Wie bring ich mein Weißhaubenkakadu von dem brei zeug weg und zum trockenfutter?

Diskutiere Wie bring ich mein Weißhaubenkakadu von dem brei zeug weg und zum trockenfutter? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Er ist 1.6.12 geb Und braucht immer noch sein babybrei :( Und wenn ich ihm nichts gebe damit er gezwungen ist futter/obst zu essen dann weint er...

  1. Gelincik

    Gelincik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Er ist 1.6.12 geb
    Und braucht immer noch sein babybrei :(
    Und wenn ich ihm nichts gebe damit er gezwungen ist futter/obst zu essen dann weint er irgentwann er Will den brei :(

    Hilfffeeeeeee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 28. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    der Kleine ist doch erst 3 Monate alt. Ich würde mal sagen er braucht seinen Brei noch. Was wiegt er denn? Hast Du Dich im Vorfeld mal ein wenig schlau gemacht über Weißhaubenkakadus und ihre Aufzucht? Wir haben hier im Forum einen richtig guten Fachmann für sowas, Timo. Ich hoffe er meldet sich dazu.
     
  4. #3 charly18blue, 28. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    So hab mal nachgelesen, also die Nestlingzeit dauert bis zu 14 Wochen und dann werden die Kleinen noch mindestens 4 Wochen von den Eltern weitergefüttert, nehmen dann aber schon selber Nahrung auf. Also sind die 3 Monate noch zu früh den Brei abzusetzen. Außerdem dauert es bei Handaufzuchten meist länger bis sie futterfest sind.
    Wie schon geschrieben, der Kleine braucht seinen Brei noch und wiegst Du ihn regelmäßig um zu sehen ob er zunimmt?
     
  5. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dat mit dem Fachmann lassen wir mal...Pappnase reicht als Bezeichnung ;)

    Susanne hat Recht, das ist viel zu früh, um den zu entwöhnen.
    Da wirst Du noch mindestens 1-2 Monate füttern/zufüttern müssen.

    Grüsse aus dem Pott
     
  6. #5 charly18blue, 29. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Nix da, ich freu mich wenn Du hier reinguckst und mich unterstützt. :0-

    Jetzt hoffe ich doch, dass ich noch Infos zum Gewicht etc. kriege, würde mich auch über Bilder von dem Kleinen freuen.
     
  7. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Gewichte sind Schall und Rauch ;)
    Das kommt nicht unerheblich auf die Größe der Elterntiere und die Ernährung am Anfang an.
    Unsere Alttiere wiegen beide satt über 700g, so daß 3 monatige Küken auch schon bei 620 bis 650g liegen.
    Zum Vergleich hat jemand anderes grad ein 4 monatiges Küken aus der Naturbrut mit kleineren Eltern, das Mädel liegt gewichtstechnisch nun grad 100g unter unserem einen Monat jüngeren Mädel.
    Interessant ist eben nicht das Gewicht als solches, sondern die entsprechende Zunahme in den jeweiligen Alters-/ Entwicklungsstufen.
    Oder würdest Du nun eine Molukkenhenne, die weniger wiegt als meine kleinste Weißhaube, als zu mager bezeichnen und unseren Weichhauben-Nachwuchshahn aus dem letzten Jahr, der bei seinen neuen Besitzern mit 800g die Gegend unsicher macht, als zu fett?
    Sind sie beide nicht, sagen zumindest die behandelnden Haus-...ääääh Tierärzte. ;)
     
  8. Gelincik

    Gelincik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Charly vieles dank lieb von dir :)
    Also gewogen 950 gr hehe
    Und brei gibt morgens abend jeweils
    Problem ist er Spiel mit körnern öffnet sie auch schluck nichts runter :(
    Pellets habe ich gekauft bisschen warmes Wasser dazu damit es nicht so Trocken ist... Er hat gedacht wo er löffel sah jetzt kommt brei und hat die gleichen bewegungen wie bei brei gemacht :(
    İch weis nicht wie er verstehen soll das er auch trokenes schlucken soll
    Naturlich kriegt er brei aber ich habe angst er wird nie Trocken essen und ich Fühle mich schuldig... Ob ich ne schlechte mama bin ...
     
