Zuwachs im Haus der kleinen Götter

Diskutiere Zuwachs im Haus der kleinen Götter im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, stellt Euch mal vor was heute passiert ist... Ca. 17.00 hör ich auf einmal ein leises piepsen, und als ich nachschauen wollte,...

  1. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Leute,

    stellt Euch mal vor was heute passiert ist...

    Ca. 17.00 hör ich auf einmal ein leises piepsen, und als ich nachschauen wollte, seh ich auf einmal, dass das Ei auf dem Demeter und Zeus seit 20 Tagen sitzen kaputt ist. Ist heute nicht tatsächlich ein kleines Kükchen geschlüpft8o
    Ich war mir 100% sicher, dass das nix schlüpfen würde, weil die Eltern die ersten 3 Tage kaum drauf gesessen sind. Und nu isses da8) . Ich bin gleich los und hab erst mal Ei-Futter gekauft.
    Jetzt sitzt gerade die Henne drauf, aber die ist so extrem unruhig. Ist das normal? Die wetzt in dem Nest hin und her, ich hab gleich Angst um den Kleinen. Ich weiß leider nicht ob es an der rutschigen Unterlage liegt, oder ob sie den Kleinen mißhandelt:k . Kennt Ihr das auch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Georgie,

    das ist ja unglaublich!! Leider kann ich dir die Fragen nicht beantworten, da keinerlei Erfahrung mit Eierlegen und Zucht besteht:~ , aber sicher gibt es hier einige Experten:).
     
  4. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Georgia,

    erst mal gratuliere ich zum Küken.

    Ob es normal ist kann ich nicht genau sagen, ich kann dir nur den Rat geben, die Brut am Anfang so wenig wie möglich zu stören.
    Manchmal kann es sein, dass genau wegen der ständigen Kontrolle des Besitzer die Eltern so unruhig werden, schlecht füttern usw.
    Natürlich ist es wichtig, einmal täglich nachzuschauen, aber sonst habe ich mit meinen Nymphenpaaren sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
    Meine Wellis nehmen mir das weniger übel und ist sicher auch von Tier zu Tier verschieden, wollte es dir aber trotzdem schreiben.

    Übrigens ist es normal, wenn Nymphen erst ab den zweiten oder dritten Ei fest brüten, daher schlüpfen die ersten Küken oft innerhalb ein/zwei Tagen.
    Drück dir die Daumen, dass alles klappt.

    Ciao, Homer:)
     
  5. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Homer,

    anscheinend ist alles ok, das hin und her wetzen, lag nur daran, dass die Henne es sich bequem machen wollte und das Küken unter sich haben wollte. Aber es scheint alles im grünen Bereich zu sein:~ . Leider kann ich die Brut nicht gut beobachten, da das Nest so verwinkelt und versteckt ist, dass man nicht richtig hinschaun kann. Aber gestern habe ich es einmal kurz geschafft hineinzuspionieren:D . *Es ist soooo nackt*:D .... und süß.

    Ich freu mich schon darauf alles Weitere miterleben zu dürfen.
     
  6. #5 Federmaus, 7. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Georgia :0-

    Das die Nymphen erst so am 3. Tag zu brüten anfangen ist ganz normal. Meist wird erst ab dem 2. oder gar 3. Ei fest gebrütet.

    Du weißt ja selber dass Du Dich am Montag um eine Zucht- oder Ausnahmegenemigung bemühen mußt.
     
  7. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hey Georgia ,

    das ist ja suuuuupi. Freut mich für euch. Das macht soooo viel Spaß das Ganze zu beobachten, wie aus einem so kleinem gelben Winzling ein so schöner Vogel heranwächst.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Silka,

    ich bin auch schon ganz aufgeregt. Schon alleine miterleben zu dürfen, wie die Eltern füttern usw, ist eine wahre Freude. Anfangs gab es zwar noch Schwierigkeiten, weil der Hahn nicht recht wußte was er tun sollte und in seiner ersten Schicht nicht huderte oder futterte, aber die anfänglichen Probleme scheinen sich gelöst zu haben. Er mußt wohl erst lernen was er machen muß. Ist ja das erste mal für ihn;)

    Hallo Heidi,

    ich weiß, ich brauch eine Zuchtgenehmigung, hoffentlich krieg ich eine (bei mir liegt das Problem auch am "extra Zimmer"). Mal schaun wie's ausgeht, vielleicht sind ja unsere Ingolstädter Beamte etwas lockerer, als die aus Deinem Bezirk.

    Ich halt Euch alle auf dem Laufenden, Bilder sind schon gemacht und müssen jetzt nur noch verkleinert werden, damit sie ins Forum passen.
     
  10. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo Georgia,

    na hats geklappt mit der Genehmigung? Hoffe doch. Ich warte sehnsüchtig auf Bilder.
     
Thema:

Zuwachs im Haus der kleinen Götter

Die Seite wird geladen...

Zuwachs im Haus der kleinen Götter - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...