Wie kriege ich meinen Welli zahm ?

Diskutiere Wie kriege ich meinen Welli zahm ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo erstmal, ich bin noch recht neu hier und erhoffe mir hier etwas Hilfe. Ich habe mir einen etwa 8 Wochen alten Wellensittich (laut...

  1. Corina

    Corina Guest

    Hallo erstmal, ich bin noch recht neu hier und erhoffe mir hier etwas Hilfe.
    Ich habe mir einen etwa 8 Wochen alten Wellensittich (laut Zoofachhändler)vor ca. 1 Woche gekauft. Er ist ziehmlich scheu und fällt bald von der Stange wenn ich mit der Hand in den Käfig gehe. Ich habe mir 2 Bücher über Wellensittiche gekauft und da steht drin das man erst mal mit etwas Kolbenhirse auf der Hand locken soll. Gibt es noch andere Tricks die ich anwenden kann ?? Ich gebe mich viel mit ihm ab in der Hoffnung ihn zahm zu bekommen. Kann mir jemand ein paar Tipps geben ?? Kann man irgendwie erkennen wie alt der Vogel ist?? Ich würde gerne wissen ob es tatsächlich ein Jungvogel ist. Wie kann ich das herausfinden ??

    Viele liebe Grüße
    Corina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silberpfeil, 9. August 2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallo Corina,

    den Jungvogel erkennst Du daran, daß die Wellen noch bis zum Schnabel gehen. Nach der Jugendmauser ist das Gesicht dann komplett weiß bzw gelb ohne Wellen. Außerdem haben ganz junge Vögel noch keinen weißen Irisring, sondern die typischen schwarzen Knopfaugen.

    Zum Thema Zähmung: Du brauchst gaaanz viel Geduld! Mit einem zweiten, schon zahmen Welli geht es schneller. Anbei: Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, ob Du ihm später, wenn er zahm ist, einen Parnter hinzugesellen willst? Ich halte das für sehr wichtig, denn Wellis sind Schwarmtiere, und kein Mensch kann ihm den Artgenossen ersetzen. Und keine Angst: Auch zwei Wellis können sehr zahm und menschenbezogen sein.

    Auf keinen Fall solltest Du bei der Zähmung etwas erzwingen wollen. Ihn scheuchen oder in die Hand nehmen. Das verzeiht er Dir nicht so schnell. Er muß lernen, daß er Deiner Hand vertrauen kann.
    Viel Spaß noch beim Zähmen

    Silvia
     
  4. Corina

    Corina Guest

    Hallo Silvia !

    Danke für Deinen Beitrag.

    Ich habe mal nachgesehen mit dem Irisring und den Wellen. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher ob da ein Irisring ist, aber ganz am Rand vom Auge ist so ein weisser Ring. Und die Wellen gehen nicht mehr ganz zum Schnabel. Zwischen Schnabel und beginn der Wellen ist etwa 1 - 1,5 cm weisses Gefieder.

    Du hast geschrieben das es mit einem zweiten schon zahmen Welli einfacher wäre. Den habe ich leider nicht.
    Ich werde mein bestes versuchen und mir viel mühe geben.
    Da Du geschrieben hast das zwei Wellis ebenfalls sehr zahm werden können werde ich mir in den nächsten Tagen noch einen zweiten kaufen.
    Eigentlich wollte ich damit warten bis mein kleiner zahm ist. Aber irgendwie merkt man auch das er sich ein bissel einsam fühlt. Und das will ich nicht. Dafür ist er mir in den wenigen Tagen zu sehr ans Herz gewachsen.

    Vielleicht hast Du oder auch andere Wellibesitzer ja noch ein paar Tipps auf Lager. Wäre sehr froh und dankbar dafür !!

    Corina
     
  5. #4 Silberpfeil, 11. August 2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallo Corina,

    ich finde es wirklich ganz prima, daß Du einen zweiten kaufen willst. [​IMG]

    Ja, wann Du ihn kaufst, mußt Du überlegen. Einerseits kannst Du natürlich warten, bis der erste zahm ist. Aber das hieße für ihn, daß er bis dahin wahrscheinlich viel allein ist, oder?
    Andererseits ist es meiner Erfahrung nach etwas schwieriger, zwei gleichzeitig zahm zu bekommen. Aber nicht unmöglich.
    Wie auch immer, vielleicht hast Du ja bald mal Urlaub oder ein langes Wochenende.
    Du machst das schon!

    Silvia
     
  6. Corina

    Corina Guest

    Hallo zusammen !!!

    Ihr werdet es nicht glauben...

