Wildfang (Kongo-Graupapagei)

Diskutiere Wildfang (Kongo-Graupapagei) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Rüdiger, da hast Du natürlich Recht. LG Roland

  1. #21 Roland Brösicke, 15. Februar 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Rüdiger,
    da hast Du natürlich Recht.
    LG Roland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Melanje

    Melanje Guest

    Wir haben am Montag einen Termin beim TA. Der wird uns bestimmt weitere Tipps geben können. Vielleicht höre ich dann die 11. Meinung :-))
    Bin mal gespannt, wie wir Rocky in den Transportkäfig bekommen. Hoffentlich bekommt er dann nicht den Schreck fürs leben und nimmt uns das übel.
     
  4. hansklein

    hansklein Guest

    Transportkäfig...

    Hallo,

    also da habt ihr ja eigentlich recht wenige Möglichkeiten ihn da reinzukriegen... Das kenne mer scho...

    Eine einfache ist dass ihr euch morgen einen Köcher in der Tierhandlung besorgt und dann halt mit dem stiel und dem Netz "Vogelfangen" spielt... Gibt bestimmt nen Mordsradau wenn Ihr ihn dann in den Transportkäfig setzt...

    Und denne noch den Transportkäfig mit Leckereien bestücken, so an den Käfig(gleiche Höhe zur Türe ohne dass er abhauen kann) anbringen und beten dass er reingeht...

    Und dann noch die gute alte Handmethode...(Am besten im fast dunkeln...). Einfach nehmen und reintun,bloss nicht loslassen sonst fliegt er rum!, was die grösste Selbstüberwindung, viel Nerven für nen kurzen Mom... und evtl. etwas Pflaster kostet... Ich spende vorsichtshalber scho ma was:D

    Ich selbst nutz wenn es denn sein muss die letzte Möglichkeit, dann haben se zumindest vor Handtüchern und Köchern keine Angst, die mir allerdings vom erstenmal sehr schmerzhaft in Erinnerung ist weil bei hellem Licht gemacht und zu zaghaft und falsch gegriffen habe... Aber mir wurde verziehen und die Pharmaindustrie hatte auch was davon :-)

    Les ma den neuen Thread der in ein paar Minuten da ist... Vergesellschaftung geglückt :-) :-) :-)

    Viel Glück und viel Erfolg und Petri Heil...

    Hans
     
  5. Melanje

    Melanje Guest

    Witzig geschrieben. Ich habe eigentlich keine Angst vor bissen. Hauptsache er wird mal untersucht. Ich denke schon, das das klappt. Nur ist es um 16:00 Uhr leider nicht mehr dunkel :-))

    Aber trotzdem danke für den Rat. Jetzt les ich mal das mit der Vergesellschaftgung.

    Gruß
    Melanie
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wildfang (Kongo-Graupapagei)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei wildfang

    ,
  2. wildfang graupapagei holland

    ,
  3. graupapagei preis wildfang

    ,
  4. wie alt sind wildfange von papageien beim kauf,
  5. wildfang graupapagei
Die Seite wird geladen...

Wildfang (Kongo-Graupapagei) - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.