Wie werden Ziegensittiche am schnellsten zahm?

Diskutiere Wie werden Ziegensittiche am schnellsten zahm? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe vor einer Woche zwei Ziegensittich-Männchen erworben. Da wir keine Zucht wollen, ist uns dies geraten worden. Uns wurde...

  1. Pepsie

    Pepsie Guest

    Hallo,

    ich habe vor einer Woche zwei Ziegensittich-Männchen erworben. Da wir keine Zucht wollen, ist uns dies geraten worden. Uns wurde geraten, Henry und Phillip mindestens zwei Wochen in der Voliere zu halten, damit sie zahm werden.
    Die zwei Kerle kommen jedoch noch nicht einmal vorne zum Gitter wenn ich sie rufe. Bin ich nur zu ungeduldig oder dauert es einfach länger?
    Wie bekomme ich sie überhaupt zahm?

    Gruß Pepsie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hallo Pepsie!

    Wer hat dir denn zu zwei Hähnen geraten :? Die sollen sich normalerweise nicht so gut verstehen....wie ist es bei dir?

    Will dich jetzt nicht erschrecken, bei mir ging es gut (nun, beiden haben jetzt seit einiger Zeit Hennen - noch kein Ei....).

    Wie alt sind denn die beiden?

    Und wegen dem "zähmen"...probierts am besten mit Essen. Apfel oder ähnliches (was sie halt gerne mögen) und halte es hin (auch durch das Gitter), irgendwann kommen sie dann...

    Wie gross ist denn die Voliere?

    Wir haben unsere Ziege schon früher raus, als zwei Wochen, ging auch brav wieder rein und war noch "ungezähmt" (sorry, mag das Wort "zahm" nicht so :D )

    Lieben Gruss, Dagmar
     
  4. derlord69

    derlord69 Guest

    Hallo Pepsie
    wir sind auch noch ganz grüne Ziegensittichhalter:freude: und versuchen uns durchzuwursteln. Gar nicht mal so einfach!!! Aber wir haben innerhalb der 10 Wochen mit den beiden Flugsaurieren:zwinker: gelernt: alles dreht sich nur ums Futter. Bereits am zweiten Tag haben wir die beiden fliegen lassen was völlig problemlos war da sie ständig Hunger haben und in den Käfig zurückgeflogen sind. Seit zwei Tagen sind sie sehr mutig geworden und landen auf dem ein oder anderen Körperteil, nur nicht auf der Hand. Gut Ding will Weile und hier auch Geduld haben zumindest bei uns. Sie sind auch so Super:prima:
    Viel Spaß weiterhin
    derlord69
     
  5. Gill

    Gill Guest

    Hallo Pepsie!

    Ich bin auch kein Freund von dem Wort zähmen. Aber ich denke Du meinst schon das Richtige, denn man kann höchstens versuchen das Vertrauen der Vögel zu gewinnen. Vertrauen gewinnst du (eigentlich bei allen Vögeln) nur duch Zeit und Geduld. Leckerli wie zum Beispiel Kolbenhirse, Grünes (wie z.B. Vogelmire, Golliwoog , etc) oder Obst das sie gerne fressen vereinfachen Dir die Sache. Nähere dich den Ziegen wenn ganz langsam ohne irgendwelche hektischen Bewegungen oder stell (oder setze) Dich einfach irgendwo hin und warte. halte dabei z.B. etwas KoHi (Kolbenhirse) in der Hand oder lege es dir auf die Schulter. Ziegen sind eigentlich recht neugierig und kommen dann meistens recht schnell mal. Erstmal meistens vorsichtig zum gucken und dann nehmen sie auch mal den ein oder anderen flüchtigen Snack.
    Lass sie die erste Zeit einfach nur auf dir sitzen und fressen und versuche sie nicht sofort mit den Händen oder Fingern zu berühren. Irgendwann - du wirst schon merken wann - kannst du einen Schritt weiter wagen.
    Aber wie gesagt... Zeit und Geduld ist im Grunde das Wichtigste.;)
    Wünsche Dir viel Glück und viel Spass mit Deinen Ziegen!!!
     
