Wie bekomme ich Spartrix in meinen Welli ?

Diskutiere Wie bekomme ich Spartrix in meinen Welli ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe vom Tierarzt Spartrix Tabletten für meinen Welli bekommen, da er an Pseudomonaden leidet. Nun möchte ich aber vermeiden ihm...

  1. Sandra S.

    Sandra S. Guest

    Hallo,

    ich habe vom Tierarzt Spartrix Tabletten für meinen Welli bekommen, da er an Pseudomonaden leidet. Nun möchte ich aber vermeiden ihm die zwangsweise in den Schnabel einzugeben.
    Die Tierärztin meinte, ich solle versuchen ihn mit Leckerchen zu überlisten indem ich das Spartrix daruntermische.
    Ihrer Meinung nach wäre das Auflösen der Tabletten im Trinkwasser nicht so gut.

    Nun habe ich schon versucht ein wenig Zwieback den sie sehr gerne fressen, an der Vorderseite leicht anzufeuchten. Habe dann einwenig der Spartrix Tablette draufgestreut und gewartet bis er wieder trocken war, und wollte sie damit überlisten.
    Aber wie Wellis nunmal so sind, als wenn sie es gerochen hätten, probierte er kurz, guckte mich vorwurfsvoll an und ging dann weg.
    Der Zwieback wurde natürlich für den Rest des Tages nicht mehr beachtet.

    Da die beiden alles was feucht oder breiig ist als Nahrung grundsätzlich nicht akzeptieren, bin ich so langsam wirklich überfragt was ich noch machen soll.

    Hat vielleicht jemand eine Idee, was man noch machen könnte ?
    Oder gibt es ein anderes vergleichbares Mittel, was über das Trinkwasser verabreicht werden kann ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tika

    Tika Guest

    Versuch es mal

    Hallo
    Ich weiß das es schwierig ist aber kannst du die Tablette nicht in hipp babybrei untermischen dann in eine Spritze aufziehen und in den Schnabel spritzen du mußt ihn dabei leider festhalten was anderes fällt mir auch nicht ein weil die Biester sind listig und spucken alles wieder aus .Ich kenne das und habe damit auch leidliche Erfahrungen gemacht .Ist denn dein Welli zahm?
    Liebe Grüsse Tika
     
  4. Sandra S.

    Sandra S. Guest

    Naja was heisst zahm .........

    er hat keine Angst vor mir, ich kann ihn auch streicheln.

    Allerdings hab ich ihn noch nie in die Hand genommen.

    Was das ganze etwas erschwert ist das seine Partnerin noch nicht lange bei uns ist, gerade eine gehirnerschütterung hinter sich hat und mit ziemlicher Sicherheit wild im Käfig umher flattert wenn ich versuche ihn einzufangen :(

    Und so wie die Tierärztin sage muss ich ihm bzw eigentlich beiden die Tabletten über 2 mal 5 Tage hinweg (mit Unterbrechung) geben........und sie dann jedes mal beide einzufangen möchte ich ihnen gerne ersparen.
     
  5. Tika

    Tika Guest

    Schwierige Situation

    Hallo Sandra
    Lass doch den kranken aus den Käfig klettern und dann kannst du ihn vieleicht eher packen und mußt nicht den anderen erschrecken ich weiß das ist eine blöde Situation aber wenn du dann den Raum etwas abdunkelst kommst du vieleicht auch besser an den anderen ran.Meine nehmen mir das nicht übel es sollte nur nicht solange dauern.
    Liebe Grüsse Tika
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn Du die Tabletten eh beiden Verabreichen musst, dann fange die Partnerin zuerst. Das geht recht gut mit einem Handtuch oder KEscher, falls Du einen hast, im Käfig im abgedunkelten Raum. Um die Zwangsweise agbe wirst Du nach Deiner Beschreibung kaum drumherum kommen. Mach es am besten so, wie Tika es beschrieben hat, aber achte darauf,d ass Du den Brei nur unten in den Schnabel gibst, damit er nicht in ihre luftröhre laufen kann.

    Anschliessend setzt Du sie in eien anderen käfig/Transportbox o.ä., bis Du mit dem Partner auch fertig bist. Som minimierst Du den Stress udn insbes. das wild herumflattern für sie.

    Viel Erfolg,

    ann.
     
  7. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    @lily
    mit irgendwas in den Schnabel spritzen bin ich sehr sehr vorsichtig geworden!!! da finde ich gut daß du das hier schreibst - bist mir zuvor gekommen :) Einer unserer Nymphis hatte vor etwa 2 Monaten eine Pilzinfektion im Schnabel. Die Tierärztin glaubte nicht daran daß er durchkommt und wir mussten ihm täglich 2x mit einer Spritze eine Medizin in Wasser aufgelöst in den Schnabel spritzen. Das war kein Problem da es unser zutraulichster Vogel ist. Aber als ich auf die Spritze drückte kam momentan gleich soviel raus und wahrscheinlich das auch noch mit solcher Wucht daß der Vogel zu würgen begann, wie wild orientierungslos herum flog und letztendlich am Vorhang hängen blieb und regungslos auf die Couch herunter fiel. Er machte nur noch ein paar zuckende Bewegungen und ich wusste nicht wie ich nur helfen könnte. Da machte er auf einmal noch eine würgende Bewegung und spuckte alles aus - hockte dann eine viertel Stunde regungslos da und schaute total kraftlos still und stumm nur auf einen Fleck. Dann ging es wieder bergauf und ist heute wieder topfit :D

    Ich persönlich bin der Meinung daß diese Methode mit sehr viel Vorsicht zu praktizieren ist da das Tier schnell zu schaden kommen kann!!!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wie bekomme ich Spartrix in meinen Welli ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli würgt nach spartrix noch mehr

    ,
  2. welli spartrix hilft nicht

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich Spartrix in meinen Welli ? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...