Wie krieg ich ihn überredet?

Diskutiere Wie krieg ich ihn überredet? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, Fayo hab ich ja vor kurzem vorgestellt. Nun wirft sich auch schon die erste Frage auf. Ich kenne sein bisheriges Leben ja...

  1. #1 TimonDiego, 26. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo alle zusammen,
    Fayo hab ich ja vor kurzem vorgestellt. Nun wirft sich auch schon die erste Frage auf. Ich kenne sein bisheriges Leben ja nur lückenhaft. U. a. weiß ich auch nicht, was er bislang gefressen hat. Es waren wohl hauptsächlich SB-Kerne.
    Ich füttere eigentlich das Diätfutter von Ricos, also nix SB-Kerne. Aus dem Futter hat er nur die Kardisaat herausgepickt und sonst nichts. Dann hatte ich Mitleid mit ihm und hab ihm das Futter mit wenig SB-Kernen bestellt. Da haut er jetzt die Kardis und die SB-Kerne weg. Danach ist Schluss. Also schiebt er auch die ganze Zeit Kohldampf, weil er ja das andere nicht frisst und somit viel zu wenig den Tag über futtert. An Grünzeug mag er nur Apfel, Banane, Kirschen und etwas Paprika.
    Meine Frage: Wie kriege ich ihn dazu, vielleicht auch mal das andere Futter anzurühren, was in der Körnermischung ist? Sein Napf ist immer noch gut gefüllt, weil er nur das oben erwähnte rauspickt. Es ist also nicht so, dass er vor nem leeren Napf hockt. Vielleicht könnt Ihr mir einen heißen Tip geben??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VEBsurfer, 26. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi,
    fayo ist doch noch gar nicht so lange da. laß ihn sich erst mal an die umstellung gewöhnen. er frißt ja auch schon gutes frischfutter. ich würde ihm nicht so viele sb-kerne geben. irgendwann wird der schon auf den geschmack kommen. der futterneid müßte es eigentlich erleichtern...
     
  4. #3 TimonDiego, 26. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ja, vielleicht hast Du Recht. Er ist jetzt 2 Wochen da. Ich versteh´s nur net. Er hat ständig Hunger und frisst aber nicht das, was noch da ist.
    SB-Kerne gibts auch net viele. Die sind ja in der Mischung drin, da sind pro Mahlzeit dann vielleicht 3 Stück bei.
     
  5. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Birte,
    versuche doch mal das Futter von Ricos anzukeimen, vielleicht kommt er dann auf den Geschmack. Du kannst auch Kartoffeln gekocht (ohne Salz) füttern. Dann gibt es jetzt ganz viele Beeren in der Natur. Schwarze Holunderbeeren sind reif, die ersten Apfelbutten, Hagebutten, Sanddorn (wird gerade reif). Amazonen sind in der Regel holundersüchtig, aber mach Dich auf eine Renovierung in der Zeit danach gefasst. Bei Ricos gibt es auch Baumsaaten- und Waldfruchtmischung, die wird gerne gefressen. Immer viel frisches Obst und Gemüse, auch Kräuter kannst Du anbieten. Er holt sich dann schon seine Ration. Ich würde beim Körnerfutter stur bleiben. Die fressen nur das raus, was ihnen am besten schmeckt.
    Viele Grüsse
    Barbara
     
  6. #5 TimonDiego, 27. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi Barbara,
    ja, aufgeben is nicht.:zwinker:
    Danke für die Tips. Werd ich mal ausprobieren. Hast Recht, Gekochtes hab ich an ihm noch net getestet. Das mag er bestimmt. Alles, was schön matscht. Also gibts heut mal Reis oder so. Ansonsten wird er sich dran gewöhnen müssen, dass es jetzt nicht immer nur noch Fettes zu futtern gibt. Aber dafür, dass er fett ernährt worden sein muss, ist er sehr schlank und leicht. Wiegt nur 360 gr., das kleine Kerlchen.
     
  7. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Birte,
    ich koch das normale Körnerfutter von Rico´s ab. Probier das doch mal, vielleicht nimmt er dann die anderen Sachen auch.
    Gruß
    Christiane
     
  8. #7 TimonDiego, 28. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ja, irgend so was muss ich mal ausprobieren.
    Er ist auch schon nicht mehr ganz so wählerisch, aber das meiste vom Futter kann ich immer noch wegschmeißen. Verwöhnter Bengel!!
     
  9. #8 Die Nachteulen, 28. Juli 2006
    Die Nachteulen

    Die Nachteulen Guest

    Hallo Birte,
    unser Rocco ist auch sehr wählerisch,er frisst an Obst nur Apfel!!
    Jetzt haben wir rausgefunden das er frische Maiskolben mag,das hat aber auch mehrere Tage gedauert beim ersten mal. Doch wenn wir jetzt eine rein hängen ist sie ratz fatz leer geknabbert.Immer wieder anbieten ist die Devise. Viel Glück und Gedult weiterhin.
    Viele Grüße Andrea :)
     
  10. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Was mag denn Timon am liebsten? Vielleicht ist Fayo eher scharf drauf, was sie gerade in der Kralle hat?

    Bei meinen Gören kann ich mich größtenteils auf ihre ausgeprägte Eifersucht aufeinander verlassen und kriege somit auch Möhren in Bogis Magen unter, die er abgöttisch hasst, sich das Zeug aber trotzdem sofort krallt, wenn Pyka dran knabbert. Pyka lehnt Clementinen ausnahmslos ab, sobald sie welche im Napf entdeckt. Sie bekommt VitaminC aber trotzdem aus dieser Frucht, denn sie reißt Bogi regelmäßig welche aus dem Schnabel und isst sie restlos und sehr schnell auf, damit er sich ärgert.
     
  11. #10 TimonDiego, 30. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Timon mampft alles, was ihr zwischen den Schnabel kommt. Das interessiert Fayo aber leider nicht so sehr. Er futtert halt das aus dem Futter raus, was er mag. Das sind Kardi und SB-Kerne. DAnach guckt er mich an, als ob er sagen wolle: Soll das alles gewesen sein???
    Dann holt er sich Apfel bis zum Umfallen. Aber heute war er auch lange an den Körnern dran, da muss er auch was anderes genommen haben.
    Ich denke auch mal, es ist noch kein gesunder Vogel vor einem vollen Napf verhungert...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 TimonDiego, 4. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    So, nun hab ich ihn!!!
    Aus Timons Napf in Timons Voliere schmeckt alles besser!!!
    Da ist er nämlich gestern reinmarschiert, als der Türsteher (Timon) nicht aufgepasst hat und ist schnurstracks zum Napf. Da Timon auch nur noch ein paar kleine Sachen drin gelassen hatte, hat er halt den Rest genommen.
     
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    na bitte! so einfach ist das manchmal!:beifall:
     
Thema:

Wie krieg ich ihn überredet?