Äste vom Walnußbaum??

Diskutiere Äste vom Walnußbaum?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Können wir für die Voliere Äste vom Walnußbaum als Sitzstangen nehmen?? Hab bei Pirol gelesen das sie Bitterstoffe beinhalten und daher nicht...

  1. R.M.

    R.M. Guest

    Können wir für die Voliere Äste vom Walnußbaum als Sitzstangen nehmen??
    Hab bei Pirol gelesen das sie Bitterstoffe beinhalten und daher nicht fürs knabbern geeignet sind, allerdings ungiftig sein sollen.
    Habt ihr Erfahrung damit??
    Da gibt es bei uns in der Nähe nämlich einige Bäume von, die wirklich ganz toll geformte Äste haben.
    Ich will sie dann mit einem Dampfreiniger erst mal sauber machen, wie lange muß ich sie denn danach trocknen lassen??
    Und geht mit dem Dampfreiniger auch Spritzreste die eventuell vom nahe gelegenen Feld rüberwehen auch weg??
    Und kennt ihr vielleicht ein gutes Buch wo die verschiedenen Baumarten mit Fotos erklärt sind?? Ich kenn mich da nämlich gar nicht aus, und kann die ganzen Arten nicht auseinander halten.

    Viele Grüße
    Rita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 1. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Rita,

    Äste vom Wahlnussbaum darfst Du bedenkenlos nehmen :jaaa: .
    Sie werden angeblich nicht ganz so gern angenagt, weil sie recht viel Gerbsäure enthalten und daher etwas bitter schmecken. Aber sie sind ungiftig und nicht schädlich für die Vögel.
    Tu doch einfach noch eine zweite Sorte Äste in die Volie, dann können sie daran ja knabbern, wenn die Wahlnuss ihnen nicht so gut schmeckt sollte.

    Ich nehme die Äste sobald sie wieder abgetrocknet sind. So ist die Rinde noch saftig und wird dann besonders gern benagt.

    Nur wenn ich was daraus bauen möchte, dann laß ich sie 1-2 Wochen vorher richtig trocknen.

    Bilder von Bäumen findest Du hier.
    Auch das Buch "Vogelfutterpflanzen" vom Arndt-Verlag ist echt schön bebildert und empfehlenswert und kostet 25 Euro. Das bekommst Du hier :zwinker: .
     
  4. #3 Charamusco, 1. Mai 2006
    Charamusco

    Charamusco Guest

    Hey Rita, hey Ela,

    also ich hab eben welche mitgebracht.
    Die wurden erst mal verteidigt und dann
    im nu inks gemacht. Voll gemampft sitzen
    jetzt auf der Voli und schlafen heut nacht
    wohl außer Haus.
    Habe eben mal im Buch nachgeschlagen
    was man noch alles anbieten kann und hab
    gelesen dass sie auch abgekochte Markknochen
    sehr gern mögen. Ich werds morgen mal testen
    und dann berichten.

    jetzt noch nen Anhang der Walnußastzerrupfung.

    Gruß Micha
     

    Anhänge:

Thema: Äste vom Walnußbaum??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wallnussbaum darf der in die voliere

Die Seite wird geladen...

Äste vom Walnußbaum?? - Ähnliche Themen

  1. Vorbehandeln von Moos und Ästen ??

    Vorbehandeln von Moos und Ästen ??: Hallo Foris, wie behandelt Ihr die Sachen in den Volieren und Käfigen vor, die Ihr aus der Natur holt ? Nachdem ein Kanari dramatisch an...
  2. Wer hat Äste anzubieten?

    Wer hat Äste anzubieten?: Hallo, suche für meine Mopas 3 lange Äste (2-3m), um ihnen einen Kletterbaum zu basteln. Hat jemand vielleicht Äste aus dem Garten (natürlich...
  3. Äste als Sitzstangen

    Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, Ich hoffe auf Eure Hilfe. Ich bin etwas verunsichert. Ich habe im Garten eine Süsskirsche und eine Feige (brown turkey) stehen....
  4. welche Äste als Sitzstangen

    welche Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, ich möchte in Paula's Heim neue Äste machen und überlege, wo ich diese am besten herbekomme. Im Grten hätte ich einen...
  5. Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?

    Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?: Hallo, ich wollte meinen zwei selber zwei Schaukeln bauen, weil ich keine passenden mit Natur Ästen finden konnte... nur jetzt mein Problem: Ich...