Wie züchtet man ZF (richtig)?

Diskutiere Wie züchtet man ZF (richtig)? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Ich bin neu hier und habe zwei Zebrafinken. Ein Männchen und ein Weibchen. Sie leben in einem großen Käfig. Ich würde gerne Nachwuchs...

  1. #1 Adlerjunge, 29.03.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest

    Hallo!

    Ich bin neu hier und habe zwei Zebrafinken. Ein Männchen und ein Weibchen. Sie leben in einem großen Käfig. Ich würde gerne Nachwuchs züchten, aber bis jetzt hat es leider noch nicht geklappt, obwohl sie sich regelmäßig paaren. Anfangs hatten die beiden ein überdachtes Korbnest aus dem Zoofachhandel. Das Weibchen hat ein Ei gelegt, es aber nicht ausgebrütet. Ich hatte den Eindruck, dass das Nest ein wenig zu klein zum Brüten sei, deshalb habe ich es jetzt durch ein halbrundes bzw. halboffenes Nest aus Naturästen ausgetauscht. Es ist etwas größer als das Korbnest. Ich habe den beiden auch genügend Nistmatrial zum Bau eines Kugelnestes zur Verfügung gestellt. Sie haben das neue Nest bereits angenommen und mit dem Bau eines Kugelnestes begonnen. Ich hoffe ich konnte somit nun die Brutbedingungen verbessern. Nun bin ich ja mal gespannt, ob's vielleicht irgendwann Nachwuchs gibt. Gibt es sonst noch irgendwelche Tipps und Tricks, die mir zur Zucht von Zebrafinken helfen könnten? :?
    Ich versuche es ja schon seit längerem, aber die beiden haben bis jetzt ja insgesamt erst ein Ei gelegt...

    Gruß

    Adlerjunge
     
  2. #3 Adlerjunge, 29.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest

    Ja, die Links sind ja ganz nett, nur helfen sie mir nicht weiter, weil ich keine speziellen Farbschläge züchten will... Ich will einfach nur züchten. ;)

    Gruß

    Adlerjunge
     
  3. sigg

    sigg Guest

    Meinst du denn das Züchten von speziellen Farbschlägen unterscheidet sich von normalen Wildfarbenen?
    Zumal dieser Farbschlag (Wildfarbe) ja auch dabei ist!
    Glaubst du es macht einen Unterschied, ob man weiße oder braune Hühner züchtet?
     
  4. #5 Paul&Paula, 29.03.2006
    Paul&Paula

    Paul&Paula Guest

    Hallo,

    biete Deinen Beiden jetzt regelmässig Aufzuchtsfutter an. Bei meinen beiden hat es so gut geholfen, das sie 7 Eier gelegt haben und inzwischen auch alle geschlüpft sind. Ausserdem geb ich ich noch rote Kolbenhirse, normales Exotenfutter sowie Gurke und Apfel.

    (hab das Futter aus dem Zooladen)
     
  5. #6 Adlerjunge, 29.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest

    Dann werd ich mich mal um dieses spezielle Futter kümmern. Vielen Dank für den Tipp! :zustimm:

    Kann man auch kleine biegsame Ästchen zum Nestbau anbieten oder bevorzugen ZF nur Kokosfasern und Wolle? :?

    Gruß

    Adlerjunge
     
  6. #7 Micki V., 29.03.2006
    Micki V.

    Micki V. Guest

    Hallo,

    Kokosfasern und Wolle sind völlig ausreichend.Gib den ZF trocken-Eifutter und ein vernünftiges Exotenfutter.Ein bißchen geduld und dann hast du bald ZF-Nachwuchs.Kennst du Keimfutter? wenn ja gib ihnen ein bißchen damit sie in Brutstimmung kommen.
    Viel Glück!
    Gruß Michael
     
  7. #8 Paul&Paula, 29.03.2006
    Paul&Paula

    Paul&Paula Guest

    Hallo Adlerjunge,

    Kokosfasern und Sisal sind wohl das Gängigste. Wolle sollte nicht genommen werden, da sie sich darin verfangen können. Einige nehmen auch Heu und Papierstreifen. Meine haben auch kleine Stücke von der Kobenhirse ins Nest getragen :zwinker: Ausserdem hab ich noch ein Tempo in kleine Stücke gerissen. Ich konnt gar nicht so schnell gucken, wie sie das zusammengesammelt haben und ins Nest gebracht haben.

