Wo bekomme ich einen Beo?

Diskutiere Wo bekomme ich einen Beo? im Beos Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hi Leute! Ich denke schon länger darüber nach einen Beo zu kaufen. Nur weiß ich leider nicht, wo? In den größeren Zoohandlungen habe ich den...

  1. delilah

    delilah Guest

    Hi Leute!
    Ich denke schon länger darüber nach einen Beo zu kaufen. Nur weiß ich leider nicht, wo? In den größeren Zoohandlungen habe ich den Vogel noch nie gesehen...muß ich ihn beim Züchter kaufen?Kann mir jemand Tips geben, wo ich im Raum Mannheim einen Beo bekommen kann?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Delilah!

    Du findest in Kleinanzeigen unter Weichfresser!
     
  4. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo delilah,

    hast Du schon mal Beos erlebt? Und Du schreibst von nur einem Beo? Aber Beos wollen nicht allein sein. Da nüzt auch die Anwesenheit von Menschen nix. Beos möchten mit ihresgleichen komunizieren. Also bitte wenn Beo, dann zwei.

    Liebe Grüße von Silke
     
  5. herzel

    herzel Guest

    Hallo delilah!

    Ich muß Silke absolut recht geben. Kein Tier sollte allein gehalten werden, immer in Paaren. Du mußt mal an dich selbst denken. Wahrscheinlich bist du ja auch nicht gerne alleine!:(

    Und hast du einen Beo mal alleine im Käfig in einem Wohnzimmer beobachtet?
    Wie gesagt, es sind Weichfresser. Also auch alle Ausscheidungen sind extrem weich und spritzen enorm!:traurig:

    Ich habe das schon live erlebt, für Leute die nicht gerne renovieren ist das eigentlich nicht der passende Vogel.

    Beos können wunderschön pfeifen, singen und auch sprechen lernen, aber das ist nicht die Norm. Wie gesagt, jeder Beo ist anders. Du könntest auch an einen Beo geraten, der vielleicht gar nix erzählen mag!

    Laß dir diese Entscheidung genau durch den Kopf gehen und ansonsten suchst du nach einem geeignetem Geschäft?

    Wie ich gesehen habe kommst du aus Ludwigshafen? Ich komme aus Mannheim, und wir haben doch wirklich genug Zoofachgeschäfte. Falls die keinen Beo haben sollten, kannst du die Verkäufer fragen, die können bestimmt einen besorgen!;)

    Ansonsten liebe Grüße vom Herzel
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,
    meist sieht man beos in unartgerechter haltung,daran sollte man sich aber kein beispiel nehmen.
    1. beos sind nur paarweise zu halten
    2.beos gehören nur in große volieren,so weit ich weiss beträgt das mindestmaas 2mx1mx2m
    3.beos sind weichfresser,essen zb. früchte daher ist ihr kot eine art klebriger bananenbrei und wird überall hin gespritzt,für eine wohnungshaltung eignen sie sich aus hygienischen gründen von daher garnicht.
    4.beos sind nicht so leicht zu händeln,es bedarf schon einiges an fachwissen und belesenheit.
    5. beim beo gibt es die eisenspeicherkrankheit häufig,man sollte also genau wissen wie man ihn füttern muss damit er die nicht bekommt.
    6.beos sind enorm laut,wenn man schwache nerven hat oder nachbarn sollte man lieber keine anschaffen.
     
  7. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also Sagany, so ganz was Du da geschrieben hast stimmt aber nicht.
    Zu Punkt eins, Beos kann man nicht nur paarweise halten, man kann sie auch schwarmweise halten, wie alle Vögel. Sie sollen nur nicht einzeln gehalten werden, wie eben alle Vögel.
    Beos gehören auch nicht nur in Volieren, sie brauchen bei der Wohnungshaltung genauso Freiflug wie jeder andere Vogel. Zumahl sie doch recht actionsgeile Vögel sind. Man muß eben nur noch etwas mehr putzen als bei "nichtweichfressern". Es ist ja auch nicht nur ihr dünner Kot, sondern auch ihre Tischmanieren lassen sehr zu wünschen übrig. Man sollte also nicht allzu pinglig sein und gerne putzen.
    Beos können enorm laut sein, das ist aber kein Dauerzustand. Wenn sie zu zweit sind, hält sich das alles in Grenzen.

