Zähmung-wer kann mir Tips geben?

Diskutiere Zähmung-wer kann mir Tips geben? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Habe meinen Nymphen nun fast eine Woche und er (oder sie??) hat sich schon sehr gut an uns gewöhnt. Ist jetzt nicht mehr so aufgeregt, wenn wir an...

  1. Andrea30

    Andrea30 Guest

    Habe meinen Nymphen nun fast eine Woche und er (oder sie??) hat sich schon sehr gut an uns gewöhnt. Ist jetzt nicht mehr so aufgeregt, wenn wir an den Käfig kommen - im Gegenteil - er kommt gleich her und will vollgequatscht werden.
    Ich habe nur ein Problem - er hat noch sehr viel Angst vor meiner Hand (nur beim Füttern nicht). Halte ihm mehrmals am Tag seinen Leckerbissen (Hirse) in seinen Käfig, den er erst anfaucht, dann zuhackt und erst dann zum fressen beginnt. Versuche ich, mich ihm mit der Hand alleine zu nähern, reißt er den Schnabel auf und versucht ab und zu, mich anzuhacken. Sonst ist er sehr lieb, freut sich richtig, wenn wir ins Zimmer kommen, nur damit klappt es noch nicht. Jetzt weiß ich auch nicht, ob ich ihn schon aus dem Käfig lassen soll??!!
    Bitte gebt mir doch ein paar Tips, was ich noch machen kann, oder was bei Euren Nymphen geholfen hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. larsmose

    larsmose Guest

    Hallo Andrea,
    Du bist schon auf dem richtigen Weg Deinen Kleinen zahm zu bekommen. Mach genauso weiter. Meine Nymphies haben sich genauso angestellt. Habe die kolbenhirse immer ein wenig kürzer angefaßt, so daß sie am Schluß meinen Finger berühren mußten um zu fressen. Du mußt nur viel Geduld haben. Mit dem Rauslassen warte lieber noch ein Weilchen. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß sie, wenn sie erst mal draußen sind, nicht mehr so schnell reinwollen. Die einzige Möglichkeit ist dann, sie mit der Hirse auf die Hand zu locken und in den Käfig zu tragen. Deshalb sollten sie noch ein wenig zutraulicher werden. Sie werden zwar irgendwann wieder von allein in den Käfig gehen, wenn sie hungrig genug sind (wenn sie das erste mal draußen sind nicht !!!! füttern, nur im Käfig) aber das kann dauern.

    Meine haben ca. 6 Wochen gebraucht, bis sie das erste mal ohne "Leckerchen" auf meine Hand gekommen sind. Auch heute kann man sie in den seltensten Fällen dazu bewegen, außer sie haben gerade mal Lust dazu. Aber mit der Hirse klappt das immer.
     
  4. kyra

    kyra Guest

    Hallo Andrea,

    wenn sich dein Vogel aus der Hand schon Füttern läßt, bist du auf dem besten weg!
    Ich habe die Hirse auf die offene Hand gelegt beim Füttern und die Hand dann so gehalten, das die Lucky schwer dran kam. Zuerst hat sie sich gereckt und gestreck und irgendwann hat sie dann den Sprung auf meine Hand gewagt um bequemer an ihr Futter zu kommen.
    Mit dem Freiflug würde ich auch noch ein paar Tage warten, sonst bekommst du deinen Kleinen nicht wieder in den Käfig rein.
    Viel Spass mit deinem Kleinen ;)
    Kyra
     
Thema:

Zähmung-wer kann mir Tips geben?

Die Seite wird geladen...

Zähmung-wer kann mir Tips geben? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...