ZG erhalten

Diskutiere ZG erhalten im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Yippie, ich habe gerade meine Züchtergenehmigung erhalten. Man da freue ich mich sehr. Die Genehmigung gilt für 2 Zuchtpaare. Jetzt kann ich...

  1. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Yippie, ich habe gerade meine Züchtergenehmigung erhalten. Man da freue ich mich sehr. Die Genehmigung gilt für 2 Zuchtpaare.
    Jetzt kann ich langsam alles bestellen, was ich benötige.

    LG von Silke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Silke,

    Gratulation! :blume:
     
  4. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke schön für die Blumen, Gabi.

    LG von Silke
     
  5. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ah, jetzt ist es richtig amtlich. :prima: Na dann gebe ich noch mal ein paar Glückwünsche an dich und warte auf Kükis. Aber das weißt du ja.

    Viele Grüße Meggy
     
  6. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Meggy,

    ja, es ist dann besser, es noch amtlich bestätigt zu bekommen, dann weisst Du wirklich, dass DU sie hast. Danke auch für Deine Glückwünsche.

    Ich denke aus diesen Eiern wird mit Kükis leider nichts werden, am Samstag haben wir uns nochmal alle angesehen, ausser einem sehen sie nicht befruchtet aus, mal sehen ob das was rauskommt, theoretisch müsste dann in dieser Woche was schlüpfen, wenn nicht, können wir nächste Woche alles rausmachen. Kann auch sein, dass das Küki da drin abgestorben ist. Habe vorhin nochmal kontrolliert, ist noch kein Riss zu sehen, ob es rauskommt.
    Nunja, ist zwar sehr schade, wenn nichts schlüpft, dann vielleicht bei der nächsten Ablage. Bis dorthin haben wir unsere Voliere gebaut. Vielleicht ist das dann besser. Habe mich aber so auf Kükis gefreut, nunja ist leider nichts dran zu ändern. Die Beiden haben sich keine Mühe gegeben :D

    LG von Silke
     
  7. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Silke,

    Gratuuuuuuuuuuulatiooooooooooon zur ZG.

    Na ich drücke Dir auch ganz feste die Daumen das wenigstens aus dem einen Ei was rauskommt.

    Aber ich glaube das mit dem brüten ist wirklich net so einfach. Da spielen wirklich viele Faktoren ne Rolle. Walter hat mir das auch mal ausführlich erklärt.

    Hier nur mal ein kleines Beispiel. Mein Mann hatte schon vor unserer Ehe Wellis und immer Nistkästen dran hängen aber nie haben die Eier gelegt. Als ich dann eingezogen bin und mir mein Wäschetrockner kaputt ging fing ich an Wäsche im Wohnzimmer aufzuhängen und was war unser altes Paar Wellis fing an zu brüten ohne Ende. Der erste Wurf war ein Einling, der war noch nicht richtig draussen dann lagen schon wieder Eier drin, da kamen zwei raus und aus dem dritten Wurf dann drei und dann bin ich radikal geworden und hab ein Gitter vor das Einflugloch gemacht, das die Alte die Minis noch füttern konnte aber selber nicht mehr rein konnte.
    Genauso war es im Agazimmer........ich hatte denen viele Badeschalen angeboten und dazu noch gaaaaaaaaaaaaaanz viele frische Äste gegeben und ich hab ja meine Aga`s täglich geduscht und Adolf ist ja immer so nass wie sie dann war ins Nest zurück.
    Also auch die richtige Luftfeuchtigkeit muss stimmen, das hab ich wirklich daraus gelernt.

    Grüssle
    Corinna
     
  8. bettybu

    bettybu Guest

    Hi, auch von mir glückwünsche! Wenns dann wieder soweit ist mit den kükis wollen wir gaaaaanz viele Bilder sehen!
    Gruß, bettybu
     
  9. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Corinna,

    ich danke Dir auch recht herzlich für Deine Glückwünsche.

    Da haben sich ja eure Vögelchen mehr als verdoppelt. :D

    Tja, frische Äste hatten unsere immer gehabt, Badeschale ist auch immer mit Wasser gefüllt, Barbara badet sehr gerne, plantscht da rum wie ein Weltmeister, da müssen wir nicht nachhelfen :D. Wenn sie auf dem Schalenrand ist, müssen wir ihr keinen Schubs geben :D :zwinker:.
    Ab und zu haben wir auch den Nistkasten mit einer Sprühflasche abgespritzt. Hm, aber vielleicht sollten wir dann doch beim nächsten Mal verstärkter auf die Sachen achten.
    Ah, ihr habt die Wäsche im Wohnzimmer aufgehangen, deswegen hattet ihr es immer ein bisschen feucht, das war dann besser.
    Vielleicht können wir beim nächsten Mal das Zimmer mit der Sprühflasche leicht besprühen, dürfte ja nicht schaden.

    LG von Silke
     
  10. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Betty,

    danke Dir auch recht herzlich für Deine Glückwünsche.
    Wenn es irgendwann mit Kükis soweit ist, gibt es auf jeden Fall viele Bilder. Lasse euch am Geschehen mit teilhaben, von nackisch bis zu den Federn, Freiflug etc.