    Achja, wenn das letzte Ei gelegt wurde, machst Du eine Pause mit dem Aufzuchtsfutter. Ist das erste Küken geschlüpft, fängst Du wieder damit an.

    Drück die dolle die Daumen, das es diesmal klappt! Ich bin jedenfalls total happy mit meinen Kleinen.

    :freude:

    Den Anhang nachwuchs.jpg betrachten
     
  8. #9 Micki V., 29.03.2006
    Micki V.

    Micki V. Guest

    Mit Wolle meinte ich Tierwolle oder vielmehr Tierhaare.Tempo wäre ich vorsichtig mit weil das Papier mit ätherischen Ölen getränkt ist.

    Mfg. Michael
     
  9. #10 Adlerjunge, 29.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest

    Also, ich hab mir die Seiten angeschaut, da sind sämtliche Farbkombinationen beschrieben und es wird erklärt, was passiert, wenn man z.B. Farbe A mit Farbe B kreuzt. Ich will ja kein Profi-Züchter werden. Ich brauche nur ganz allgemeine Angaben zur Zucht bzw. Aufzucht: Wie bekomme ich z.B. meine ZF dazu, dass sie regelmäßig brüten (ohne dass sie irgendwann das Gelege wieder aufgeben usw.)? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, dass Jungtiere schlüpfen? Was tue ich, wenn welche geschlüpft sind? Wie werden die Jungen gefüttert? ... ;)
     
  10. #11 Adlerjunge, 29.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest


    süß :beifall:
     
  11. #12 Paul&Paula, 29.03.2006
    Paul&Paula

    Paul&Paula Guest

    Ich bin auch noch nicht sooooooooo lange ZFbesitzer, aber ich versuch mal Deine weiteren Fragen zu beantworten.

    Keim-oder Aufzuchtsfutter regt die Brutfreudigkeit der ZF an, aber das hatten wir ja schon. Im Durchschnitt werden 4-6 Eier gelegt. Meine Paula hatte sogar 7 :freude:
    Brutzeit ist in etwa 12-16 Tage.

    Am 28.02. lag bei mir das erste Ei im Nest und am 18.03. schlüpfte das erste Küken.

    Mit den Kleinen musst Du gar nichts machen, das erledigen die Eltern. Du gibst nur ausreichend wieder das Aufzuchtsfutter, Exotenfutter und rote Kolbenhirse. Die meisten beringen die Kleinen mit spätestens 9 Tagen. Da ich meine behalte, hab ich das nicht gemacht.

    Nach etwa 3 Wochen verlassen sie das erste mal das Nest, werden aber weiter gefüttert.

    Nach etwa 5 Wochen solltest Du das Nest entfernen, sonst fängt die Henne wieder mit Brutvorbereitung an.( was ja auch Deine Frage mit dauernachwuchs beantwortet) Ich denke aber, man sollte den Eltern immer eine Pause gönnen.

    Es kommt vor, das die Altvögel den Nachwuchs auch jagen, wenn nicht ausreichend Platz ist, dann musst Du sie trennen.

    Ich denke, das wars erstmal. Bitte berichtigt mich, wenn ich was Falsches geschrieben hab.

    liebe Grüße
     
  12. #13 Adlerjunge, 29.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest

    Ich hatte mal ein Weibchen, die hat 16 Eier (!!) gelegt. Es ist aber nie etwas geschlüpft. Sie ist auch irgendwann gestorben, ich denke mal an Erschöpfung. Sie hat echt jede Weile ein Ei gelegt... :(
     
  13. #14 sigg, 29.03.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2006
    sigg

    sigg Guest

    Und die Berichte von Alt und Classen über Fütterung auf der Seite haben dich nicht interessiert, oder?
    Vielleicht warst du ja auch mit dem Auffinden der Berichte überfordert.
    Hier etwas einfacher. Man muß nur einmal klicken.
    Ist übrigens einer der besten ZF-Züchter Deutschlands.
    http://www.schau-zebrafinken.de/
    Wenn ich also Maske züchte, unterscheidet sich das in keinster Weise von dem züchten grauer ZF.

    Nest/Nistkasten sofort nach dem Ausfliegen entfernen (gut 3 Wochen).
    Nach dem die die JV selbstständig sind, 4,5 -6 Wochen kann es wieder eingebracht werden, falls noch eine Brut erwünscht ist.
    Ansonsten, nicht wieder einhängen!
     
