würgen?

Diskutiere würgen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ihr alle, bin noch neu hier und habe schon eine frage. meine 2 jahre alte blaustirnamazone namens rimo (ein richtiger lauser, wenn man...

  1. carolina

    carolina Guest

    hallo ihr alle, bin noch neu hier und habe schon eine frage.
    meine 2 jahre alte blaustirnamazone namens rimo (ein richtiger lauser, wenn man mich fragt), macht mir sorgen. ich habe ihn jetzt schon einige male ein wenig würgen gesehen. erbrochen hat er nicht, er hat danach nur immer den kopf geschüttelt.
    da ich bisher keine erfahrung mit amazonen habe, hoffe ich, dass mir jemand einen tip geben kann. wenn es etwas ernsteres sein sollte, flitzen wir 2 sowieso alsbaldigst zum arzt...
    vielen dank erstmal.

    --carolina.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 2. Oktober 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Carolina

    Dein Posting ist etwas knapp mit Informationen, da kann man schlecht was draus herauslesen.
    Wie würgt der Vogel denn? Kommt Futter raus? Oder sieht das fast wie gähnen aus?
    Kann es sein daß der Vogel wegen Partnermangel irgend einen Gegenstand füttern will?
    Könnten es Luftsackmilben sein? Putzt der Vogel sich viel? Schläft er unruhig? Wie ist der Kot beschaffen? Auffällig?
    Da stellen sich viele Fragen, leider war Dein Posting arg kurz gefaßt.
     
  4. carolina

    carolina Guest

    hallo alfred,

    danke für deine rasche antwort. tut mir leid, dass ich nicht mehr informationen gepostet habe, ich wusste nicht so recht, was nützlich wäre...
    jedenfalls ist mir aufgefallen, dass rimo manchmal den schnabel aufreisst und anfängt, den kopf auf und ab zubewegen, so als ob ihm etwas im hals stecken würde. es kommt allerdings nie etwas heraus. besser kann ich es nicht beschreiben.
    er putzt sich schon recht häufig, ich kann aber nicht behaupten, dass es öfter wäre als sonst. unruhigen schlaf hab ich nicht festgestellt, und sein kot ist auch von regelrechter konsistenz und farbe.
    heute ist mir aufgefallen, dass er auch so komische laute von sich gab, nachdem er an den hölzern, die ich ihm gebe, geknabbert hat. eine art pfeifen. so, als würde ihm wieder was im hals stecken. ich bin ehrlich gesagt wirklich ratlos.
    und noch eine frage, was sind luftsackmilben?
    muss ich mir ernste sorgen machen? im zweifelsfall sind wir zwei sofort beim arzt.
    danke nochmals und liebe grüsse aus wien,
    --carol.
     
  5. Frank M

    Frank M Guest

    vermutlich Kropfentzündung

    Hallo Caro,

    würgen kann auf eine Kropfentzündung hindeuten. Wie lange macht er das schon. Es kann aber auch ganz normales Balzen sein.
    Imk Falle einer Kropfenzündung darfs du ihm k e i n normales Futter wegen Reizung des Rachens geben. Gib ihm Rotlicht, (Abstand min 50 cm) gekochte Nudeln , Salat aber nicht zu viel wegen Durchfall. Der Vogel muß vor dem Rotlicht flüchten können! Ich würde sagen drei mal täglich 15 bis 30 min. Bitte nicht länger.


    Grüße, Frank:0-
     
  6. #5 Alfred Klein, 3. Oktober 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Carolina
    Ich denke mal das könnte durchaus von Dir richtig gedacht sein.
    So wie Du es beschreibst können es Luftsackmilben sein. Ebenso kann das häufige Putzen auf Milben hinweisen.
    Falls es Milben sind so kann ein vogelkundiger Tierarzt da leicht was gegen tun.
    Der Vogel bekommt dreimal in wöchentlichem Abstand einen Tropfen ins Genick und damit ist es erledigt.
    Es könnte rein theoretisch auch was mit dem Kropf sein. Das ist jedoch nicht so sehr häufig, daher tippe ich auf die Milben.
    Wäre also sinnvoll mal einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen, das kostet bei Milben nur ein paar Euro, ist nicht teuer.
     
  7. carolina

    carolina Guest

    hallo nochmals,

    vielen dank, es ist echt super ein paar gute tipps von vogelfreunden zu bekommen. ich denke, ich und rimo werden lieber mal einen tierarzt aufsuchen. sicher ist sicher. vor allem, weil er dieses verhalten in letzter zeit öfters gezeigt hat und sich häufig am kopf kratzt...
    bin echt begeistert wie schnell die antworten erfolgen und das von netten leuten. super.
    schönes wochenende euch allen.

    --carolina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

würgen?

Die Seite wird geladen...

würgen? - Ähnliche Themen

  1. Ist das ein Würger?

    Ist das ein Würger?: Gesamterscheinung und Schnabel deuten auf eine Art der Würgerfamilie hin, finde ich, doch es gibt 30 Arten habe ich gerade gegooglet. Wie soll...
  2. Raubwürger?

    Raubwürger?: Hallo :zwinker: Vor kurzem habe ich meine alten Fotos durchgeschaut und dabei ist mir dieses Bild aufgefallen. Könnte das vielleicht ein...
  3. Würgen

    Würgen: Bei meinem Hahn habe ich jetzt schon ein paarmal beobachtet, dass er Futter auswürgt und dann gleich wieder frisst. Meine Hennen machen das nicht....
  4. Würger aus Spanien?

    Würger aus Spanien?: Bei diesem Vogel bin ich nicht sicher. Er wurde im Frühjahr in der Extremadura fotografiert. Leider war das Wetter recht diesig. Vielen Dank...
  5. Würger

    Würger: Ich habe bei meine Foto aus Heimat wo ich ketzte Jahr gewesen, beim Sortierung machen dieses pic gefunden, ich weiss nur das das ist wie ein...