    Ich habe mir heute einen zweiten Welli gekauft. Der ist meines erachtens noch ganz jung. Total süss. Dank der Hilfe die ich von Euch bekam habe ich mehr auf solche kleinigkeiten geachtet wie die grossen Kulleraugen etc. Wie ich dann zu Hause festgestellt habe hat er noch gar keine richtig ausgebildeten Flügel. Ehm.. ich meine die langen Flugfedern sind noch gar nicht da. Er hüpft immer so etwa 30 cm hoch und flattert so ein bissel. Aber das kommt wahrscheinlich mit der Zeit.

    Als ich nach Hause kam habe ich den kleinen in die Hand genommen was er auch ohne irgendwelche Probleme zuließ. Ich habe ihn gestreichelt und mit ihm geredet und er hat sogar in meiner Hand ein kleines Nickerchen gemacht. Später habe ich dann meinen ersten Welli rausgelassen. Die beiden haben sich total lieb begrüsst und waren nach einer halben Stunde fast nicht mehr zu trennen. So und jetzt kommt der Hammer... Mein erster Welli hat gesehen das der zweite sich streicheln und knuddeln lässt und hüpt mir auf den Arm. Anfangs zwar nur kurz aber später auch mal öfters und auch länger. Ich bin sooo happy !!!! Das hat er vorher nie gemacht. Da hat er bald nen Herzinfakt bekommen wenn man ihm nur zu nahe kam.

    Ich musste das einfach mal loswerden da ich so glücklich bin. Tausend Dank an alle !!!

    Um nochmal auf Olaf's bemerkung zu kommen wegen dem Azubi. Also ich bin morgens 4 Stunden weg. Dann habe ich 2 Stunden mittagspause. Da ich bei mir im Ort arbeite kann ich in der mittagspause nach Hause. Ist nur 10 min. von daheim entfernt. Dann bin ich nachmittags nochmal 4 Stunden weg. In dieser Zeit hat sich dann mein Freund um den kleinen gekümmert.

    Also das muss ich noch schnell loswerden...
    Ich kam in den Zoofachhandel und ging zu den Wellis. Die waren eigentlich alle ganz goldisch aber mein kleiner hat sich geradezu aufgedrängt. Ich stand so vor dem Käfig und überlegte wen ich denn jetzt mit nach Hause nehmen solle. Und dann auf einmal hing vor mir so ein kleiner Körper an den Gitterstäben und sah mich frech an. Da hing er nun und flog nicht mehr weg. Tja was sollte ich anderes tun als ihn mitzunehmen ??

    Viele liebe Grüße

    Corina
     
  7. Manuel

    Manuel Guest

    Ich habe meine beiden selber noch nicht lange. Als die beiden zu mir gekommen snd war Bimmel soweit Handzahm, dass er auf die hand gekommen ist, wenn man sie vor ihn hielt (und wenn er wollte).
    Jetzt nach 2,5 Wochen ist Bimmel fast immer bei mir und möchte mit dem Finger, der Nase oder durch pusten gekrault werden. Bommel kommt auch schon auf die Hand.
    Heute Nachmittag bin ich auf meinem Bett beim E-Technik lernen eingepennt udn von einem Kitzeln in der Nase wieder aufgewacht. Bimmel hatte sich halb unter mein Gewicht gegraben und war auch am schlafen. :-)))))
    Ich habe mit den Vögeln nichts weiter gemacht als mit ihnen gesprochen und ihnen die Hand hingehalten. Allerding nur solange sie nicht zurüückgewichen sind oder sich merkich dünn gemacht haben. Der rest ist von ganz alleine gekommen. Ich hae schon von mehreren gehört, dass der Käfig sozusagen die privatgemächer der Wellis sein sollen und der Mensch mit seiner Hand außer zum reinigen nichts darin zu suchen hat. Daran sollte man sich dann auch halten. Meine Vögel sind IMMER frei und gehen abends oder zum fressen freiwillig in ihren Käfig. Dann mache ich den Käfig zum lüften für einen kurzen Moment zu. Ich werde mir aber noch ein Fliegengitter kaufen, damit die Wellis auch beim Lüften nicht eingesperrt werden müssen.
    Also, hab zeit für deine Wellis, zeing ihnen aber nichts auf. Viel Spaß dann noch beim zähmen!
    Manuel
     
  8. Corina

    Corina Guest

    Hallo Olaf !!!

    Ich habe probiert Dir eine E-mail zu schreiben wegen der Grünfutterliste.
    Diese ist aber bei Silvia angekommen. Vielleicht kannst Du mir sie ja so schicken. Ich würde mich echt freuen.

    Ich hoffe das Du unrecht hast und mein kleiner kein "Renner" ist. Wie nehme ich meinen kleinen um nachzusehen am besten in die Hand ?? Ich möchte nicht das er Angst bekommt. Wie sehen solche Federkiele aus ??