    LG von Silke
     
  11. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch.

    Falls es mit dem Brüten nicht klappt, bringe sie doch einfach zu mir - meine scheinen keine andere Aufgabe zu haben. Bei legen sogar DNA-geprüfte Hähne Eier :D :D :D

    Nein im Ernst - es wird schon klappen. Die müssen halt auch erst ein wenig üben.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  12. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi!
    Frage: Wie hast Du die Genehmigung bekommen? Hast Du eine Zimmervoli und den Platz für Quarantäne ect.? Ich frage, weil ich dachte, dass die Anforderungen darüber hinaus gehen, denn es wäre auch mein Wunsch mit einem Paar zu züchten.
     
  13. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Gisela,

    danke Dir auch für Deinen Glückwunsch.

    Ui :grin2: hätte ich das früher gewusst, hätte ich Dir die Eier gebracht, wenn Deine nichts besseres zu tun haben :D. Hey, mache doch da ein Geschäft daraus, Deine Brutmaschinen übernehmen das Brüten von all unseren Vögelchen hier :D. Wäre das nicht was? :zwinker:

    Übung macht den Meister. Beim nächsten Mal wird es hinhauen.

    LG von Silke
     
  14. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Desiree,

    also ich fand es einfach die Genehmigung zu bekommen. Nein, eine Zimmervoli haben wir noch nicht, aber demnächst werden wir eine bauen. Unsere Vögel haben den ganzen Tag Freiflug und das fand der Amtstierarzt sehr gut. Als erstes schaute er sich die Vögel an, sehen ja auch ob sie glücklich sind oder nicht. Dann die Räumlichkeiten für die Quarantäne, da hat er sich einen Raum ausgesucht und den nehmen wir auch, falls mal was akutes auftreten sollte, was wir ja nicht hoffen. Also es ist wichtig, dass die Vögel viel Platz haben, viel Freiflug, Quarantäneraum ist wichtig, muss gefliesst sein, und dann ist es noch wichtig etwas über die Psittakose zu wissen, Übertragungswege, Krankheitsmerkmale etc. Als Hobbyzucht ist es nicht so arg schwer die Genehmigung zu bekommen, Voraussetzung ist, dass Du die Anforderungen erfüllst, die ich Dir genannt habe, wenn Du noch etwas wissen möchtest, kannst jederzeit fragen.

    LG von Silke
     
  15. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi!
    Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe hier nur eine zwei Zimmer Wohnung. Die Vögel haben den ganzen Tag Freiflug. Der Raum ist ungefähr 30m2 groß. Ich habe zwei große Käfige könnte man sagen, auch keine echten Volieren. 175x90x70cm und 1x165x54cm (HxBxL). Eine Voliere steht vermutlich bald leer, somit habe ich nur ein Rosellapaar zum Züchten. Als Quarantäneraum hätte ich nur unser Bad anzubieten, es ist aber deckenhoch gefliest. Wir haben hier kein Gästeklo, wohl aber einen begehbaren Kleiderschrank, der ungefähr die Größe hätte, nur hängen da verständlicherweise Klamotten drin.
    Alles über Psittacose lässt sich ja leicht aneignen.
    Nur noch eine Frage: Wo zum Teufel kann ich diese Genehmigung beantragen? Klar, Amtstierarzt, heißt dann Verterinärsamt, aber ich konnte bislang im I-net absolut nicht dieses Amt in HH ausfindig machen!?!
    Bin ich blöde? Hinfahren geht nicht, da ich kein Auto habe, am liebsten würde ich mal via mail Kontakt aufnehmen, damit man mir die Unterlagen zuschicken kann, aber wie erwähnt: keine addi gefunden.
     
  16. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Desi,

    ruf doch einfach die Stadtverwaltung an, die haben in der Regel die Telefonnummer und Adresse parat. So hats bei mir in Frankfurt geklappt.

    @Silke - auch von mir herzlichen Glückwunsch zur ZG :zustimm: .

    Liebe Grüße Susanne
     
  17. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke,

    Ist eine gute Idee. Aber ich glaube, da hätte ich eine Rechnung ohne meine Agas gemacht. Denn sie mögen offenbar auch gern das, was sie tun, bevor es Eierchen gibt :freude: :D

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  18. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Och schade, dass es vielleicht kein Küki gibt.
    Mensch red doch mal mit Engelszungen deinen Süßen ins Gewissen. Die können uns doch hier nicht so hängen lassen.

    Viele Grüße Meggy
     
  19. Max1

    Max1 Guest

    Hallo Silke da hast Du aber Glück gehabt denn in Hessen ist normalerweise eine zg in Zimmervolis .nicht erlaubt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    ... genau das wollte ich eben auch schreiben! Da hast Du einen super netten ATA erwischt.
     
  22. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Also bei uns muss man z.B. nicht eine Voliere im Freien haben, damit man die ZG bekommt. Einen großen Käfig haben sie ja und das ist ok.
     
Thema:

ZG erhalten