    Liebe Grüße von Silke
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    Mag sein aber dann muss auch ich dich korrigieren wenn es dir so genau ist.
    Du schreibst davon dass ALLE Vögel nicht einzeln gehalten werden sollen...nun dann setze mal bitte 2 Adler oder Falken zusammen in eine Voliere die keine Zuchtpaar sind,dann wirst du sehen wie recht du damit hast...innerhalb weniger als einer Stunde wird einer von beiden Tod sein;)
    Greifen sind Einzelgänger mit wenigen Ausnahmen wie zb. Den Wüstenbussard.
     
  9. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Eins vorweg, ich werde jetzt in diesem Thread ganz sicher nicht mit Dir über Greife diskutieren, aber nicht alle Greife sind Einzelgänger. Du brauchst Dich nur mal in D umschauen. Aber wir waren hier glaube ich auch nicht bei den Greifen, sondern bei "Stubenvögeln", wo nun mal der Beo dazu gehört. Greife dann doch weniger.

    Liebe Grüße von Silke
     
  10. iskete

    iskete Guest

    Hallo Silke!

    Ich stimme Sagany zu. Ein Schwager von meinem Lebensgefährte hat früher ein Paar Sperber angeschaffen und im Keller gehalten. Nach wenigen Zeit hat ein Sperberweibchen einen Sperbermännchen getötet und gefressen! Also nicht alle Vögel leben im Schwarm, sondern manche Vögel z.B. Greifvögel, Eulen und manche Singvogelarten sind als Einzelgänger!
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Wem vertraut man eher, einer Halterin von Beos, oder einer Userin mit Theoriewissen?

    :idee:
     
  12. Sagany

    Sagany Guest

    Richtig,Sag ich doch,Mit Ausnahme von zB. dem Wüstenbussard,nur DU hast geschrieben ALLE Vögel müssten Paarweise oder in Gruppen gehalten werden und damit meinst du ja nunmal auch alle Greifvögel, und setz mir mal bitte zwei Habichtsadler in eine voliere,dann hast du in ein paar Minuten nurnoch einen.
     
  13. #12 tatti-1401, 29. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2006
    tatti-1401

    tatti-1401 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Delilah

    Im Moment ist es sehr schwierig Beos zu bekommen. Selbst Abgabevögel sind nur noch selten zu finden und sehr teuer. Ich denke es werden keine Wildfänge mehr eingeführt und die Zucht klappt einfach nicht so gut. In Tierhandlungen sind hier auch schon lange keine mehr zu bekommen. Wie die anderen schon geschrieben haben sollte man Beos nur zu zweit halten und sie machen sehr viel Dreck. Wenn einem das nichts ausmacht sind es ganz tolle und liebenswerte Vögel.

    Grüße von Tatti
     
  14. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hallo delilah,
    lass Dich bitte nicht irre machen, ich habe fast 17 Jahre lang zwischen 3 und 5 Beos in einer Voliere ohne jeglichen Streß gehalten. Ich hatte auch das Glück (oder richtige Futterhändchen) daß nie ein Vogel krank wurde. Wenn man die Voliere an einen Beo anpasst, dh nicht nur vergittert, sondern auch mit festen Wänden arbeitet, hält sich das auch mit der Koterei in Grenzen.(ich hatte zb an 2 Seiten Plexiglaswände, konnte man wunderbar leicht sauberhalten und in der Mitte ein Abfluß, unter dem ein Eimer stand (da Beos sehr gerne baden, mindestens 1 x täglich). Ich habe dann einfach immer Gummihandschuhe angezogen, einen Gummiwischer genommen, und den ganzen Brei schwuppdiwupp in den Eimer geschoben, war echt praktisch.
    In der Papageienzeitschrift steht regelmässig ein Beozüchter drin, ebenso in quoka und anderen Kleintieranzeigemärkten, google mal ein bisschen und werde fündig. Überlege Dir nur wirklich vorher genau, wie Du den Käfig bauen willst, da Beos wirklich "wie die Reiher scheissen" :D
    Ich habe außerdem gute Erfahrungen mit "gebrauchten" (klingt merkwürdig ich weiß) Beos gemacht, es waren alles Abgabetiere. Je besser sie sprechen, desto weniger haben sie geschrien, weil sie viel zu sehr beschäftigt sind, mit ihrem Wissen zu "protzen", jedenfalls wars bei mir so.
     
