Ziegensittiche und Amazonen

Diskutiere Ziegensittiche und Amazonen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde, :) mein Freund und ich haben seit 9 Monaten ein Ziegensittichpaerchen. Diese sind sehr lieb und werden langsam...

  1. #1 SilkeLotta, 16. August 2004
    SilkeLotta

    SilkeLotta Guest

    Hallo liebe Vogelfreunde, :)

    mein Freund und ich haben seit 9 Monaten ein Ziegensittichpaerchen. Diese sind sehr lieb und werden langsam zutraulich. Mit unseren 2 Zwergkaninchen verstehen sie sich auch ganz prima (fressen alle zusammen aus einem Fressnapf :cheesy: !!!).

    Jetzt wollten wir uns noch eine Amazone dazu kaufen. Wir haben eine grosse Innenvoliere, fuer Platz waere also gesorgt, aber wir sind uns unsicher, ob die Amazone sich mit unseren Sittichen versteht und ob Ihr diese Gemeinschaft ausreicht!!

    Wir haben uns schon mit 2 Zuechtern unterhalten, die uns gruenes Licht gegeben haben, wir moechten aber gerne Euren Rat hoeren!!

    Vielen Dank schon jetzt fuer Eure Antworten...

    Gruesse aus Berlin

    Christian & Silke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Ihr beiden,
    mit dem "grünen Licht" der Züchter wäre ich ganz vorsichtig. Für die steht erst einmal das "Geschäft" im Vordergrund. Tatsache ist, dass diese Konstellation denkbar ungünstig ist. Auf keinen Fall reicht der Amazone der Kontakt zu dem Ziegensittichpärchen. Im besten Fall wird sie die beiden ignorieren. Es kann zu schweren Verletzungen kommen, wenn die Amazone einmal zukneift. . Ich würde Dir ganz ehrlich davon abraten, es sei denn Du holst Dir ein Amazonenpaar, dass dann getrennt von den Sittichen Freiflug abhalten kann.
    Viele Grüsse
    Barbara & die Amazonen :0-
     
  4. Hanno

    Hanno Guest

    Hmmmm.... Generell gilt eigentlich: wenn überhaupt, dann zwei von jeder Sorte, sprich auch zwei Amas. Wie groß ist denn eure Voliere genau? Amazonenmännchen können wärend der Brutzeit extrem agressiv sein, was ganz bestimmt nicht schön für die viel zarter gebauten Ziegensittiche wäre. Aber auch mit zwei Amazonenweibchen hätte ich so meine Bedenken. Natürlich könnte das klappen, wenn die beiden Amas freidfertig und die Voliere wirklich groß genug wäre (4x1x2 BxTxH mindestens). Allerdings können sie eben auch mal austicken und was machst du dann? Also ich würde eher sagen: Getrennte Volieren und gemeinsamer, beaufsichtigter Freiflug. Wäre das nicht auch eine Idee? ;)

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    mfG; Hanno
     
  5. Hanno

    Hanno Guest

    Ach ja und noch was:
    Klar geben dir die Züchter grünes Licht; die wollen schließlich ihre Amazonen verkaufen! Also da immer sehr vorsichtig sein.
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Christian und Silke!
    Ich kann mich den anderen nur anschließen.
    Bei Züchtern muß man leider immer Vorsichtig sein wenn es darum geht sich einen Vogel bei ihnen zu kaufen, den wie die anderen schon schrieben raten selten welche davon ab wenn die Geldbörse klingelt.
    Amazonen und Ziegensittiche würde ich keinenfals in einer "normalen" Zimemrvoliere zusammen halten, besonders Amazonen sind teilweise für ihre Aggressionen während der Brutzeit bekannt und da skann tödlich für die Ziegensittiche enden.
    Auch bitte nimals eine Amazone alleine halten, sie braucht geanu wie die Ziegensittiche einen artgleichen Partnervogel um auf Dauer gesund zu bleiben, Einzelhaltung führt bekanntlich zu masiven Verhaltensstörungen wie Rupfen , Dauerschreien und Aggressionen.
    Also würd eich euch auch dringend raten wenn Amazonen dann auch 2 und in getrenten Volieren mit eventuell beaufsichtigen gemeinsamen Freiflug.
     