  6. #5 SchwarzerPhönix, 20. Dezember 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Mag jetzt hart klingen, doch ich kann nicht verstehen, wie man sich zwei Vögel kaufen kann und sofort darauf erwartet, dass sie schon zahm sind!
    Hast du dich vor der Anschaffung über Ziegensittiche informiert? Also mein hahn kann schonmal ungemütlich werden, wenn seine Henne ihm Futter klaut. Und die ist nun wirklich die Stille in Person. Zwei Hähne würd ich deshalb lieber gar nicht erst zusammen halten!
    Hoffe du hast Glück, und sie vertragen sich weiterhin...

    Ach ja; wegen des zahm bekommens: Versuchs mit Hirse, die ist schön lang. So behalten die Ziegen erstaml Abstand zur Hand. Meine sind total süchtig nach "Salatkernmischungen". Also Kürbis-Pinien- und Sonnenblumenkernen:zustimm:
     
  7. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo pepsie
    ich züchte schon seit vielen jahren ziegensittiche in großen volieren.sie sind dort mit vielen anderen sittichen in gemeinschaftsvolieren. wie du dir sicher vorstellen kannst, kann ich mich natürlich nicht um jeden einzeln kümmern.aber wenn ich abends füttere dann öffne ich immer die innenvolieren und die neugierige bande kommt raus. wenn ich dann die äpfel schneide sitzen sie bei mir am futtertisch und nehmen mir die apfelkerne aus der hand. versuche es mal mit apfelkernen oder was auch sehr gut ist, sanddorn und feuerdorn. meine lieben auch die peperonischoten aus dem papageienfutter. aber vorsicht die dinger sind grausam scharf, aber wohl nur für uns flügellosen. auch kannst du ihnen ab und zu ein stückchen hartkäse aus der hand anbieten. ach so lass dich nicht durcheinander machen, zwei hähne verstehen sich auch gut. ist immer noch besser als ein EINZELVOGEL.
    und nun viel spass mit den beiden.
     
  8. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Hallo,

    Uwe, ich bin jetzt etwas irritiert, ich habe gelesen dass die Kerne des Apfels für die Geier schädlich (Blausäure???) seien. Was ist denn nun da dran?

    Aber insgesamt wirklich wahr: Gerade die Ziegensittiche kriegt man über ihre eigene Verfressenheit :p . Meine lieben Möhre, mit dem Sparschäler längs hauchdünn in 4 cm Länge. Holen die sich sofort und halten es in einer Kralle und perforieren den Streifen mit Hingabe. Je länger, desto weniger weit können sie es wegschleppen :D .

    Ja, Dagmar, "zahm" hört sich so angepasst an... akzeptiertes Schwarmmitglied ist vielleicht die passendere Bezeichnung für die Rolle, die Mensch gerne im Vogelleben spielen möchte :zwinker: .

    Liebe Pepsie, das Einbeziehen des Menschen in ihren "Spielraum" kommt bei den Ziegen aber schneller als man anfangs glaubt und dann ist denen nichts mehr heilig. Einfach dranbleiben, am "Spaßvogel"! Und Freiflug hab ich meinen Vögeln immer so früh wie möglich gewährt, also sobald ich den Eindruck hatte, dass sie mit ihrer unmittelbaren Umgebung schon Freundschaft geschlossen hatten, das war bei einem Neuzugang durchaus auch mal der 1. Tag. Ist für die hibbeligen Geier auch unerträglich, längere Zeit nicht raus zu dürfen. Im Gegensatz zu z.B. Nymphen sind die Ziegen auch besser in der Orientierung. Ruck-Zuck waren meine auf allen Etagen unserer Doppelhaushälfte zuhause und haben immer allein zurück gefunden.

    Viel Glück und Erfolg wünscht
    Petra
     
  9. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Würd ich auch gern wissen, denn ich mach mir immer extra aus dem Grund die Arbeit und puhle die Kerne raus.....denn das mit der Blausäure habe ich auch so im Kopf...

