Wie halte ich Wellis in der Gartenvoliere?

Diskutiere Wie halte ich Wellis in der Gartenvoliere? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Leute, meine zukünfigen Schwiegereltern habe heute bei Pflanzen Kölle eine große Gartenvoliere gesehen und sind sofort auf den Geschmack...

  1. yessica

    yessica Guest

    Hi Leute,

    meine zukünfigen Schwiegereltern habe heute bei Pflanzen Kölle eine große Gartenvoliere gesehen und sind sofort auf den Geschmack gekommen. Sie haben auch gleich überlegt, wo sowas hin kommen könnte.

    Also scheinen sie es ziemlich erst zu meinen...bis auf die Anschaffung.

    Nun ist meine Frage, bei welchen temperaturen ich die Wellis draußen halten kann, auf welche Temperatur der Schutzraum geheizt sein muß (und wie ich das mit der Temperatur am besten anstelle)?

    Für jeden weiteren Ratschlag wäre ich dankbar.

    Gruß Jessica
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Twiggy

    Twiggy Guest

    Mein Züchter hat mir mal gesagt das man Wellis bis 18° Grad draußen lassen könnte, ab da muss dann geheizt werden oder man holt die Vögel wieder rein. Ich weiß aber nicht ob das stimmt.

    Liebe Grüße von
    Katrin & co
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 8. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Jessika!

    Der Schutzraum muss auf jeden Fall beheizbar sein, so das die Temperatur wenn möglich nicht unter 10°C absinkt!
    Das Flugloch des Schutzraumes sollte dann auch verschliesbar sein, damit man im Winter die Vögel davor schützen kann raus zu fliegen!
    Ich persönlich würde auch eine Schleuse einbauen, damit beim rein und raus gehen kein Vogel entwischt!

    Waren das Fertigvolieren, die sie dort gesehen hatten?
    Oder Volierenbauteile?
     
  5. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Jessica,

    es reicht, wenn im Schutzhaus keine Minusgrade herrschen. So um die 3-5 Grad reichen vollkommen. Sie fliegen auch gerne bei Eis und Schnee, nur sollte der Freiflug dann windgeschützt sein.
    Zu Hohe Temperaturunterschiede sollten es nicht sein.
     
  6. yessica

    yessica Guest

    Danke erstmal für die Tipps!

    Wohin habe die davon gesprochen, dass die direkt vor die terasse soll, damit wir die auch sehen können.

    Da habe ich gefragt, ob die es erst meinen. Es war kein richtiges Ja, aber sie meinte, dáß ich schonmal sparen sollte.

    Ich denke es war eine Fertigvoliere bzw. extra angefertigt für Pflanzen Kölle. (Ramona) Das ist in Teltow, falls du da mal vorbei kannst.

    Hat auch jemand einen Ahnung, wie ich das heizen am besten anstellen kann? Mit Strom ist ein wenig teuer!!!!

    Gruß Jessica
     
  7. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Heizen ???? Nee, also das hat sich bei mir als Flop herausgestellt !

    Meine Vögel kamen damals in einem sehr kalten Winter in die Außenvoliere. Ich hatte sie zwar langsam "abgehärtet", doch habe ich dann trotzdem in der Innenvoliere eine Heizung aufgesellt, die für 5 Grad + in der Innenvoliere sorgte !
    Naja, nachts saßen die dann auch drin, doch tagsüber waren -15 Grad viel schöner !

    Seit dem wird nicht mehr geheizt !
    In den Innenvolieren liegt die Temperatur aber in der Regel trotzdem bei etwas über 0. Schon allein, damit das Trinkwasser nicht friert !
    Nachts kommt es dann bei Dauerfrost zwar trotzdem zu - Graden aber das schadet den Vögeln auch nicht sichtlich.
    Naja und wenn es geschneit hat, dann sind Welensittiche wie kleine Kinder ;) :D

    Gefährlich und schädlich sind für Wellensittiche lediglich Feucht-Kalte Tage !!!!
    Deshalb muss für einen trockenen Raum gesorgt werden.

    Die Temperatur spielt dabei aber keine Rolle !
     
  8. Caschro

    Caschro Guest

    Hy!

    Es beruhigt mich zwar, Tobias, dass Deine Wellis ohne Heizung auskommen (da meine in einer Aussenvoliere auf ihren ersten Winter draussen zusteuern) aber es würde mich doch auch yessicas Frage interessieren, WIE man einer Aussenvoliere oder deren Schutzraum überhaupt beheizen kann?

