Wie ihr sehen könnt..

Diskutiere Wie ihr sehen könnt.. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ..gehts meinem Ex-Rupfer Rocco immer noch prächtig! Hier turnt er gerade mit Rocky auf seinem neuen Kletterbaum herum! Ein schönes Teil, gell??...

  1. Rappy

    Rappy Guest

    ..gehts meinem Ex-Rupfer Rocco immer noch prächtig! Hier turnt er gerade mit Rocky auf seinem neuen Kletterbaum herum! Ein schönes Teil, gell?? :+schimpf :D :dance:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jaco

    jaco Guest

    Hi,

    schöner Kletterbaum. Sowas plane ich auch gerade. Wie hast Du Den Fuß gestaltet? Ich möchte eigentlich nicht unbedingt so einen wackelig und weniger schön aussehenden Sonnenschirmständer benutzen.

    UNd was Deinen Ex Rupfer angeht....wie sieht er heute aus? Wie kam es dazu, dass er nicht mehr rupft? Ich hoffe ja auch, dass mein Coco mal wieder eine schöne Front bekommt.
     
  4. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Toller Klatterbaum so ähnlich sieht unser auch aus,nur die beiden sitzen immern ur an einer und der selbenr Stelle.
    Unser Kucki hat das Rupfen leider immer noch nicht sein gelassen.
    Ich glaube er lässt es nie sein.Er macht es einfach schon viel zu lange.Passe ich mal wirklich auf wie ein Spitzbube und rufe dan in der Minute 1000Mal Kucki lass das dan sieht man nach ein paar Tagen ein paar.
    Gucke ich dan einmal nicht schwups sind alle weg.
    Tja was soll man machen ich glaube es ist wie bei einem der Nägel kaut es ist einfachein Zwang.
    Ich wünsche Dr weiter viel Glück für die zwei süßen.
    Lieben Gruß Sonja
     
  5. Rappy

    Rappy Guest

    Hi Jens.

    Der Fuss steht in einem Christbaumständer und der steht in einem großem fahrbaren Blumen-Trog, wiederum gesichert durch eine aufliegende, genau eingepasste Spanplatte mit einem Loch für den Baum drin - da kann nix mehr umfallen..

    Rupfen tut er nicht mehr, seit er einen Partner hat! Er war vorher zwar dauernd in unserer Gesellschaft und es fehlte ihm an nix, dennoch ist es anscheinend wirklich wichtig für die Papageien! Seit er seinen "Streit-Partner" ( :D ) hat, hat er sich keine einzige Feder mehr ausgerupft und so sah er vorher aus, blutig gerupft und frisch in neuer Gesellschaft:
     

    Anhänge:

    • 09112.jpg
      Dateigröße:
      10,7 KB
      Aufrufe:
      130
  6. laura

    laura Guest

    hallo!!
    das ist echt ein super kletterbaum!!
    ich freu mich für dich,dass deiner nicht mehr rupft!!und bald werden auch alle federn nachgewachsen sein!! :beifall:
     
  7. jaco

    jaco Guest

    Hi Rappy,

    unser Coco bekommt auch einen Partner, sobald das Geschlecht fest steht und er mit einem anderen Vogel harmonisiert. Er rupft nicht mehr seit er bei uns ist. Mir ist zumindest nichts aufgefallen und Federn habe ich auch keine gefunden. Coco ist seit letztem Samstag bei uns und wurde vorher miserabel gehalten. Kann sein dass er da das Rupfen begonnen hat. Coco rupfte auch nicht komplett, sondern nur ein paar Deckfedern. Du kannst Bilder von ihm sehen, wenn Du den Thread "Coco ist bei uns eingezogen" liest. Sollte noch auf der ersten Seite sein.
     
  8. Yoshi

    Yoshi Guest

    Der Kletterbaum ist genial! Haben sich die beiden Geier gleich drauf getraut, oder hatten sie am Anfang Angst davor? Mein Freund hat nämlich letzte Woche auch einen Freisitz gebastelt und bisher hat sich nur Cora mit viel Überzeugungsarbeit einmal getraut einen Fuß drauf zu setzen... Graue sind schon kleine Schisser, wenn´s um neue Sachen geht :zwinker:

    Übrigens beten wir grad auch, dass unsere Cora aufhört sich zu rupfen. Sie zerbeißt sich zwar "nur" die großen Schwungfedern, aber so kann sie eben nicht fliegen. Manchmal stürzt sie dann einfach ab und plumpst auf den Boden und wir sterben dabei jedes Mal tausend Tode, dass sie sich nicht mal ernsthaft verletzt.
    Wir haben allerdings in den 2 1/2 Wochen, wo wir unsere zwei jetzt haben, noch nie eine ausgerupfte Feder im Käfig gefunden und der Tierarzt meinte, dass die neuen Federkiele auch noch nicht angeknabbert sind. Insofern haben wir Hoffnung. Wie lange dauert es denn ungefähr, bis man eine deutliche Verbesserung sieht, bzw. die Schwungfedern nachgewachsen sind?
     
  9. jaco

    jaco Guest

    ...mich anschließ. würde mich auch mal interessieren, ab wann man denn wirklich merkt, dass der Geier nimmer rupft.
     
  10. Rappy

    Rappy Guest

    ..also ich kann nur von uns sprechen: er hat nach der Rupferei und der vorherigen Stutzerei durch den Züchter erst nach anderthalb Jahren gemerkt, dass er fliegen kann! Nach einem Jahr war alles verheilt und zugewachsen, nach anderthalb hat er begonnen kurze Strecken unkontrolliert zu fliegen und jetzt, beinah 2 Jahre später, ist er das reinste Flug-Ass und genießt es sichtlich.. ;)
     
  11. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Rappy

    schön, wie Dein Rocky sich entwickelt hat und nun das Rupfen endlich ein Ende hat!! Das Bäumchen ist auch super schön und den Beiden scheint er wirklich Spaß zu machen.

