Wie befestigt ihr euer Obst, bin mit den Sticks sehr unzufrieden

Diskutiere Wie befestigt ihr euer Obst, bin mit den Sticks sehr unzufrieden im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ralf, ich denke wir sollten unerfahrene Mitleser mal eben sagen, daß der Draht natürlich aus Edelstahl sein muß. Sonnst löst die...

  1. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Ralf,
    ich denke wir sollten unerfahrene Mitleser mal eben sagen, daß der Draht natürlich aus Edelstahl sein muß. Sonnst löst die Fruchtsäure ganz schnell giftige Schwermetalle, die von den Vögeln -mit fatale Folgen- mit aufgenommen werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Für meine grünen Kongos habe ich mehrere Varianten getestet und bin letztendlich bei den auf den Fotos zu sehenden Edelstahl-Spießen hängen geblieben.

    Gestückeltes Obst im Napf serviert hatte nur den Erfolg, dass die Geierlein ausschließlich damit beschäftigt waren, jedes einzelne Obststück aus dem Behälter zu nehmen, um es dann auf den Boden fallen zu lassen. Dieses Spielchen diente ausschließlich einer langfristigen Beschäftigungstherapie, vorausgesetzt, dass die Würfelchen schön klein und in großen Mengen vorhanden waren.

    Als Vogelhalter lernt man natürlich auch schnell dazu. Seitdem ich nun diese Spieße verwende und sie auch mal an Stellen aufhänge, die für die Vögel nur mühevoll erreichbar sind, wird das Obst und Gemüse tatsächlich verputzt. Teilweise verstecke ich auch das Obst/Gemüse unter den befestigten frischen Ästen - also nicht gleich sichtbar. Das ist für beide dann eine echte Herausforderung, da sie es nur mit viel Klettern und Herabhängen erreichen können - sieht man auf den Bildern jetzt leider nicht.

    Ich habe mal einen Züchter erlebt, der seinen Aras die Walnüsse auf die Voliere schmiss. Die Vögel brauchten ziemlich lange, bis sie ihr Nuss-Vergnügen verwirklichen konnten - zuvor war einiges an Arbeit für die Aras angesagt.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Halten diese Fruchtspiesse auch Aras stand?
    Sie sehen nämlich so klein aus auf den Fotos :?
     
  5. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo Chrissie, leider kann ich Dir keine PN mehr schicken, Dein Postfach ist voll....
     
  6. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo Chrissie, hat sich erledigt, ich Trottel wollte auf eine alte Mail von Dir, die sich längst erledigt hat, antworten. Dein Postfach ist aber trotzdem voll.....
     
  7. M.S.

    M.S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir welche anfertigen lassen! Sie sind auch stabiler als die gekauften!:zwinker:

    [​IMG]

    Grüße, Marion
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #207 111tina111, 16. Mai 2008
    111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Die sehen gut aus.

    Wo hast Du sie machen lassen.

    Grüße von Tina
     
  10. M.S.

    M.S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tina!

    Mein Mann „mußte“ mir diese Obststicks anfertigen! :zwinker:
    Ich hab`mich immer geärgert über diese dünnen, kleinen Stäbe! Also hat er welche selbst gemacht!
    Geht ganz einfach: Kauf`dir 1-2m Edelstahlstangen, (je nachdem wie viel Stäbe du brauchst oder haben möchtest) diese auf die gewünschte Länge kürzen...Gewinde schneiden..Edelstahlunterlegscheibe..und Hutmuttern in passender Größe (wir haben 6mm Ø )
    Ausserdem noch ein Loch bohren (für die Aufhängung) ..fertig! Kannst dann einiges daran befestigen, Äpfel, Karotten, kompl. Ananas oder ne halbe Melone..alles kein Problem mehr!

    Grüße, Marion
     
Thema:

Wie befestigt ihr euer Obst, bin mit den Sticks sehr unzufrieden

Die Seite wird geladen...

Wie befestigt ihr euer Obst, bin mit den Sticks sehr unzufrieden - Ähnliche Themen

  1. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  2. Obst und Gemüse - wie reichen?

    Obst und Gemüse - wie reichen?: Hallo zusammen, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue...
  3. Vogel frisst nur Hirse

    Vogel frisst nur Hirse: Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...
  4. Obst und Gemüse

    Obst und Gemüse: Hallo Ich habe ein Problem. Ich habe ein Paar Graupapageien seid 11 Jahren. Hahn NB, Henne HZ, beide zahm und lieb. Mein Hahn Louis hat die...
  5. Obst/Gemüse einige Fragen

    Obst/Gemüse einige Fragen: Hallo, unsere beiden Goldbugpapageien bekommen mittlerweile täglich Karotten und alle 2-3 Tage einen Apfel/Birne oder Gurke. Probiert haben...