Absolute Verwirrung

Diskutiere Absolute Verwirrung im Afrikanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; man, ich war beim kölle-zoo und wurde dort ziemlich verwirrt, was die benennung der verschiedenen schmetterlingsfinkenarten geht. ich hab mir...

  1. #1 Chimera, 18.08.2004
    Chimera

    Chimera Guest

    man, ich war beim kölle-zoo und wurde dort ziemlich verwirrt, was die benennung der verschiedenen schmetterlingsfinkenarten geht.

    ich hab mir die kleinen mal angesehen, neben mir stand ein mann der ein pärchen kaufen wollte. meines erachtens waren das blaukopfschmetterlingsfinken.
    der verkäufer erwähnte beim einfangen, dass dies angola-schmetterlingsfinken seien. der verwirrte käufer verneinte dies und es entwickelte sich eine art "streitgespärch"
    dabei sagte der verkäufer, dass angola-schmetterlingsfinken ein sammelname für alle schmetterlingsfinken sei, und man somit alle so nennen könnte. blaukopfschmetterlingsfinken sei nur eine art beiname wegen dem blauen kopf, aber unter experten hieß er angola-schmetterlingsfink.
    hä? :?

    was hab ich jetzt denn nun?

    [​IMG]

    bin jetzt irgendwie total verwirrt..
     
  2. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    hä? also sorry der mitarbeiter sollte nochmals etwas versuchen sich zu belesen


    ALSO sammelbegrifft ist BLAUASTRILDE oder auch SCHMETTERLINGSASTRILDE (finken als beinamen sollte man gänzlich aus prachtfinken köpfen treiben!!!)

    es gibt 3 arten:

    rotwangen-schmetterlingsastrild (bengalus oder auch nur schmetterlingsastrild genannt)

    blaukopf-schmetterlingsastrild

    angola-schmetterlingsastrild


    das sind ALLES eigenständige ARTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. #3 Eiersammler, 24.08.2004
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Hallo Chimera
    also wie es aussieht, sind es Blaukopf Schmetterlingsfinken (keine roten Wangen oder Wangenflecke.
    Aber Rene hat schon recht, der Verkäufer braucht ne Nachschulung. Ich selbst habe Angola Schmetterlingsfinken.
    Ich hoffe, dass Du viel Freude mit Deinen Kleinen hast.
    Bis dann Sabine
     
  4. #4 anja Iwan, 28.09.2005
    anja Iwan

    anja Iwan Guest

    Hallo Chimera,deine Vögel sind mit 100 % sicherheit blaukopfschmetterlingsfinken.. Uraeginthus cyanocephalus. Der mit der roten Fleck an der Backen heißt Uraeginthus angolensis. Habe gerade ein Pärchen am brüten Gruß Anja
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Anja!

    Das ist falsch! Angolensis hat keine rote Ohrflecken wie bengalus! :+klugsche
     
  6. #6 anja Iwan, 28.09.2005
    anja Iwan

    anja Iwan Guest

    du hast recht Danny,ich habe mich vertan. Uraeginthus bengalus hat der Rote Fleck an die Backen anja
     
  7. #7 anja Iwan, 28.09.2005
    anja Iwan

    anja Iwan Guest

    kannst mal sehen wie verwirrend es ist. anja
     
Thema:

Absolute Verwirrung

Die Seite wird geladen...

Absolute Verwirrung - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Rote Bete - der absolute Knüller :-)

    Rote Bete - der absolute Knüller :-): Hallo, nicht im Ernährungsforum, weil wohl ausser Frage steht, dass gekochte Rote Bete unschädlich für die Geier sind... Nur als...
  3. Verwirrung

    Verwirrung: Hallo, Ich habe vor paar Monaten aus einem zoogeschäft 2 Rosenköpfchen gekauft. Hat auch alles gut geklappt und die beiden haben sich gut...
  4. 4te Amazone/n aber welche ? Geschlecht Art ?? Verwirrung total ^^

    4te Amazone/n aber welche ? Geschlecht Art ?? Verwirrung total ^^: Hallo Ihr lieben Leut :) War glaub ich vor Jahren schon mal angemeldet aber das tut ja nichts zur Sache , zumindest neuangemeldet da mir der...
  5. Verwirrung bezüglich optimaler Fütterung meiner beiden Amazonen :(

    Verwirrung bezüglich optimaler Fütterung meiner beiden Amazonen :(: Hallo Ihr Lieben! Langsam bin ich etwas durcheinander was die optimale Fütterung meiner beiden Weißstirns' betrifft. Einer meiner beiden hat...