.

    Ich versuche das mal zu beschreíben.

    Wenn er in seinem Bauer sitzt, ist erstmal Ruhe. Stehe ich von meinem Platz vor dem PC auf und schaue in seine Richtung, fängt er leise an. Es kling wie ein Jammern. Bei jedem Ausatmen stösst er wie ein Krächzen hervor. Je länger ich mich vor seinen Käfig stelle, um so lauter wird er. Sanftes "Beschwatzen" hat keine Wirkung.
    Zu bemerken ist noch, daß er sich dann auch anders hinstellt. Den Kopf ziemlich weit runter(ca Brusthöhe), den Schwanzansatz etwas nach oben, und und die Schwanzfedern wieder nach unten. Das klingt zwar doof, ist aber so. Dazu stellt er die Flügel leicht ab und das Geräusch dazu. Fast kommt es mir wie "Angst" vor.

    Eigenartig ist jedoch, wenn ich ihn rausnehme, ist sofort Ruhe. Dann fühlt er sich auch sichtbar wohl auf meiner Schulter. Er will nirgendwo anders sein. Setze ich ihn auf seinen Kletterbaum, duert es max 2 minuten, und er landet auf meinem Kopf. Das passt nicht zu meiner Vermutung mit der Angst.

    Spekulere ich darauf, daß er meckert, weil er nicht auf meiner Schulter sitzt, frage ich mich, wieso er nicht einfach rauskomm. Er fliegt zwar abends alleine in seinen Bauer, aber er kam erst einmal alleine raus.:?

    Kann das eine Form vom Balzen entsprechen? Hat einer von euch schon mal so ein komisches Benehmen beobachtet?

    Es stört mich ja nicht so sehr, aber ich möchte ja schon wisse, was mir mein Yellow sagen will.

    Krankheit schliesse ich auch fast 100 prozentig aus, da er so agil wie noch nie ist. Frisst ohne Ende, u.s.w..

    Freue mich auf Antworten!

    Liebe Grüsse, Thomas
     
  2. Maggie

    Maggie Guest

    Hallo Thomas!

    Also, die Geräusche, die Yellow macht, kann ich mir ehrlich gesagt nciht vorstellen;), aber die Körperhaltung hört sich echt nach Balzgehabe an!
    Unsere "Hähnchen" verhalten sich auch so, Flügel abspreizen um möglichst groß und kräftig auszusehen :D, und dabei den Kopf entweder auf Brusthöhe oder in die Luft gestreckt halten, hauptsache die Angebetete ist beeindruckt;)
    Der Gesang hört sich dabei entweder an wie ein Gummiquietschtier, auf das man immerwieder draufdrückt, oder wie die andere Variante, die seehr schwer zu beschreiben ist, ich am Anfang aber auch dachte, es sei ein "Klagelied". Allerdings hört es sich weniger nach Krächzen an...;)

    Allerdings können die "Sprachen", glaub ich, auch voneinander abweichen. Aber der Körperhaltung nach, die Du beschreibst, balzt er auf jeden Fall:D

    liebe Grüße, Charlie
     
  3. #3 Elma Weber, 18.01.2001
    Elma Weber

    Elma Weber Guest

    bekanntes Verhalten

    Hi!

    Leider kann ich Dir auch nicht sagen, was dieses Verhalten soll, aber ich habe es schon oft beobachtet.

    Ich nenne es, dass Sascha mal wieder unter Weltschmerz gelitten hat. Und es ist so, es faengt leise an und wenn ich drauf eingegangen bin, wurde er immer lauter. Ich deute es auch als kommunikatives Verhalten. Aber wenn ich mich recht erinnere, tritt es nur bei Einzelhaltung auf. Im Schwarm trat es in der Form nicht auf.

    Obwohl auch Nymphen in der Gruppe laut sein koennen, aber es ist ein anderes Rufen.

    Sascha ist verstorben und ich habe keine Nymphen mehr in der Voliere, so dass ich nur aus der Vergangenheit reden kann.

    Sascha war fuer mich etwas besonderes und er ist nicht ersetzbar, irgendwann werde ich aber wieder anfangen :-).

    Liebe Gruesse!
    Elma
     
  4. #4 Thomas_V_2000, 19.01.2001
    Thomas_V_2000

    Thomas_V_2000 Guest

    Hallo Charlie und Elma!

    Das Geräusch mit einer Quietschente zu vergleichen, ist fast treffend. Ich glaube, du weisst was ich versucht habe, zu beschreiben.:)
    Ich weiss noch gar nicht, ob es ein Hahn ist. Einige Anzeichen lassen jedoch vermuten, das es einer ist. Das Balzgehabe spricht ja vauch dafür.

    Noch ist mein Yellow alleine, aber ich weiss, daß es eigentlich unfair ist. Er soll sich auch bald eine Freundin aussuchen können.;) Vielleicht lässt er es dann ja. Aber das dauert auch noch ein Weilchen....

    Thomas
     
Thema:

Wie balzt ein Nymphie?

Die Seite wird geladen...

Wie balzt ein Nymphie? - Ähnliche Themen

  1. Häufige frage: wie balzt ein nymph?

    Häufige frage: wie balzt ein nymph?: ...na so :D tja bendosi hätte mir das mit dem aufnehmen nich zeigen sollen..nu wird das Forum einem Lauschangriff ausgesetzt GGG...
  2. Wieder ein MäBu?

    Wieder ein MäBu?: Heute fotografiert in Hamburg. [ATTACH] [ATTACH] Vielen Dank :0-
  3. Wie sieht das aus mit der Hackordnung...?

    Wie sieht das aus mit der Hackordnung...?: Hallo liebe Foris! Mittlerweile wohnen meine 6 Ladies seit 2 Wochen bei mir. Aber seit gestern ist irgendwie Unruhe bis Zoff in der Truppe. Die...
  4. Tylosin: Wie kann man es beziehen?

    Tylosin: Wie kann man es beziehen?: Hallo zusammen, ich habe 3 Kanarienvögel, von denen 2 vermutlich eine Mykoplasmose haben. Die behandelnde Tierärztin befürwortet einen...
  5. Wie funktioniert das mit der Nistsuche?

    Wie funktioniert das mit der Nistsuche?: Hallo, Ich hab ja schon Mal sowas ähnliches gefragt. Aber dieses Mal paaren sich meine beiden Nymphen seit ein paar Wochen fast jeden Tag. Und sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden