Wie kriege ich sie da weg??

Diskutiere Wie kriege ich sie da weg?? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, Folgendes "Problem" - eigentlich ist es nicht wirklich eins, aber mich stört die Situation erheblich: Die vier Kobolde leben in...

  1. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    Folgendes "Problem" - eigentlich ist es nicht wirklich eins, aber mich stört die Situation erheblich:

    Die vier Kobolde leben in eigenem Zimmer, abgegrenzt mit einer Gittertür, die innen gerade so viel vorsteht, dass sie darauf sitzen können. Von aussen sieht man die Aga´s dann nicht, und außerdem bleiben sie auch dann sitzen, wenn ich die Tür öffne, fliegen dann aber erschrocken auf, wenn sie feststellen, dass sie nicht mehr in IHrem Reich sind. Mit dem Ergebnis, dass sie dann im Flur rumflattern und nicht von allein wieder reinfinden, das Gekreisch ist riesig und die Aufregung auch. Außerdem versuchen die Hennen jetzt, da oben ein Nest zu bauen, das natürlich runterfliegt sobald ich die Tür aufmache, zum Füttern etc.
    Eigentlich haben sie ja für solche Aktivitiäten einen Doppelnistkasten, mit offener Front, in dem sie Schlafen, auf dem sie sitzen und in dem sie Bauen können - aber der wird gekonnt ignoriert.
    Wir haben auch versucht, die Tür so zu verändern, dass sie da nicht mehr hinkommen - aber ohne Erfolg...

    Ideen? Vorschläge? Immer her damit!

    LG

    Ach ja, Beschäftigungsmöglichekeiten sind ohne Ende da: Jeden Tag frische Äste, Klorollen ohne Papier, "Badewanne" frisches Grünzeug usw usw.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Vielleicht könnt ihr ja an der Wand über der Tür so ne art Schneckenzaun befestigen, der schräg nach unten verläuft und auf der schräge können sie dann ja nicht mehr sitzen! Kannst du vielleicht mal ein Bild von der Tür machen?
    Liebe Grüße Anja
     
  4. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    so stell ich mir das vor Den Anhang Unbenannt.jpg betrachten

    Oder meintest du das mit der Tür anders?

    Ich glaube ich habe ne falsche Vorstellung, weil wenn du die Tür öffnest würden die Vögel ja, wenn sie drauf sitzen bleiben, die wand vorn Kopf kriegen!
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Lovie,

    vielleicht kannst Du die Türe so in etwa wie auf dem Bild zweitteilen, so daß Du, wenn Du nur für kleine Sachen in das Zimmer mußt, nur durch das untere Teil gehst. Bei mir lassen sich beide Teile einzeln oder auch zusammen öffnen und das obere brauche ich eigentlich selten dabei.
     

    Anhänge:

  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    Nein, du hast schon die richtige Vorstellung. Sie ducken sich dann eben, wenn ich die Tür aufmache und sie nicht wegfliegen wollen. Foto´s hab ich gemacht, aber leider natürlich keine von der Tür... :nene: *blödbin*

    Auf den Fotos sieht man aber sehr schön die Lösung eines anderen Problems, dem Anfressen von Holzwänden, und gleichzeitig hat diese "Therapie" auch einen neuen Schlafplatz für zumindest ein Paar geschaffen, fürs zweite brauchen wir wohl auch nen zweiten "Baum" :)

    Ich dachte eher an so was wie eine "Verpiss-Dich-Pflanze", Minze oder irgendein Geruch, den die Geierchen nicht mögen und deswegen wegbleiben...

    LG und Danke
     
Thema:

Wie kriege ich sie da weg??