    Also von der Statur her ist er ein Stückchen kleiner als der erste.

    Aber wie dem auch sei... ich habe ihn trotzdem lieb !!!

    Ab wann kann man eigentlich bestimmen was es für ein Geschlecht ist ??
    Der erste ist über dem Schnabel weiss. Mein kleiner rosa.

    Gruß an alle

    Corina
     
  9. Gloria22

    Gloria22 Guest

    ähnliches Problem!

    vor etwa einem monat ist einer meiner 2 wellis gestorben.Der andere ist jetzt viel aufgeweckter, ich glaube dass liegt daran, dass er von dem anderen immer unterdrückt wurde. Mein Problem jetzt ist, dass beide nie zahm waren. Ich möchte mir auch vorerst keinen neuen kaufen, da ich erst versuchen will den einen zu "zähmen". Nur leider habe ich keine ahnung wie ich das machen soll. Wenn ich ihm zu nahe komme erschrickt er sich sofort und fliegt wild im käfig rum. Könnt ihr mir helfen????

    brauche wirklich dringen hilfe!!
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das zähmen eines Vogels sollte nie wichtiger sein, als sein Wohlergehen.
    Er fühlt sich einsam und ist traurig. Er hat Angst eben weil er nun auch alleine ist. Aufgeweckt ist er, weil er nach einem Partner oder irgendwem sucht, der bei ihm bleibt. Dabei sucht er nicht nach jemanden, der sich 10 Minuten am Tag damit beschäftigen möchte, dass er auf seiner Hand sitzt.
    Eher sucht er jemanden zum Füttern, Kuscheln, Schnäbeln und mehr.
    Alles das was du ihm aufgrund deiner Anatomie niemals bieten kannst.
    Wir haben 6 Wellis und durch viel Geduld bekommen wir sie immer zahmer.
    Nicht du musst zu ihnen kommen, sondern sie zu dir.
    In dem Moment, wo du dich denen "aufzwingst" hauen sie ab. Wir haben damit begonnen aus größerer Distanz Kolbenhirse im ganzen zu reichen. Ganz zaghaft knabberten sie daran und mit der Zeit ließen sie die Hand immer näher an sich.

    Gru kraulen können wir sie auch nur höchst selten, aber das muss ja auch nicht sein. Sie haben sich und brauchen uns nur zum Mist wegmachen.
    Wenn sie lustig sind kommen sie auf die Hand, auf dem Arm oder auf die Schulter. Das geht nicht von heute auf morgen, soviel sei gesagt. Wir trainieren nun schon 2 Monate und sind "erst" so weit.

    Wenn du deinen kleinen Pieper was wirklich gutes tun willst, damit er glücklich ist, dann schenk ihm einen Freund, der seine Sprache spricht ;)
    Dann wird er auch wieder mutiger.
     
  11. #10 Fantasygirl, 20. Juli 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Das unterschreibe ich dreimal!

    Schade, dass es für andere Menschen nicht so ist. :nene:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. RonS04

    RonS04 Guest

    Also hierzu muss ich ja sagen,ich habe seit gestern Einen 7 Wochen alten Welli namens Coco vom züchter geholt und ungelogen der ist schon Zahm,kommt auf die hand er ist noch nicht soooo zahm wie in manche gerne hätten aber er hat kaum angst vor mir.
    Deshalb sage ich mir ich werde mir nie einen Welli aus dem geschäfft holen weil wer weiß was mit denen vorher passiert ist.
    Vom züchter ist immer besser denke ich
     
  14. #12 kerzenonkel, 24. Juli 2007
    kerzenonkel

    kerzenonkel Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen
    Wollte gerade Corinna antworten - da fällt mir auf. Der Threat ist ja schon 7 (!!!) Jahre alt... :nene:

    Ich vermute mal, inzwischen hat sich die Frage, ob der kleine ein Renner ist oder nicht, beantwortet...

    Ich verstehe nicht, warum sooooooooooooooooooooooooo alte Threats in Foren immer wieder hervor gekramt werden müssen... :idee:
     
Thema: Wie kriege ich meinen Welli zahm ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie nehme ich meinen welli aus dem Käfig

    ,
  2. wie bekomme ich einen wellensittich zahm

    ,
  3. alten wellensittich zähmen

    ,
  4. Wie kriegt man Wellensittiche am leichtesten zahm,
  5. wie bekomme ich den wellensittich zahm,
  6. wie kriege ich meinen wellensittich handzahm,
  7. wellensittich zähmen forum
Die Seite wird geladen...

Wie kriege ich meinen Welli zahm ? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  4. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...