  9. Gelincik

    Gelincik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Timo ist mein Vogel jetzt zu dick mit 950 gr
     
  10. Gelincik

    Gelincik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    İch bin uber iPad im forum sobald ich im pc sitzte gibts bilder
    Er oder sie name şanel ist groß
    Größer wie eın graupapagei optisch
    Federn sind überall Nur âm kropf nicht
    İch habe angst das ich zu spât damit anfange ihm was wie brei zu geben und sein körper verdaungssystem Will nichts mehr haresi :(
     
  11. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    gib weiter den Brei und laß den Kleinen mit Körnern, Kolbenhirse und Obst "spielen". Das Obst in kleine Stücke schneiden. Er wird schon anfangen zu fressen davon. Das dauert halt noch ein wenig, da er das Alter um selbständig zu sein noch nicht hat.
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Wäre es nicht ratsam den Vogel zum Züchter zurück zu bringen und erst nach dem Erreichen der Selbstständigkeit wieder abzuholen? Das erscheint mir doch sinnvoller, als selber auszuprobieren. Noch ist es früh genug und der Vogel wird es dir sicherlich auch danken!

    Gelincik, alternativ würde ich einen Vogelverein in deiner Nähe kontaktieren und um Rat bitten.
     
  13. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    um mal auf das Gewicht zurückzukommen, bist du sicher dass Deine Waage richtig geht? 950 Gramm wäre echt richtig viel für das Küken und ist eigentlich kaum zu glauben. Ein reiner, gut gewachsener Molukkenhahn hat, wenn er kräftig gebaut ist, 900 Gramm.
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    da ist kein leisester zweifel, gib ihm weichfutter..
    ein papageienkuken lernt von alleine zu fressen mit vollem kropf..
    Erste etappe ist mit loffel geben...
    einen napf mit trockenfutter hinstellen, mit den finger drinn spielen......

    2 etappe: ein bisschen mit loffel, dann ein bisschen von alleine fressen lassen im napf in deine gegenwart...(nicht fressen hinstellen und verschwinden)

    ...trockenfutter steht da ...wenn es pellets sind, ein bisschen befeuchten und mit fingern anbieten..

    2 etappe: im napf fressen ...

    immmer verschiedene sachen anbieten..

    WHK brauchen die zeit die sie brauchen um sich zu entwickeln und es dauert manchmal sehr lange..

    k
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    .....ja so macht man es...der vogel ist eine handaufzucht und ausserdem ein waise...woher soll er schnell lernen...erst braucht er sein sicherheitsgefuhl zu entwickeln...das ist extrem wichtig bei WHK.


     
  17. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Ich habe in meiner Aktiven Zeit , auch Vögel mit der Spritze und dann mit einem Löffel gefüttert. Du solltest unter den Brei schon einmal geschälte Sonnenblumen und Hirse gibt es im Reformhaus mit untermischen und so den Vogel langsam an Körner gewöhnen. Aber...... dies braucht seine Zeit und nicht verzweifeln , with kind regards ( gerd)
     
Thema:

Wie bring ich mein Weißhaubenkakadu von dem brei zeug weg und zum trockenfutter?

Die Seite wird geladen...

Wie bring ich mein Weißhaubenkakadu von dem brei zeug weg und zum trockenfutter? - Ähnliche Themen

  1. Weißhaubenkakadu -----Langjähriger Partner verstorben

    Weißhaubenkakadu -----Langjähriger Partner verstorben: Mein Weißhaubenkakadu Jako ist heut morgen in meinen Armen gestorben,bin fix und fertig , das hätte nicht passieren dürfen, Er hat mich abgöttisch...
  2. Diamanttäubchen, bringen missgebildete Junge zur Welt.

    Diamanttäubchen, bringen missgebildete Junge zur Welt.: Hallo, ich habe da ein Problem mit meinen Diamanttäubchen. Und Zwar habe ich diese, von einen Züchter als Pärchen verkauft bekommen. Und seid...
  3. Chabos (Zwerghühner) zum glucken Bringen

    Chabos (Zwerghühner) zum glucken Bringen: Hallo Zusammen Ich möchte dieses Jahr endlich mal meine 1 jährigen Chabos (Zwerghühner) zum glucken bringen. Ich füttere schon vermehrt Gerste...
  4. Trockenfutter...

    Trockenfutter...: Hallo Zusammen Importware aus Europa gilt in Asien meist als Goldstandard - auch fuer Vogelfutter. Im Handel gibt's hier in Taiwan die...