2 Weibchen legen Eier

Diskutiere 2 Weibchen legen Eier im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich hab 2 nymphen und habe jetzt festgestellt das es beides weibchen sind weil sie beide bisher 1 ei gelegt haben der eine nach 5 und der...

  1. #1 reddevil6661, 26.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.03.2007
    reddevil6661

    reddevil6661 Guest

    Hallo
    ich hab 2 nymphen und habe jetzt festgestellt das es beides weibchen sind weil sie beide bisher 1 ei gelegt haben der eine nach 5 und der andere nach 4 Jahren ich weiß nicht ob das so normal ist und ob sie mit der zeit daran sterben könne weil der 1 Vogel evtl. bald sein 2. ei schon bekommt innerhalb von ca. 6 monaten und ab wann darf man die eier aus dem Käfig nehemen wäre dankbar um jede antwort die ihr mir auch per mail schicken könnt.


    Danke schonmal im vorraus

    gruß
     
  2. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    du solltest den beiden Hennen zwei Hähne dazu gesellen!

    Henne ohne Hahn legen häufig Eier, meist auch sehr viele in kurzen Abständen, man kann dies als eine Art Sehnsucht verstehen!

    Besorgen den beiden Hennen jeweils einen Hahn!

    Die Eier musst du gar nicht liegen lassen, gleich nach dem legen kannst du sie entfernen!

    Lenke die Hennen mit ein wenig frischen ab, Naturäste mit Knospen, Gräser oder einer neuen Käfigeinrichtung!

    Vie Glück!
     
  3. #3 reddevil6661, 27.03.2007
    reddevil6661

    reddevil6661 Guest

    Hallo Manu
    danke für den tip aber ich habe leider keinen platz für noch 2 vögel gibt es denn da noch ne andere möglichkeit???

    Gruß Danie
     
  4. #4 Theresa, 28.03.2007
    Theresa

    Theresa Guest

    Hallo

    Ich würde die Eier nur entfernen, wenn sie nicht beachtet werden (es wird erst mit dem brüten angefangen, wenn das Gelege vollständig ist (zwischen 3 und 5 Eiern).

    Werden die Eier nicht beachtet, kannst du sie entfernen! Solltest du sie immer direkt weg nehmen, dann legen die Hennen immer wieder nach, da sie ihr Gelege vervollständigen möchten. Dies zerrt ziemlich am Kräftehaushalt und vorallem wird so Hennen der Kalk stark entzogen, daher stets darauf achten, dass sie genug Kalk haben! Die Eierschalen werden sonst irgendwann sehr dünn und dabei könnte es passieren, dass die Eier im Inneren der Henne zerbrechen und großen Schaden anrichten!


    Ich wüsste nur eine 2. Möglichkeit, die aber nicht so schön ist .... du gibst 1 Henne ab und nimmst 1 Hahn auf.
     
  5. #5 reddevil6661, 28.03.2007
    reddevil6661

    reddevil6661 Guest

    Hallo Theresa danke für deine antwort aber ich kann das nicht die 1 nach 4 jahren abgeben muss ich mal kucken wie ich das hin bekomme aber weißt du vielleicht wie lange das dauert wenn der eidotter noch an den eierstöcken(bezeichne sie einfach mal so) hängt bis er weiter rutsch das sich die schlae bilden kann???
    Danke
    Gruß Daniela
     
  6. #6 Theresa, 29.03.2007
    Theresa

    Theresa Guest

    Hallo

    Puh, das ist eine gute Frage.

    Ich weiß nur, dass alle 2 Tage ein neues Ei kommt .... so ca. 48 Stunden Entwicklung eines Eies.
     
  7. #7 reddevil6661, 29.03.2007
    reddevil6661

    reddevil6661 Guest

    mmh ich muss mal kucken ob ich dann am montag mal zum tierarzt fahre wenn das ei dann noch nicht da ist ach und weißt du welche sorten von naturästen ich den vögeln in den käfig setzen kann die nicht giftig sind?
    gruß
    Daniela
     
  8. Moni

    Moni Guest

    Also produziert ein Vogel absichtlich Eier, quasi als Hilferuf? Das ist ja ne interessante These :?
     
