Wie teuer ist ein Guayaquilsittich

Diskutiere Wie teuer ist ein Guayaquilsittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich habe da mal ne frage wie Teuer ist ein Sprechender Halp Zahmer Guayaquilsittich danke für eure antworten !! Gruß Niklas

  1. Niklas

    Niklas Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48282 Emsdetten
    Hallo ich habe da mal ne frage wie Teuer ist ein Sprechender Halp Zahmer Guayaquilsittich danke für eure antworten !!

    Gruß
    Niklas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    1. warum muss er sprechen ? du weist hoffentlich das das eine verhaltenstörung ist? zumal diese art da wenig begabt ist.

    2. warum zahm?

    3. lass ihn vogel sein mit einem artgleichen partner, solche vögel gehören für mich in kompetente hände bzw. zu züchtern um sie zu erhalten und nicht als gestörtes schauobjekt enden.


    sorry, aber das klingt so als ob du ein spielzeug suchts...
     
  4. Niklas

    Niklas Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48282 Emsdetten
    Ich muss das aber wissen bitte beantworte mir die frage
    ich muss es wissen wie teuer ungefähr so ein vogel ist
    er muss ja nicht sprechen und er muss auch nicht zahm sein aber ich bitte um eine antwort
     
  5. #4 rettschneck, 15. Juni 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hast du denn einen einzelnen und suchst nun nach einem partner oder will jemand den preis wissen damit der vogel teuer verkauft werden?

    gruß
     
  6. #5 steffi85, 15. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2009
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    nein,

    warum musst du das wissen? wenn es schon anfängt mit "sprechen können", sehe ich hier keinen grund dir das zu beantworten.

    wenn du gefragt hättest was ein paar bzw. ein partnervogel kostet, ok...

    schau mal, du hast so viele tiere, meinst du nicht die reichen? zumal du noch schüler bist. wenn du einen solchen vogel für dich suchts, lege ich dir ans herz es sein zu lassen, zumal du offensichtlich nur einen willst. wo bleibt da das wohl des vogels?
     
  7. #6 rettschneck, 15. Juni 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    jaja, lange nichts gelesen und doch gleich wieder in die vollen treten......

    Niklas ich glaub du wirst den preis hier nicht erfahren.....

    .....was macht eigentlich dein einzelner Papagei oder sittich oder was auch immer das war.....?
     
  8. Niklas

    Niklas Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48282 Emsdetten
    Hey
    ich habe da ein angebot deswegen der schhuldet mir noch 320 euro und der kann aber nicht zahlen und will mr den vogel geben deswegen frage ich sei doch so lieb und sag es mir

    Mein Alexandersittich ??
    der hat ein Partner
     
  9. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    mal angenommen es wäre so.

    was bringt dir der vogel? kannst du dir einen partner für ihn leisten oder willst du ihn dann auch nur in die nächsten hände weiterschieben? so ein vogel kann seelisch schon ganz schön down sein, besonderst wenn er nicht in fachkundige hände kommt. das sprechem KANN hierfür schon ein hinweis sein.
     
  10. XRXkatze

    XRXkatze Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06667
    jetzt benutzt man schon tiere um seine schulden zu bezahlen... wie schlimm kann es noch werden?
     
  11. #10 Christian, 16. Juni 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sooo schlimm oder sooo.

    Ich kann mich Steffi nur anschließen ... Südamis brauchen einen Partner wie die Luft zum Atmen ... ist das Geld für einen Partnervogel vorhanden? Ist es möglich, das Paar halbwegs artgerecht zu halten? Ist Dir klar, wie laut die sind und daß man sie von anderen Arten getrennt halten muß? Und was bitte soll die Frage nach dem Sprechen? Das zeugt für mich für völlig falsche Vorstellungen von einer vernünftigen Vogelhaltung und zahm werden sie sowieso, auch paarweise und vor allem auch als Naturbrut.
     
  12. #11 AratingaWorld, 16. Juni 2009
    AratingaWorld

    AratingaWorld Jens

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49084 Osnabrück
    ...

    ... sorry, aber warum geht hier überhaupt irgend jemand auf solch einen Schwachsinn ein. Wenn ich so etwas höre zu dem noch, um welchen Vogel es sich hier bei handeln soll, dann könnte ich ko..... !!!
    Solche Traits müßten hier normaler Weise raus genommen werden, damit solch eine Spinnerei erst gar nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

    Wir reissen uns den Arsch auf, für bestimmte Tiere, damit sie erhalten bleiben und hier werden sie wie nichts gehandelt oder als Schuldenausgleich verscherbelt.
    Armes Deutschland sage ich nur, denn es gibt Leute, die lernen es wohl nie !!!!!
    Entschuldigung, für meine Ausdrucksweise, aber dazu fällt mir echt nichts mehr ein und ich frage mich so langsam, warum wir uns überhaupt noch für einige Arten stark machen, wie es z.B. sehr schön von Hans auf der letzten IG Tagung vorgetragen wurde, wenn die Tiere später in solche Hände oder Verhältnisse gelangen !!!
    Bin weg, denn mir ist echt schlecht !!!
     
  13. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ich bin da auch deiner meinung, antworten tue ich hier auch nur weil es mich tierisch aufregt.
     
  14. #13 Christian, 16. Juni 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    NEIN ... ganz im Gegenteil, denn sowas gehört nicht totgeschwiegen, sondern klargestellt! Sorry ... nicht persönlich gemeint.

    Dem muß man leider zustimmen. Und manche scheinen dafür auch noch zu jung zu sein?!

    Aber ohne hinreichende Öffentlichkeitsarbeit wird sich daran auch nix ändern. Und ich denke, hier in den Foren wurde schon einiges erreicht ... wenn auch leider immer noch zu wenig. Aber zum Glück trägt unsere Arbeit stetig Früchte.

    Also heißt es weiter für das Wohl der Tiere zu kämpfen, für Arterhaltung und eine möglichst artgerechte Haltung.
     
  15. Ale

    Ale Rattenmama

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Hamburg)
    Hallo,
    hab mir das hier eben durchgelesen.
    Überhaupt solch nen handel mit nem Lebewesen zu machen finde ich ehrlich gesagt pervers8(. Und dann auch noch ein tier in einzelhaft(so wie ich das gelesen hab) Grad sittiche sind schwarm vögel.

    Das man im mittelalter, vieh gegen kartoffeln getauscht hat ist eine sache aber doch nicht weil schulden sind gegen ein wehrloses vögelchen der drunter leiden muss.
    Ich hab da überhaupt kein verständnis für.
    Lass dir die schulden lieber in raten bezahlen und nicht mit dem kostbaren leben des Vogels.(der als einzeltier scheinbar eh schon ein trauriges leben führt)

    LG Ale
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Lordnecro, 16. Juni 2009
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Auch wenn das mit dem Vogel als ausgleich für die Schulden schon ne sehr Fragwürdige Aktion darstellt.

    Aber der Vogel hat wohl Momentan nicht gerade ein würdiges Zuhause.Er soll halt das Geld für nen guten Zweck opfern,den vogel dafür nehmen und nem Vogel oder Tierpark spenden die sich mit solchen Vögeln auskennen.

    Dann hat er für das verlorenen Geld wenigstens noch was gutes getan.
     
  18. #16 Bonnie&Clyde, 17. Juni 2009
    Bonnie&Clyde

    Bonnie&Clyde Hunde & Vogel Mami

    Dabei seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geesthacht
    Ach... hier gibt er auch keine Antwort mehr...


    Liebe Grüße Nine
     
Thema:

Wie teuer ist ein Guayaquilsittich