    Irgendwie mach ich was falsch, ich hab mehr das Gefühl meine Piepser "zähmen" mich, als ich sie. :~ Ob die sich auch drüber unterhalten, wie man Menschen am besten zahm bekommt.....jedenfalls, es scheint zu funktionieren. "Akzeptierters Schwarmmitglied" kommt hin, aber ziemlich unten in der Rangordnung.... :D
     
  10. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo zusammen
    ich züchte schon seit vielen jahren sittiche aber ich habe noch nie die apfelkerne entfernt. alle vögel auch unsere großen lieben es als erstes die apfelkerne zu fressen. und ich kenne auch keinen züchter der die apfelkerne entfernt. also meine ziegen lieben ihre apfelkerne über alles. man muß sie ja nicht kiloweise verfüttern. aber 5-10 stück pro tag sind völlig in ordnung. mein lieblingszuchthahn kommt jeden abend und holt sie sich bei mir am futtertisch ab, und das schon seit vielen jahren.
     
  11. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Ehrlich gesagt............ ich fühl mich manchmal irgendwie...... benutzt :D .

    Dass mit den Apfelkernen werde ich mal ausprobieren, wird ja wohl kein Vogel sofort tot von der Stange fallen :? . War erst am Weihnachtsmontag mit dem Hahn Yoshi beim Tierarzt, weil er sich ne Kralle halb abgerissen hat - weiß der Geier (sprichwörtlich :D ), wo und wie das passiert ist, er war halt frei im Haus unterwegs und flog mir auf den Arm, der plötzlich blutbefleckt war und Spuren überall und ich kriegte die Blutung nicht gestoppt *schwitz*. War dann am Ende doch ohne Behandlung versiegt und obwohl Frau Doc extra für mich in die Praxis gedüst ist, hat sie nicht einen Cent abgerechnet. Fand ich unglaublich. Beim nächsten Mal weiß ich wenigstens, was ich tun kann, ich wusste bisher nur was von veröden (Frau aus der Steinzeit, sorry *schäm*), aber meine Tierärztin hat mich ganz entgeistert angeguckt und meinte, um Gottes Willen, der Nerv liegt doch blank, da sterben die Tiere dann nicht am Blutverlust sondern am Herzinfarkt... Aber auf Sekundenkleber wäre ich in meiner Panik bestimmt nicht von allein gekommen... :idee: .
     
  12. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Irgendwie trau ich micht nicht mit den Kernen.....als Kind hab ich die auch immer gern gegessen, schmecken nach Marzipan.

    Echt, man kann Sekundenkleber als Blutstiller nehmen?
     
  13. #12 kleen_Julschn, 31. Dezember 2006
    kleen_Julschn

    kleen_Julschn Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    269***
    Also meine beiden Ziegen wissen ganz genau wo sie ihre Kerne herbekommen-ich hänge denen immer ganze Äpfel möglichst schlecht zugänglich in der Voliere auf und trotzdem weiß der Hahn Gizmo ganz genau wo das beste am Apfel ist.... Da wird alles abgepult bis man in der Mitte ist.. Und besondern interessant ist wenn man kopfüber hängen oder sich verrenken muss um ran zu kommen.. super Beschäftigung- auch für Wellis :D
     
  14. Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    jaja, die verfressenen

    unser sammy war schon zahm , als wir ihn bekommen haben und der rest der bande wurde durch futter gelockt...

    sammy ist ein feinschmecker und liebt auch ebereschenbeeren und die schoten aus dem papageienfutter, die hält er dann immer ganz stolz hoch, wie man auf dem bild erkenne kann
     

    Anhänge:

  15. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo vogel fan
    schöne bilder ich sage ja immer liebe geht durch den magen.
     
  16. Jordan

    Jordan Guest

    Mal ein Kurzes tema wechsel
     
  17. #16 Jordan, 29. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Januar 2009
    Jordan

    Jordan Guest

    Ich habe seit 5 tagen zwei siegensittich, der eine fris mir sogar aus der hand wenn ich sie in den käfi halte. mein größeres problem ist ich wollte sie gestern vliegen lassen und habe die volieren tür aufgemacht aber die beiden sind nicht hinausgegange stand ca.2 stunden offen, was soll ich da machen?
     
