Abwechslung beim Grünfutter

Diskutiere Abwechslung beim Grünfutter im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich will meinen Tieren mal etwas anderes "Grünes" bieten, als ständig nur Schlangengurke, Keimfutter (wegen des Zeitaufwandes viel zu...

  1. #1 ole olesson, 3. März 2001
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich will meinen Tieren mal etwas anderes "Grünes" bieten, als ständig nur Schlangengurke, Keimfutter (wegen des Zeitaufwandes viel zu selten) und Eisbergsalat.

    Endivie und Kopfsalat fressen sie mir zwar gleich aus der Hand, aber die sollen ja wegen der besonders hohen Schad-stoffbelastung auf Dauer gefährlich sein!(?)

    Wer kann mir eine Adresse angeben, an der ich die Samen der Vogelmiere beziehen kann, um sie dann auf der Fensterbank selbst zu ziehen?

    Draussen sammeln mag ich nicht - nen Garten hab ich nicht und überhaupt würde ich die Vogelmiere nicht mal erkennen, wenn ich direkt davor stünde.

    Für weitere Grünfuttertips bin ich natürlich auch sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Ole

    ich gebe meinen Exoten geriebene Karotte, geriebenen Apfel manchmal vermischt mit Eifutter und Chiccore-Salat kleingeschnitten.
    Bis jetzt haben Sie alles dankbar angenommen. Mit Salatgurke habe ich keine Erfahrung, die "fressen" wir lieber selber.
    Ich hab auch schon mal Kresse angeboten (die man in so kleine Schalen kaufen kann) aber die waren wohl nicht so der renner und ich hab auch nur wenig gegeben weil ich mir nicht sicher war ob Kresse nicht zu scharf ist.
    Auch vom Samstags-Frühstück-Ei wird die gekochte Schale mit etwas Eiweiß-Rest gern angenommen.
    Ich bin jetzt von Exoten ausgegangen, was hast du denn für Vögel?
     
  4. #3 ole olesson, 3. März 2001
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Grünfutter

    Hallo Esther

    Vielen Dank für Deine Antwort. Zu Deiner Frage nach meinen Vögeln.

    Ich halte eine ziemlich gemischte Schar. Wellensittiche (4/1); Grauastrilden (1/1); Silberschnäbelchen (2/2) und Kanaren (1/3). Mit den letzten beiden Arten züchte ich auch.

    Leider haben es meine Tiere mit geriebenen Möhren überhaupt nicht. Von der Schlangengurke fressen alle auch nur die Samen heraus. Den Rest lassen sie immer liegen. Die Salate gehen bei allen Vögeln gut, obwohl die Wellensittiche damit zunächst erst einmal ausgiebig "baden" bevor sie ihn dann doch fressen. Eifutter (1 durch ein Plastiksieb passiertes 10 Min-Ei vermischt mit 1 Zwieback) gebe ich allen Tieren, die sich einen Partner ausgeguckt haben. Die anderen zeigen nur wenig Interesse daran.


    Vielleicht kann mir jemand in diesem Zusammenhang auch noch nen Tip bezüglich der Nist- ud Aufzuchtgewohnheiten meiner Grauastrilden geben. Die Henne haut nämlich seit einigen Tagen immer hübsch ein leicht rosafarbenes Ei nach dem anderen in den Sand, obwohl ihr ein Exotennistkasten und Kanariennester zur Verfügung ständen. Die Küken der Silber-schnabelfamilie interessieren sie sehr, zum Nestbau braucht sie aber anscheinend mehr, als ich ihr momentan mangels Information bieten kann.
     
  5. estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Ole,

    die Eifuttervariante von dir kannte ich noch gar nicht. Ich kaufe immer das Eifutter fertig im Zooladen.
    Über deine "Geier" weiß ich leider nichts, vielleicht findest du ja noch antworten.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Abwechslung beim Grünfutter

Die Seite wird geladen...

Abwechslung beim Grünfutter - Ähnliche Themen

  1. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  2. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Reiher beim Fischfang

    Reiher beim Fischfang: Aus dem Garten meines Bungalows fotografiert. Für einen Laienfotograf doch nicht schlecht?[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...