  15. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    hm, ich kenne eine zoohandlung hier in der nähe die ständig beos anbietet...
     
  16. tatti-1401

    tatti-1401 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also bei uns sieht es sehr schlecht aus mit Beos. Ich hatte für drei Babys über 100 Anfragen, sogar welche aus Italien und Frankreich. Und der sie gekauft hat, hatte einige Kilometer zu fahren. Auch im Tierflohmarkt sind überwiegend Beosucher und selten Anbieter.

    Aber gut zu wissen wo man noch welche bekommt, kann ich ja bei den nächsten Anfragen weitergeben

    Grüße von Tatti
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    um ehrlich zu sein kann ich diese zoohandlung nicht wirklich empfehlen... deswegen will ich hier auch nicht den namen nennen.
     
  19. Kentara

    Kentara Guest

    Beos auf Mallorca

    Hier auf Mallorca gibt es in verschiedenen Zoohandlungen Beos zu kaufen. Die Preise liegen zwischen 350 und 450 Euro. Woher sie kommen ist mir nicht klar, doch gab es wie schon mal beschrieben eine Kaufbestätigung mit einer Cites Importacion Nr. Leider weiß ich nicht wie das momentan wegen der Vogelgrippe gehändelt wird und ob sie so einfach in dieser mistigen Zeit aus oder eingeführt werden können. Habe vor zwei Jahren einen Beo mit aus Deutschland gebracht und dafür brauchte ich nur ein amtstierärzliches Gutachten. Kostete 10 Euro.
    lg
    Kentara
     
Thema: Wo bekomme ich einen Beo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beo kaufen

    ,
  2. beo vogel kaufen

    ,
  3. beo vogel preis

    ,
  4. beos kaufen,
  5. wo kann ich einen beo kaufen,
  6. beo kaufen österreich,
  7. beo kaufen preise,
  8. beo vogel kaufen österreich,
  9. beo vogel züchter,
  10. beo kaufen schweiz,
  11. Beo Anschaffung,
  12. http:www.vogelforen.debeos103729-bekomme-beo.html,
  13. beo züchter,
  14. beo züchter in österreich,
  15. beo kaufen vogel,
  16. zoofachgeschfte sterreich,
  17. beo vogel kaufen schweiz,
  18. suche beo,
  19. beos kaufen vögel,
  20. suche beo vogel,
  21. vogel beo kaufen,
  22. Beo günstig kaufen,
  23. beo kaufen deutschland,
  24. beos vogel kaufen,
  25. kann man noh Beos kaufen oder sind die unter naturschutz
Die Seite wird geladen...

Wo bekomme ich einen Beo? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  2. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  3. BEO Dreh für "hundkatzemaus" VOX Haustiermagazin

    BEO Dreh für "hundkatzemaus" VOX Haustiermagazin: Liebe BEO-Freunde, ich bin auf der Suche nach einem Tierhalter, der Lust hätte für einen Beitrag mit uns zu drehen. Idealerweise sollten ihre...
  4. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  5. Suche Mittelbeo 0,2 zum züchten, wer kann mir da weiterhelfen

    Suche Mittelbeo 0,2 zum züchten, wer kann mir da weiterhelfen: Hallo, bin vor kurzem unverhofft u. unerwartet an einen Mittelbeo 1,0 gekommen, u. nun suche ich ein passendes Mittelbeo Weibchen für 1,0...