  18. Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hallo jordan und willkommen!
    du musst ihnen einfach etwas zeit lassen..sie müssen sich erstmal an ihre neue umgebung und an dich gewöhnen und vertrauen fassen..die kommen schon raus keine angst:zwinker:
    also einfach abwarten..lass ihnen einfach die tür offen stehen..
    hast du denn auch ein gegengeschlechtliches pärchen?und wie groß ist denn ihre voliere?
    du kannst dich ja auch mal hier ein bisschen durchlesen und durchs faq..da erfährst du auch noch ne ganze menge:zwinker:

    gruß
     
  19. Jordan

    Jordan Guest

    Ich habe ein Pärchen und die volieren ist 180 hoch 90 breit 70 tief. ich habe heute mal einen lannge stock hineingehalten und sie springen drüber und sitzen sogar ein zwei sekunden drauf:):), mein freund hat gesagt ich soll das so lange trainieren bis ich die beiden damit aus dem käfig holen kann;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hi!
    hmm naja du kannst es natürlich versuchen, dass sie das machen..aus eigener erfahrung würd ich aber eher sagen schwierig weil ziegensittiche eigentlich immer in bewegung sind und nie lange an einer stelle sitzen bleiben..aber einen versuch ist es wert:zwinker:
    deine voliere ist aber nicht so optimal für ziegensittiche..vllt denkst du nochmal über was anderes nach wie wärs?denn es kommt nicht auf die höhe an, sondern eher auf die breite, weil deine vögel ja auch im käfig zumindest mal etwas fliegen wollen und nicht nur dauernd springen..
    ich würde so ca. 1,50 breit X 0,80 tief X 1,20 hoch empfehlen..
    da könnten sich die beiden gut bewegen und es wär auch nicht sooo schlimm wenn sie mal nen tag keinen freiflug bekommen..
    etwas aufwendiger aber viel viel günstiger ist es, wenn du dir die voliere selbst baust!
    kannst ja mal drüber nachdenken..deine pieper würden sich bestimmt freuen!und wenn fragen da sind immer her damit!

    gruß
     
  22. Jordan

    Jordan Guest

    mein onkel hat auch schon gesagt das ist zu klein ich bin schona m überlegen. wie soll ich das dan machen das ich das vertrauen gewinnen kann und noch eine frage ich hänge die futternäpfe in den käfig und die beiden haben die ganze zeit das futter drinnen hängen, ich habe gelesen, man soll das futer auf den boden stellen und nur an einer bestimmeten zeit die schüssel reinstellen und nach einer weile die schüssel wieder hinaus nehemn??? was ist da besser???
     
Thema: Wie werden Ziegensittiche am schnellsten zahm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich zähmen

    ,
  2. ziegensittiche zähmen

    ,
  3. Ziegensittich zahm

    ,
  4. http:www.vogelforen.delaufsittiche128644-ziegensittiche-schnellsten-zahm.html,
  5. ziegensittich handzahm,
  6. ziegensittich zwei männchen,
  7. ziegensittich zahm machen,
  8. Werden ziegensittiche zahm,
  9. wie bekommt man sittiche zahm,
  10. wie bekommt man ziegensittiche zahm,
  11. wie zähmt man ziegensittiche,
  12. ziegensittich handzahm bekommen,
  13. ziegensittich zähmung,
  14. ziegensittich wird nicht zahm,
  15. ziegensittich zutraulich bekommen,
  16. wie bekomme ich ziegensittiche zahm,
  17. zahmer ziegensittich,
  18. salatkernmischung für vögel,
  19. wie tu ich vertrauen zu ziegensittich,
  20. springsittich zähmen,
  21. futtertisch sittiche,
  22. wie lange sollen ziegensittiche bei eltern bleiben,
  23. Wie bekomme ich einen ziegensitich zahm,
  24. ziegensittich zahm bekommen,
  25. ältere ziegensittiche zähmen