zu dünn

Diskutiere zu dünn im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, meine Frieda war zwar schon immer etwas dünn, obwohl sie immer gut ißt, aber heute ist es mir besonders doll aufgefallen. Kann es sein,...

  1. Obstfliege

    Obstfliege Guest

    Hallo,
    meine Frieda war zwar schon immer etwas dünn,
    obwohl sie immer gut ißt,
    aber heute ist es mir besonders doll aufgefallen.
    Kann es sein, dass sie mit mauern anfängt?
    Ab und zu liegen auch ihre gelben Federn auf dam Sand. :?

    Was kann ich ihr füttern, dass sie etwas zunimmt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    woher bist du dir sicher, dass die Kurze zu dünn ist? Taste mal das Brustbein ab. Wenn es spitz hervorsteht, ist sie zu dünn. Ist es nicht zu fühlen, hat sie ein paar Gramm zu viel auf den Rippen und wenn das Brustbein nur ein ganz bisschen zu fühlen ist, ist das Gewicht okay. Kannst sie ja mal wiegen ... Das Gewicht bei Hansibubis sollte so bei 40 Gramm liegen, Halbstandarts und Standarts dann mehr ... ca. 50 - 60 Gramm.
    Die Mauser geht i.d.R. nicht mit Gewichtsverlust daher.
    Ich habe hier zu Hause einen Hahn sitzen, der schon recht zierlich ist und eine Henne, die etwas pummeliger ist. Nicht dick, aber auch nicht wirklich schlank ... ;)

    Zum zunehmen habe ich hier etwas gefunden. Im Allgemeinen gilt: viiiiel Frischkost und Grünzeug füttern, Stress vermeiden ...
     
  4. Obstfliege

    Obstfliege Guest

    leider nicht handzahm

    Hallo Daniel 88,
    danke, dass du mir geantwortet hast.
    Das Problem ist nur, dass sie ganausowenig wie er
    handzahm ist.
    Einfangen möchte ich sie auch ungerne.


    PS: Wahrscheinlich verbrennt sie ihre Kalorien beim vielen Herumtoben. ;)
     
Thema:

zu dünn