  7. #6 SilkeLotta, 16. August 2004
    SilkeLotta

    SilkeLotta Guest

    Vielen Dank fuer Eure Antworten!!! :heul:

    Dann erfreuen wir uns lieber an unseren 4 Rackern und lassen die Amazone einem anderen Besitzer 0l

    Koennen wir dann ueberhaupt einen Vogel zusaetzlich zu unseren Ziegensittichpaerchen halten??? Egal welcher Art!!! Oder muessen es immer 2 sein?

    Liebe Gruesse
    Christian und Silke
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ziegenfreund, 16. August 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Silke,

    nunächst ein mal herzlich willkommen in den Vogelforen. Ich schließe mich den Meinungen hier ausnahmslos an. Eine Attacke einer Amazone würde ein Ziegensittich wohl nicht überleben. Nicht das Amazonen mega aggresive Killer wären, aber sie sind den kleinen Ziegen halt kräftemäßig überlegen. Vögel nutzen so etwas in der Regel auch aus.

    Zu Deiner Frage, ob Du noch andere Vögel zu Deinen Ziegen nehmen kannst, möchte ich Dir eine kurze Antwort genben.
    In der Regel verstehen sie sich mit Nymphen und Wellis recht gut. Bei entsprechendem Platzangebot und Rückzugsmöglichkeiten ist es durchaus denkbar mehrere Vögel dieser Arten zu Deinen Ziegen zu halten.

    Allerdings musst Du die Möglichkeit haben sie räumlich zu trennen, wenn die Ziegen in Brutstimmung kommen. Denn dann können Ziegenhähne sehr aggresiv werden und dulden in der Regel keine anderen Hähne neben sich. Das kann dann auch für Wellis und Nymphen gefährlich werden...

    So, nun lade ich Dich noch ein, ins Läuferforum zu kommen. Dort bekommst Du eigentlich immer nette und kompetente Antworten rund um Deine Ziegen...

    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=33
     
  10. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich habe 2 blaustirnamazonen (und diverse sittiche) und ich hatte ziegensittiche. auf keinen fall darf man beide arten in einer voliere halten!!!! und auch beim freiflug ist, auch bei getrenntem freiflug, vorsicht geboten.

    ich hatte meine amas und die ziegen in getrennten volieren aber im gleichen zimmer. ein grund warum ich die ziegen abgegeben habe ist, daß ich echt angst hatte daß die amas den ziegen durchs gitter die füße abbeißen würden, da die neugierigen ziegen es hartnäckig drauf angelegt haben. der andere grund war die brutaggressivität der ziegen (sie saßen zusammen mit 2 nymphen in einer 2x2x1m voliere und der ziegenhahn ging auf alles los was nicht sein weibchen war) leider sind die ziegen vom bruttrip nicht wieder runtergekommen. da habe ich die ziegen sehr schweren herzens abgegeben.

    amas und ziegen sind sich vom wesen her so dermaßen fremd, daß eine gemeinschaftshaltung auf dauer gesehen eigentlich gar nicht gut gehen kann. ziegen sind, bis auf kurze ruhephasen mal zwischendurch, eigentlich ständig unterwegs, amas sind aber beispielsweise große liebhaber der siesta, wo sie einfach nur ihre ruhe wollen. da ist es nur eine frage der zeit bis den amas mal der kragen platzt, wenn man dann noch die neugierde und die furchtlosigkeit der ziegen dazu nimmt, kann man sich das ende leicht vorstellen. die züchter die eine solche gemeinschaftshaltung empfohlen haben halte ich für fragwürdig. ich würde überhaupt keinen sittich mit amas oder anderen papageien in direkter gemeinschaftshaltung halten.

    und noch ein letztes: eine amazone ist keine amazone!!! die folgen der einzelhaltung erkennt man meistens erst wenn es schon zu spät ist um noch eine verpaarung durchführen zu können. gerade jetzt im moment sitzt hinter mir im schrank eine amazone die ich in urlaubspflege habe (nur keine sorge, ich hab sie nicht eingesperrt, sie hält nur mein handtuchfach für ne tolle bruthöhle ;) und sie gibt endlich mal ruhe) . der vogel ist 28 jahre alt, mehrere verpaarungsversuche sind fehlgeschlagen und für die besitzerin dürfte die 3 wöchige trennung von ihrem liebling auch eine erholung sein, denn nelly ist sehr anstrengend und anspruchsvoll.
     
Thema:

Ziegensittiche und Amazonen

Die Seite wird geladen...

Ziegensittiche und Amazonen - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...