wwie bekomme ich es hin dass meine wellis obst bzw gemüse fressen

Diskutiere wwie bekomme ich es hin dass meine wellis obst bzw gemüse fressen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich habe ein problem wie bekomme ich es zusammen dass meine 2süßen wellis obst und gemüse zu essen (sie fresse nur haferflocken xD hirse!! und so...

  1. -Felix-

    -Felix- Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ein problem wie bekomme ich es zusammen dass meine 2süßen wellis obst und gemüse zu essen (sie fresse nur haferflocken xD hirse!! und so sittichfutter)
    aber in meinem wellensittich buch steht obst ist sehr wichtig nur ich hab schon so viel probiert sie fressen es einfach nicht
    sie fressen gerne dass fertige obst futter nur ich glaube dass das nicht so eine alternative ist oder?

    bitte dringends um hilfe!!!!:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu felix,
    Obst und gemüse ist nicht wichtig ;)
    Doch nehmen die kleinen ab und an mal frisches an.
    Halt immer wieder in verschiedene variationen anbieten..
    Karotte mal ganz, mal gerieben unters futter mischen.
    Apfel aufschneiden und mit körner panieren.
    Kannst genau so mit Gurke machen.

    Aber wie gesagt, ist absolut nicht nötig dass die kleinen davon fressen ;)
     
  4. goldie

    goldie Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Wellis meiner Eltern hilft es das ganze mit Sand zu panieren. Selbst die Sitzstangen nach der Reinung werden gelegentlich wenn sie feucht sind gesandet und werden gern abgepickt ;)

    LG Andreas
     
  5. -Felix-

    -Felix- Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    danke bin erleichtert danke für die tipps:bier:
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Du musst dir immer vor Augen halten, dass Wellis Körnerfresser sind. Sie sind also durchaus in der Lage alles was sie brauchen aus den verschiedenen Saaten zu ziehen. Vorrausetzung ist natürlich immer ein ausgewogenes, keimfähiges Futter.
    Wenn deine irgendwann mal an Frischfutter gehen schön, wenn nicht, auch gut. ;)

    Überhaupt bekommt man die meistens zuerst an frische, nasse Kräuter, Löwenzahn oder Vogelmiere . Da können sie gleichzeitig drin baden.
     
  7. Morrigan

    Morrigan Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    auch interessant für Wellis ist diese Gollywoog-Pflanze (gibts unter anderem bei Fressnapf). Meine vier haben so ein Teil nach anfänglicher Skepsis innerhalb von ca. drei oder vier Tagen komplett zerlegt und weg gefuttert. Hatte mal spontan so einen Topf in die Voliere gestellt. Werd da demnächst auch mal ein Stück Obst drauf legen, wenn ich sowas wieder im Haus habe. Mal schaun, wie das angenommen wird.
     
  8. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Was kann ich noch sagen?
    Das Zauberwort dabei heißt Geduld und nochmals Geduld.:zwinker:

    Ich würde es immer wieder anbieten. mal in Stücken, mal in Scheiben, mit Körnern paniert, auf einen Obstspies gesteckt, geraspelt, in einem Schälchen oder einfach an einer Schnur aufgefädelt.
    Bei meiner Bande zb. habe ich festgestellt, das sie Äpfel nur fressen wenn die in Scheiben geschnitten in einer Klammer stecken oder auf einem Obstspies sind.
     

    Anhänge:

  9. henrie93

    henrie93 Guest

    Tja, ich hatte auch mal einen obstmuffel. Mein weibchen da gegen ist ganz heiß auf obst und gemüse. Is in wirklichkeit auch so. Also wenn du Männchen hast, die stehen generell nicht so auf grünzeug, es sei denn man gewöhnt sie von kleín auf dran. Ich hab meinen ersten welli nämlich erst nach einem jahr versucht ihm grünzeug anzudrehen: mit katastrophalen erfolg. Klartext: sie werden nie grünzeug fressen.:nene:
     
  10. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Mein Tipp:
    Selber essen. Wellensittiche sind Futterneider! Die gönnen Dir garnichts :+popcorn:
     
  11. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das ist allerdings wahr!
    Unser Denzel ist mal auf meinem Brötchen gelandet, das mit Salat und Pute belegt war. Er hat den Salat weggefuttert und ich vor lachen atemnot bekommen XD
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Morrigan

    Morrigan Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    ist das eigentlich ok, wenn vier Wellis innerhalb von kurzer Zeit bis auf die Wurzeln weg fressen? Oder hätte ich das gute Stück nach ein paar Stunden wieder in Sicherheit bringen sollen?
     
  14. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das ist durchaus normal und bei Golliwoog nicht schlimm. Wenn man ihn nach 5 Minuten wegnimmt und ne Woche stehen lässt erholt er sich wieder und man kann das Spiel nochmal beginnen. Wir haben dato 2 Stück die wir immer wieder mal hinstellen oder von denen wir was abschneiden (als Badezusatz fürs Wellibad)
     
Thema:

wwie bekomme ich es hin dass meine wellis obst bzw gemüse fressen