Zucht sehr gut Geglückt!

Diskutiere Zucht sehr gut Geglückt! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen ! Ich wollte mal ein sehr erfreuliches Ergebnis aus diesem Jahr ihr mitteilen ! Ich hab von 11 Pärchen kanarien fast 80 kleine...

  1. Kanzeb

    Kanzeb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gessel
    Hallo zusammen !
    Ich wollte mal ein sehr erfreuliches Ergebnis aus diesem Jahr ihr mitteilen !
    Ich hab von 11 Pärchen kanarien fast 80 kleine bekommen für mich ein sehr gutes ergebnis !
    Gruß Kanzeb!
     
  2. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tirol
    Hallo!

    Wie erfreulich für dich, aber bringst du denn die "Kleinen" alle in gute Hände?

    Igl
     
  3. #3 Green Joker, 22.08.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Bei sovielen Vögeln ist es schwer bis unmöglich alle zukünftigen Halter auf "gute Hände" zu überprüfen. Da bleiben dann wahrscheinlich Börsenverkäufe oder aber Händler nicht aus.
    Ich habe in meinem Zuchtverein auch Züchter, welche dieses Jahr über 100 JV "produziert" haben. Die besten werden ausgestellt und behalten, der Rest kommt nach Kevelaer oder aber über die Grenze an holländische Vogelhändler.
    Da wär für mich nichts.
    Ich werde auch niemals soviele Jungvögel zulassen, dass ich mir die zukünftigen Besitzer nicht aussuchen kann, dafür sind meine Vögel einfach zu sehr Familienmitglieder.

    Aber trotzdem Glückwunsch zu dem Erfolg.
     
  4. Moni

    Moni Guest

    Wie viele Bruten hast Du gemacht?
     
  5. #5 Green Joker, 22.08.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Meinst du mich?
     
  6. Moni

    Moni Guest

    Nein, den TE ;).
     
  7. baola

    baola Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A, A
    Hallo!
    Ich habe von diesem Jahr noch 4 Jungvögeln bei mir (zwei schon weg) und denke mir, dass wenn es weiter sooo schwierig wird ,die Vögel in gute Hände abzugeben, werde ich das nächste Mal kein Ei schlüpfen lassen.. Die angebliche Käufer möchten die Vögel am besten umsonst haben und da so können die Kleine am schnellsten in falsche Hände geratten, behalte ich die lieber noch eine Weile (kann mir vorstellen, dass es sich nachher nicht lohnt zum TA zuz gehen, weil der Vogel zu billig war) :) Wir haben heute noch eine Voli besorgt und jetzt sind alle happy. Wenn meine Kleine ein neues "zu Hause" bekommen, sollen sie dort so gut wie bei mir haben. O.. Gott-hätte ich 80 , wäre ich verrückt von Sorgen..
     
  8. Fennja

    Fennja Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Ja also 80 Jungvögle finde ich auch schon sehr extrem !! Ich kann mir beim BESTEN willen nicht vorstellen wie man die los wird...und wie bereits gesagt wurde erst recht nicht artgerecht/in ein gutes zu hause.
    die vögel sind doch keine zuchtmaschinen wo als einzige ziel gilt so viele jungvögel wie möglich zu bekomm? bei so einer hohen zahl scheint das aber wohl zu sein und das finde ich nicht gut.
    die vögel sind doch als geliebte haustiere da und nicht um einfach immer weiter vögel massen zu produzieren...:( :nene::nene:
     
  9. #9 marion83, 23.08.2010
    marion83

    marion83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Kanzeb,

    das ist doch schön zu hören daß es so gut gelaufen ist.
    Da hast du anscheinend alles richtig gemacht.

    Verrätst du uns noch wie oft du deine Hennen brüten lassen hast?

    Und Fotos von deinen Zöglingen wollen wir dann natürlich auch sehen. ;-)

    Liebe Grüße Marion
     
  10. #10 alona.09, 23.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2010
    alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Berichte uns etwas mehr. Was machst du mit den Jungtieren? Findest du Plätze? Wie gehst du vor im Platzieren so vieler Tiere? Hast du eine grosse Anlage? Usw.

    Ich freue mich, mehr zu hören.

    Gruss
    Rolf
     
  11. #11 marion83, 23.08.2010
    marion83

    marion83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Wir warten........... ;-)
     
  12. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Schon wieder was gelernt in diesem Forum..........
    .........schreib nie wie viele Junge du hast, Du könntest schnell als Tierquäler und von Grund auf unmoralischer Mensch abgestempelt werden!
     
  13. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Hi Tommi^^
    Ja, das hab ich mir auch grad gedacht...