  14. Ele1

    Ele1 Guest

    Danke für den Link, Sigg!
    Sehr schöne Vögel. Besonders der 0,1 Schecke grau gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Ele
     
  15. #16 Adlerjunge, 30.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest

    Ich habe heute Aufzuchtsfutter und einen Kalkstein gekauft. Zudem habe ich noch kleine biegsame Ästchen zurechtgeschnitten und in den Käfig gelegt. Die beiden konnte es gar nicht erwarten die Ästchen anzunehmen, schwupp, war schon alles verbaut. :prima:
     
  16. #17 Paul&Paula, 30.03.2006
    Paul&Paula

    Paul&Paula Guest

    Du kannst das Futter schon geben. Ich habs immer mit Wasser angefeuchtet. Diesmal klappt das bestimmt und dann hast Du auch so süße Babys.

    :zustimm:
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Ja Ele, der Michael ist ein guter Züchter.
    Ist auch schon einige Male Bundessieger geworden, das besagt schon etwas!
     
  18. #19 Adlerjunge, 31.03.2006
    Adlerjunge

    Adlerjunge Guest

    Ich hab sogar schon eine begehbare winterfeste Außenvoliere geplant... :hammer:

    Mir fehlt nur noch ein Garten...:heul:
     
  19. #20 Munia maja, 31.03.2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.080
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Vogelkönig,

    mir auch... ;) :D

    Hab ich dir schon den Link zur besten deutschsprachigen Zebrafinkenseite gegeben, die das nötige Grundwissen vermittelt? Wenn nicht, dann sieh mal hier: www.zebrafink.de . Der Inhaber (H.J. Martin) hatte auch ein GU-Büchlein geschrieben, welches es aber leider nur noch als Antiquariat gibt. Kann ich absolut empfehlen - ist dem Nachfolger haushoch überlegen, weil es mehr auf Informationen als nur auf hübsche Bildchen setzt. Vielleicht kannst Du es bei ebay bekommen oder bei Amazon gebraucht. Kostet nur ein paar Euros...

    MfG,
    Steffi
     
Thema: Wie züchtet man ZF (richtig)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken zucht

    ,
  2. zebrafinken züchten

    ,
  3. zucht von zebrafinken

    ,
  4. zebrafink zucht,
  5. wie züchtet man zebrafinken,
  6. anything,
  7. http:www.vogelforen.dezebrafinken108186-zuechtet-man-zf-richtig.html,
  8. darf ich zebrafinken züchten,
  9. zebrafinken zucht männchen weibchen,
  10. Zebrafinken farbKombination,
  11. züchten von zebrafinken,
  12. www.zebrafinken züchter.,
  13. Darf man zebrafinken züchten,
  14. zebra finken ab wann züchten,
  15. gute Qualität Zebrafinken züchten,
  16. www.vogelforen.de,
  17. zebrafink züchten,
  18. zebrafinken in voliere züchten forum,
  19. zebrafink nachwuchs,
  20. zebrafinken zucht zucht,
  21. zebrafinken züchten leicht ,
  22. content,
  23. wie züchte ich zebrafinken,
  24. zucht zebrafinken,
  25. zebra finke züchten
Die Seite wird geladen...

Wie züchtet man ZF (richtig)? - Ähnliche Themen

  1. Jungtauben richtig füttern

    Jungtauben richtig füttern: Hallo! Bei mir zuhause nisten Tauben und gestern ist ein Junges aus dem Nest geflattert. Ich habe es zwar geschafft es in ein selbstgebasteltes...
  2. Wellensittiche richtig zähmen und freiflug

    Wellensittiche richtig zähmen und freiflug: Hallo, ich habe erneut eine Frage an euch :) Also ich habe ja 4 Wellensittiche. 2 Männchen (Geschwister, ca 6Monate alt)seit letzten Freitag, ein...
  3. Wie lange ohne essen ZF Kanarien

    Wie lange ohne essen ZF Kanarien: Hab eine Frage wie lange können kanarien und zebrafinken ohne essen auskommen?
  4. War es das Richtige?

    War es das Richtige?: Hallo ihr Lieben, ich hin ganz neu hier und bitte um Hilfe. Mir ist folgendes geschehen.... Ich bin auf einem Reiterhof, der mal wieder Hühner...
  5. Agaporniden Küken frisst nicht richtig Handaufzucht vom Züchter

    Agaporniden Küken frisst nicht richtig Handaufzucht vom Züchter: Guten Tag wir haben seit 4 tagen zwei agaporniden bekommen, der eine ist jetzt genau 5 Wochen alt und der andere 3 tage älter. Uns wurde gesagt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden