Ziegen und Diamanttäubchen? UND Pflanzen der Volieren.

Diskutiere Ziegen und Diamanttäubchen? UND Pflanzen der Volieren. im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; 1.:Ziegen und Diamanttäubchen? Ich wollte mal fragen ob das überhaupt gehen könne. 2.:Gibt es etwas (AUßER BAMBUS!!!) womit man die Voliere...

  1. pyro

    pyro Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    1.:Ziegen und Diamanttäubchen?
    Ich wollte mal fragen ob das überhaupt gehen könne.

    2.:Gibt es etwas (AUßER BAMBUS!!!)
    womit man die Voliere bepflanzen kann
    wo die Ziegen sich draufsetzen können
    das pflegeleicht ist

    denn Keine Pflanzen in der Voliere find ich blöd.
    :blume:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    meine Ziegen schreddern alles an Pflanzen was ich in liebevoller, dekorativer Kleinstarbeit auch nur in die Volieren stelle, anpflanze, hänge ect.

    Ich habe einiges ausprobiert an Pflanzen und Streuchern und habe es aufgegeben.
    Ich habe mehrere Rohre (Durchmesser 3cm / länge 10cm) in den Volieren angebracht. Dort stecke ich frische Zweige, Streucher ect rein, damit die Volies nicht so "ungrün" aussehen. Die Ziegen schreddern das Grünzeug zwar, aber so sind die Ziegen und ich beschäftigt und die Volies gefallen mir, mit dem Grünzeug , besser.

    Zu deinen Tauben kann ich leider nichts aus meiner Erfahrung sagen, da ich keine Tauben halte/züchte.
    Grundsätzlich sperrt sich etwas in mir, wenn ich mir vorstelle wenn der Ziegenhahn in der Brutzeit eine Diamanttaube in einer Voliere jagt, wo die Taube ihm nichts entgegen zu setzen hat. Dafür ist der Zs einfach schneller und körperlich der Taube überlegen.
    Ich würde es nicht machen auch schon mit dem Aspekt Krumm- & und Spitzschnabel in einer Voliere zu mischen.
     
  4. MeggySHA

    MeggySHA Guest

  5. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein

    Moinsens Meggy,

    welche Pflanzen ungiftig sind und welche nicht, dieses Wissen gehört zum kleinen 1x1 und damit muss jeder anfangen bevor er wild Pflanzen jeglicher Art in eine Voliere/Käfig stellt/pflanzt ect..

    Interessanter ist die Tatsache, welche Pflanzen werden von den Ziegensittichen nicht geschreddert?

    Ich kenne keine Pflanzen die von Ziegen in Ruhe gelassen werden.


    Wobei ich Kakteen noch nicht ausprobiert habe und auch nicht wollte *g
     
  6. MeggySHA

    MeggySHA Guest

  7. Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*

    Hallo pyro,

    als Täubchenzüchter/liebhaber möchte ich Dir von dieser Kombination dringend abraten. Diamanttäubchen haben einem Ziegensittich nichts entgegen zu setzen. Kleintäubchen sollten unter sich beleiben und sich nicht den Platz mit Krummschnäbeln teilen müssen.
     
  8. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Ich kann Sirius123 nur zustimmen, ich habe in meiner Voli viele Nymphen ein Paar Ziegensittiche und ein Paar Zwergwachteln. Das ist keine glückliche Kombi. Die Ziegen sind absolute Platzhirsche. Wenn mein Yoshi brutig ist, muss ich die Ziegen den Wachteln zuliebe trotz vorhandener Verstecke und gestalterischer "Gegenmaßnahmen" vorübergehend ausquartieren und ich denke, für die Täubchen wäre das genauso stressig, den Attacken der Ziegen ausgesetzt zu sein. Da müsste die Voli schon sehr sehr groß sein. Hätte ich die Wachteln nicht, würde ich mir mit dem Wissen von heute garantiert keine mehr zu den Sittichen setzen. Und wüsste ich einen guten Platz für das süße Bodenpersonal, würde ich sie dorthin geben. Ziegen sind einfach keine Gesellschafter für schwächere Vögel wie Täubchen, Hühnchen oder Finken oder kleinere Sittiche!!!
     