  9. #9 reddevil6661, 30.03.2007
    reddevil6661

    reddevil6661 Guest

    ja das finde ich auch zumal ich nicht vor habe sie zu züchten oder so aber naja was will man machen wenn der tierarzt schon nicht weiß warum die jetzt erst damit anfangen..... woher soll ich das dann wissen aber die frage ist ja was für ein Hilferuf es sein soll ich habe nämlich keine ahnung!!!
     
  10. Moni

    Moni Guest

    Vermutlich nach einem Hahn, damit die nächsten Eier auch befruchtet sind ;)
     
  11. #11 Theresa, 30.03.2007
    Theresa

    Theresa Guest

    Hallo

    Du kannst alle Äste von Obstbäumen nehmen. Da machst du nix mit verkehrt :).
     
  12. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Moni,

    in sehr vielen Fällen wo die Haltung gleichgeschlechtlich abläuft ist dies der Fall, ja! Sicherlich kommen auch noch weitere Faktoren dazu - Futter, Wärme, die Frühlingssonne etc.pp.!
    Dennoch ist eine Gleichgeschlechtliche Haltung in meinen Augen nicht 100%ig artgerecht und ein bzw. zwei Hähne sollten zu den Hennen gesetzt werden.
    Ich kenne einige einsame Hennen die Woche für Woche Eier legen, aus Sehnsucht nach einem richtigen Partner!
     
  13. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    "Interessante These" ist meiner Meinung der richtige Ausdruck.

    Ich bin jedenfalls anderer Meinung.

    Es gibt sicher mehrere Dinge die die Eiablage eines Vogels beeinflussen, aber, meiner Meinung, keinesfalls der Vogel selbst, nach dem Motto: "Jetzt lege ich Eier" oder "Jetzt lege ich keine Eier", "Jetzt höre ich auf zu legen" oder "Jetzt lege ich bis zum Umfallen".

    Viele Grüße
     
  14. #14 reddevil6661, 01.04.2007
    reddevil6661

    reddevil6661 Guest

    wer weiß wer weiß aber ich hoffe mal nicht :)
     
  15. #15 reddevil6661, 01.04.2007
    reddevil6661

    reddevil6661 Guest

    Danke Theresa für den tip mit den obstbäumen

    Gruß Daniela
     
Thema:

2 Weibchen legen Eier

Die Seite wird geladen...

2 Weibchen legen Eier - Ähnliche Themen

  1. Will mein Weibchen Eier legen oder ist sie krank?

    Will mein Weibchen Eier legen oder ist sie krank?: Ich habe drei Wellis( zwei Männchen und ein Weibchen) . In letzter Zeit ist sie ziemlich ruhig, am Heck fehlen die Federn . Ich werde auf...
  2. Männchen plötzlich eierlegendes Weibchen!Eins schon tot...was nun????

    Männchen plötzlich eierlegendes Weibchen!Eins schon tot...was nun????: Hallo! Ich habe mal wieder ein großes Problem, dem eine lange Geschichte voran geht! Also, ich habe vor ca 3 Monaten einen Kanarienvogel...
  3. Mein Sonnensittich-Weibchen legt Eier! (Legenot)

    Mein Sonnensittich-Weibchen legt Eier! (Legenot): Hallo zusammen, am Mittwoch abend (wie sollte es auch anders sein wenn nicht vorm Wochenende oder Feiertag), ist mir aufgefallen dass mein...
  4. Zebrafinken Weibchen will keine Eier legen

    Zebrafinken Weibchen will keine Eier legen: Mein Zf bauen schon seit wochen ein Nest und sind jetzt auch fertig Aber das Weibchen will keine Eier legen! woran könnte das nur liegen?
  5. Kanariweibchen legen keine Eier mehr

    Kanariweibchen legen keine Eier mehr: Hallo! Ich habe 2 Kanariweibchen, 2 Hähne und einen von dem ich mir nicht sicher bin was er f ein geschlecht hat :). Frage: Ab welchem Alter...