    Ich hatte 25 ZF dieses Jahr und hab sie alle gut unterbekommen. (Riesige Außenvoliere)
     
  14. #14 marion83, 23.08.2010
    marion83

    marion83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Luceo,

    du traust dich aber zuschreiben wieviele Junge ZF du hast. RESPEKT!!!


    Hallo Tommi,

    gut das ich gerade reingeschaut habe und deinen Beitrag noch lesen konnte bevor wieder alles gelöscht wird.
    :zustimm:


    Lg Marion
     
  15. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Ja, alle Gut untergebracht und schon die nächsten Reservierungen!
     
  16. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Achso, Nachzuchten hatte ich 30, 10 blieben zur Zucht. Ist auch noch die Frage wieviele von den 80 er verkauft.
     
  17. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Viele von denen die hier dumm schwätzen haben ihre Vögel auch im Zooladen gekauft. Gut das wir "richtigen Züchter" welche dahin abgegeben haben, oder? Und noch was..... viele von den angeblich "gut" untergebrachten Nachzuchten tun mir echt leid :-(, ist hier oft sehr deutich zu lesen......
     
  18. #18 maiklippe, 25.08.2010
    maiklippe

    maiklippe Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46282 Dorsten
    Die Quatratur des Kreises bei der Vermittlung der Nachkommen

    Was wollen wir denn eigentlich? Selbst wenn man nur die Anzahl der Tiere stabil halten will und daher die natürlichen Abgänge durch eigene Nachzuchten auffüllen will hat man meist das Problem, dass man nicht immer von den Eltern die benötigten Geschlechter geliefert bekommt und somit immer ein kleines Mehr an Eiern zulassen muss um das Ziel zu erreichen. Aber was tun mit den Überzähligen? Klar sogut wie eben möglich in gute Hände zu vermitteln. :beifall:

    Was für ein toller Vorsatz, mir kann keiner Glaubhaft vermitteln, dass er über zwei oder gar mehr Jahre nachgefragt bzw. persönlich nachgeschaut hat ob seine Zöglinge wirklich gut gehalten werden.

    Und wenn man das nicht leisten kann müsste man die Tiere über spritzt gesagt anders entsorgen :nene: und das soll dann tiergerecht sein?

    Ich geh mal davon aus, dass derjenige der das Brüten zulässt, dies nicht aus Profitsucht tut, da er hoffnungslos enttäuscht würde, wenn er seine Tiere nur für den am Markt üblichen Spottpreis von durchschnittlich 10-20 Euro / Tier loswerden kann. :+klugsche

    Also hört auf hier direkt auf jeden einzuschlagen, der anscheinend was die Brutbedingungen angeht optimal gehandelt hat und so eine gute Befruchtungs- und Überlebensquote hat, ich drück ihm die Daumen, dass er auch alle Tiere plazieren kann.
     
  19. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Komisch... Hier hat sich niemand beschwert... wo doch in Erwartung 150 Ringe bestellt wurden...

    Ist mir nur aufgefallen... :D
    Wer spricht von 10 €... für die Finken hab ich nur 2,50 bekommen... :~
     
  20. #20 marion83, 26.08.2010
    marion83

    marion83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Luceo,

    da war ein bestimmter User auch noch nicht angemeldet, deswegen gabs da keine Reaktion drauf. ;-))


    :zustimm:

    Lg Marion
     
Thema:

Zucht sehr gut Geglückt!

Die Seite wird geladen...

Zucht sehr gut Geglückt! - Ähnliche Themen

  1. Brutaufzucht von Singsittichen

    Brutaufzucht von Singsittichen: Moin & Hallo Kann mir jemand einen Tipp geben oder hat Erfahrung mit Weichfutter, was man den Singsittichen zur Aufzucht der Jungen geben kann?...
  2. Handaufzucht Welliküken Luftfeuchtigkeit erhöhen

    Handaufzucht Welliküken Luftfeuchtigkeit erhöhen: Halli Hallo, ich bräuchte dringend Ratschläge für die Handaufzucht eines verstossenen Wellikükens. Der kleine ist am 3.4 geschlüpft, also 9 Tage...
  3. Zuchttaube zugeflogen - was tun?

    Zuchttaube zugeflogen - was tun?: Liebe Taubenfreunde, Gestern Abend ist diese hübsche Taube auf dem Baugerüst vor meiner Nase gelandet. Da sie anscheinend keine Angst vor Menschen...
  4. Züchter gesucht BW

    Züchter gesucht BW: Hallo Forum, da ich im Netz nicht viel finde: Gibt es irgendwo Listen von Züchter oder jemand, der mir weiterhelfen kann hier im Bereich RT/TÜ?...
  5. Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten

    Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten: Hallo, ich hätte ein paar Fragen / Überlegungen zum Thema Zucht. Mein Sperlipärchen ist sehr harmonisch, gesund und ich mag ihre...