    Unsere Beiden nutzen den Baum auch inzwischen sehr gern (anfangs hatten sie natürlich - wie sollte es auch ander sein - Schiß davor :nene: - diese Feiglinge :D ) und sie klettern auch immer schön an der schrägen Stange hoch - das ist ganz gut die Abnutzung der Krallen.

    @ Jens
    Wir haben den Stamm auch in einen Weihnachtsbaumständer gestellt, der in der Mitte ein Loch für den Stamm hat, der dann mit 4 langen Schrauben zusammenhält. Als Befestigung haben wir uns Steine aus dem Aquarium-Zubehör besorgt, das hält Bombenfest. Oben drauf haben wir einfach Streu gelegt. Man hätte ihn auch gipsen können, aber das ist nachher dann super schwer und der Kübel dann fast nicht mehr zu bewegen. Mit den Steinen ist man flexibler, man kann die schnell mal rausnehmen, falls man den Baum mal weiter weg bewegen muß.
     

    Anhänge:

  12. #11 Stefan.S, 5. Mai 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Tja, scheinbar sind (noch so nette) Menschen für die Geier doch 'psychisch' weniger wichtig als (wenn auch streitlustig bissige) Artgenossen. Die Erfahrung haben wir auch schon gemacht - ein noch so fürsorglicher Mensch kann einen Grauen nicht ersetzen. Unser Rocco kam vor gut einem Jahr zu einem anderen Grauen, der sich auch kahl gerupft und blutig gebissen hatte. Scheinbar ein hoffnungsloser Fall :-( Aber: nach ein paar Monaten Gesellschaft mit Rocco hat der andere damit aufgehört... und heute sieht er aus 'wie gemalt', perfektes Gefieder, keinerlei Selbstverstümmelung mehr. Obwohl die beiden kein 'Paar' sind, sondern sich dauernd kabbeln ;-)

    Von daher: Mega-Lob und Riesen-Applaus, dass ihr euren Geier mit einem grauen Partner glücklich gemacht habt!! Er dankt es euch ja auch täglich, indem er euch sein schönes Gefieder präsentiert ;-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  13. Rappy

    Rappy Guest

    Ja, das tut er Stefan und danke für das Lob! Ich muss ehrlich zugeben, dass ich damals den zweiten Grauen nur aus purer Verzeiflung mitgenommen habe, mit nicht der Spur einer Hoffnung, dass sich an der Situation irgendwas ändert! Umso schöner, wenn man vom Gegenteil überzeugt wird! Es war ein "Schnellschuß", denn der urlaubsbetreuende Züchter hatte aus eigener Verzweifelung seinen eigenen Grauen als Gesellschaft dazugegeben, damit sich unser Rocco nicht ganz totbeißt! Als wir vom Urlaub zurückkamen (wir wussten nicht, dass es SO schlimm ist - er kannte den Züchter ja..) gab ich den anderen nicht mehr her, denn immerhin haben sie aus einem Napf gefressen, das konnte nur Gutes bedeuten! Eine spätere DNA-Analyse ergab leider 2 Männchen, aber sie streiten und kraulen wie ein Paar! Anscheinend ist die Welt so für beide in Ordnung und für uns erst recht.. :D

    Anbei ein Bild, wie er heute aussieht.. ;)
     

    Anhänge:

  14. #13 papillon, 5. Mai 2005
    papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo rappy,
    toll dass es so gut ausgegangen ist. :freude: freue mich für die geier und für euch.
    lg beate
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Monika.Hamburg, 5. Mai 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Rappy,

    da kann man wirklich nur Lob aussprechen ! Super toll sieht Dein Vögel aus ! :zustimm:

    Gruß
    Monika
     
  17. #15 Stefan.S, 7. Mai 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Rappy,

    Hauptsache, es klappt. Ich hab's inzwischen aufgegeben zu ergründen, was diese störrischen Geier umtreibt. Da rupft sich einer, der doch offensichtlich 'alles hat' - und da hört er mit dem Rupfen auf, wenn er einen Artgenossen bekommt, mit der sich 'wie Hund und Katze' verträgt... Die Viecher werden schon wissen, warum. Als Mensch kann man da IMHO nicht viel mehr tun als 'rumprobieren und ihnen möglichst freie Wahl lassen. Verstehen muss man sowas als Mensch nicht - man kann sich nur freuen, wenn's gut geht ;-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

Wie ihr sehen könnt..

Die Seite wird geladen...

Wie ihr sehen könnt.. - Ähnliche Themen

  1. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  2. Bin unterwegs, kann am Telefon nicht gut sehen

    Bin unterwegs, kann am Telefon nicht gut sehen: Hallo Zusammen, kann momentan den Vogel vom Smartphone aus nicht richtig bestimmen.. Womit haben wir hier zu tun? anfangs habe ich an...
  3. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  4. Sehen Rotschwanzsittiche im Dunkeln

    Sehen Rotschwanzsittiche im Dunkeln: Hallo, ich habe da mal eine Frage zu Rotschwanzsittichen. Können diese im Dunklen noch gut sehen? Sollte Nachts ein Licht brennen oder kommen...
  5. Immer noch keinen Nachwuchs. Eier sehen komisch aus.

    Immer noch keinen Nachwuchs. Eier sehen komisch aus.: Bin ein bisschen traurig. Habe euch ja erzählt das meine Pauline 6 befruchtete Eier bebrütet was sie so wie ich das seh auch sehr gut gemacht hat....