    Ciao Carsten
     
  9. #8 Sittich-Liebe, 9. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Dann seht euch doch mal die Wellivilla an, dort dürfte auch etwas über Heizung drin stehen, falls nicht, dann könntet ihr Silvia auch mailen, sie kann euch das sicher erklären!
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Also ich war auch mal bei einm Züchgter, der meinte zu mir QWellis halten sehr gut Minusgrade aus, nicht bei der Zucht, da sollte es nicht kälter als 12 Grad sein, aber sonst, wenn sie langsam dran gewöhnt werden....

    Meinen schutzraum machen wir am WE fertig, sicher ist sicher...ob sie dann reingehen werden wir sehen...

    Wir haben eine selbsgebaute gartenvoliere...ohne Schutzraum, aber übedascht und somit trocken, wobei die Vögel auch bei richtig dollem Regen draussen hocken....

    Liora
     
  11. yessica

    yessica Guest

    .....

    Meine Tierärztin hatte auch mal gesagt, dass man 18 Grad halten sollte....

    Aber bei einer bekannten sind die ohne Heizung das ganze Jahr draußen. Lieber zu warm als zu kalt sag ich mir....aber wenn es riesen kosten verursacht, dann muß ich das Heizen über den Frühling und Herbst eben sein lassen.

    Könnt ihr mir auch noch sagen, woher ich am güstigsten so ein Gitter bekomme?

    Gruß Jessica
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Hallo,
    meinst Du so einen Volierendraht?
    Da würde ich mal in veschuiedenen baumärkten nachfrage und auch die kleineren Läden....

    Liora
     
  13. yessica

    yessica Guest

    Des soll wohl eher so ne Art Zaun werden, wenn du weißt, was ich meine
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Hallo Yessica,
    also wenn ich ehrlich sein soll, Zaun? für was denn? Weiss gerade nicht so rehct was Du meinst?

    Liora
     
  15. yessica

    yessica Guest

    Versuche heute abend mal ein Bild zu finden. Melde mich dann wieder. Arbeite nämlich
     
  16. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Zum heizen kann man doch eine ganz normale Elektroheizung nehmen, wenn es denn wirklich nötig sein sollte!

    18 Grad ????
    Naja, da fehlt wohl das - vor !
    18 Grad hat man vieleicht in der Wohnung, aber nicht im Garten !
    Dann kannst du ja jede zweite Nacht heizen !
     
  17. yessica

    yessica Guest

    Elektroheizung

    Hast du eine Ahnung, wieviel der Betrieb der Elektroheizung kostet? Das ist nämlich eine ganze menge. Auf die Idee bin ich nämlich auch schon gekommen. Aber das bezahlt man ein Vermögen soweit ich weiß.

    Gruß Jessica
     
  18. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hi !

    Nöö, keine Ahnung was die verbraucht !
    Naja, außer einer fest installierten Zentralheizung, gibt es ja auch nix zum heizen!

    Außer nen Holz- oder Ölofen !;) :D
     
  19. yessica

    yessica Guest

    Der Witz war gut!!!!

    :D :D :D :D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. yessica

    yessica Guest

    http://www.paradiso-volieren.de/gar.htm

    so was in der Art meine ich.

    Na ja, auf jedenfall finde ich das verzinkte nicht schön!!

    Gruß Jessica
     
  22. #20 Sittich-Liebe, 9. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Jessica!

    Waren das solche, die es da auch zu kaufen gab?
    Aus der einen kann man gut noch was mit Schutzhaus basteln!

    Ich traue mir nur sowas nicht hin zu stellen, weil ich denke, das da paar Idioten einfach den draht kaputt schneiden oder sowas!
     
Thema:

Wie halte ich Wellis in der Gartenvoliere?

Die Seite wird geladen...

Wie halte ich Wellis in der Gartenvoliere? - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr so eure Wachteln halten?

    Würdet ihr so eure Wachteln halten?: Hallo, Erst zu mir. Ich bin die Jasmin und oute mich hier: ich habe keine Erfahrungen mit Wachteln! Möchte das aber gerne ändern. Könnt ihr mir...
  2. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  3. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...
  4. Halter für Futternäpfe

    Halter für Futternäpfe: ich wollte mal fragen, ob hier jemand weiß, ob es Halter für Edelstahlnäpfe auch separat zu kaufen gibt, also nur die Halter. Ich hab so viele...
  5. Flamingo halter

    Flamingo halter: Hallo, habe mal eine Frage hält hier jemand Flamingos oder züchtet wer welche würde mich Interssieren :) Wünsche allen eine schöne Weihnacht =)