  9. pyro

    pyro Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hab ich mir schon alles gedacht.
    Nur war mein Aspekt, dass Diamanttauben mehr am Boden leben und Die Ziegen halt in der Luft.

    Danke auch für den Link mit den Infos für die Volierenbepflanzung.
    (Bin trozdem nicht schlau geworden.)
     
  10. #9 Peter Wauben, 26. September 2007
    Peter Wauben

    Peter Wauben Guest

    Hier stimmt was nicht.
    Ziegen und springsittiche sind sehr liebe volle vogel die gerne spielen und zu viel neugier haben:prima: .
    Sie tun andere vogel nichts zur leide, das kann man nicht von ein grassittich oder nymphen sagen.
    Sie sind nur territorial in der brutzeit und verteidigen ihr nest.

    8( Die grosste killer sind leider die kleine sittiche 8( .

    :zwinker: Pflanzen kan man am besten nicht hinzetsen , die werden garantiert geschreddert :D
     
  11. pyro

    pyro Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ziegen und springsittiche sind sehr liebe volle vogel die gerne spielen und zu viel neugier haben .
    Sie tun andere vogel nichts zur leide, das kann man nicht von ein grassittich oder nymphen sagen.
    Sie sind nur territorial in der brutzeit und verteidigen ihr nest.


    hä........
    und was jetzt?
    -Hatte selbst Springsittiche.(<-waren total lieb und keine terroristen!)

    Pflanzen kan man am besten nicht hinzetsen , die werden garantiert geschreddert

    Die Pflanzen können ja geschreddert werden wenn sie entweder nicht so schnell geschreddert werden oder total günstig sind.
     
  12. Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Nicht böse gemeint!

    Hallo pyro,

    Sittiche und Papageien passen einfach nicht zu Diamanttäubchen. Das mag im Freiflug noch gut gehn, aber nicht in der Voliere. Ein Sittich bleibt ein Sittich, egal wie lieb er auch immer ist. Sittiche / Papageien sind neugierig und untersuchen alles mit dem Schnabel. Und ein Täubchen das mal im Sittichschlabel, wenn auch nur aus Neugierde landet, kannst Du meistens nicht mehr retten. Leider gehen die Federn der Täubchen naturgemäß leicht aus, ein Täubchen das nicht mehr weg fliegen kann ist einem Krummschnabel hilflos ausgeliefert. Darum bitte keine Experimente, Krummschnäbel sollten unter sich bleiben.
     
  13. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ich habe drei Hähne, zwei davon sind Terroristen und einer davon nicht. Die beiden würde ich nicht zu einem Täubchen lassen. Und die sind so, ob sie jetzt in Brutstimmung sind oder auch nicht. Das kann man doch gar nicht so pauschalisieren, alle Ziegen sind lieb oder alle böse.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Nee, Pyro, Ziegen sind Laufsittiche, die sind verdammt oft auf dem Boden unterwegs...
     
  16. pyro

    pyro Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    jajaja

    Hab das mit den Tauben ja jetzt verstanden:+schimpf

    zu De Pie:
    Echt? hmm.....also jaein.
    Die sitzen ja nicht den ganzen Tag auf dem Boden.
    Sitzen, sprich ausruhen, tuen sie auf Stangen etc.
    Wenn sie ein bisschen sich unterhalten wollen laufen sie halt viel.
    Oder waren meine einfach nur faul?
    (Will nochmal kurz betonen, dass ich bereits Springsittiche hatte und mich mit dem Vogel ansich ganz gut auskenne, ich mich aber wegen ZIEGENsittichen nochmal extra absichern wollte.)
     
Thema:

Ziegen und Diamanttäubchen? UND Pflanzen der Volieren.

Die Seite wird geladen...

Ziegen und Diamanttäubchen? UND Pflanzen der Volieren. - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...