Allergie...gegen Bachblüten?

Diskutiere Allergie...gegen Bachblüten? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Der Titel sagt eigentlich schon alles. Ist jemandem von Euch schonmal ein Fall von allergischer Reaktion auf Bachblüten untergekommen? Ich hatte...

  1. vonni

    vonni Guest

    Der Titel sagt eigentlich schon alles. Ist jemandem von Euch schonmal ein Fall von allergischer Reaktion auf Bachblüten untergekommen? Ich hatte mir von einer THP eine Mischung geben lassen gegen Aggressivität einer Blaustirnama. Der gute Junge hat darauf am 2. Tag nach Behandlungsbeginn mit Atemnot und Hautausschlag (sichtbar an den Füßen) reagiert. Ein Besuch beim TA ist natürlich erfolgt, der sagt: "Allergie gegen Bachblüten kann die Ursache sein.". Ich dachte immer, da rein pflanzlich, sind keine Nebenwirkungen bekannt? In der Literatur habe ich auch nichts dazu gefunden.
     
  2. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Planet Erde
    ... aber Allergien, auch gegen pflanzliche Stoffe, können doch jederzeit auftreten...

    Gehts ihm denn besser?

    Liebe Grüße
     
  3. vonni

    vonni Guest

    Klar. Das kann schon sein.

    Komisch aber, dass ich nichts zu bekannten allergischen Reaktionen gefunden habe oder eben überhaupt zu Nebenwirkungen. Daher die Frage, ob jemand Erfahrung damit gemacht hat.

    Es geht ihm wieder besser, ja, die Bachblüten haben wir natürlich sofort abgesetzt.
     
  4. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    BB enthalten keine (zumindest mit den heute gebräuchlichen Methoden nachweisbare) pflanzlichen Stoffe. Daher gilt eine Allergie gegen BB als eher unwahrscheinlich. Ich habe bei Vögeln auch noch nicht davon gehört.

    Würde eher auf falsche Mischung oder Unverträglichkeit der Konservierungsstoffe tippen. Welche Mischung hast Du denn bekommen und wie(viel) hast Du gegeben?

    LG
    Meike
     
  5. #5 Thomas B., 07.10.2004
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Allergie gegen Bachblüten ist unmöglich

    Hallo,
    in Bachblüten sind die pflanzlichen Ausgangsstoffe in so hoch verdünnter Form vorhanden, daß nur noch die Information auf die Trägersubstanz geprägt ist. Es ist kein Molekül der Ausgangssubstanz mehr nachweisbar. Es ist, wie die Homöopathie, eine rein energetische Medizin. Eine Allergie ist aber immer eine individuelle Überempfindlichkeitsreaktion gegen stoffliche, nicht rein energetische Noxen. Bachblütenmischuingen enthalten allerdings als Konservierungsstoffe Alkohol (i.d.R. Brandy) oder Obstessig. Beides kann allergische Reaktionen hervorrufen. Laß Dir die Bachblüten unkonserviert anmischen, und es wird keine Allergie auftreten.
    LG
    Thomas
     
  6. vonni

    vonni Guest

    Danke allen und danke, Thomas, auf Dich hatte ich u.a. auch gebaut. Das ist doch mal ´ne Antwort. :zustimm: Da muss ich doch meinen TA und die THP mal drauf ansprechen.
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Aus diesen Grund rate ich immer dazu BB immer in den Apotheken ohne Alkohol mischen zu lassen, sie sind zwar dann nicht mehr lange so haltbar, aber für den Verwendungszweg lange genug.
     
  8. vonni

    vonni Guest

    So, das ist nu merkwürdig. Laut THP kein Alkohol drin, daher auch nur haltbar bis 12/2004 (erhalten Ende September). Woran kann es denn dann noch liegen? :?
     
  9. #9 Thomas B., 08.10.2004
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Seltsam. Unkonservierte Mischungen sind nicht 3 Monate, sondern nur einen Monat verwendbar. Vielleicht weniger Konservierungsstoff? Obstessig?
    LG
    Thomas
     
Thema: Allergie...gegen Bachblüten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bachblüten nebenwirkungen atemnot

    ,
  2. kann man auf bachblüten allergisch reagieren

    ,
  3. allergisch auf bachblüten

    ,
  4. bachblüten unverträglichkeit,
  5. kann man auf bachblütentee allergisch sein?,
  6. bachblüten allergische reaktion,
  7. reaktion auf bachblüten,
  8. können bachblüten allergien hervorrufen,
  9. hubd akkergue von bachblüten,
  10. katze allergisch gegen bachblüten,
  11. bavhbluten unvertraglichkeit,
  12. dotarem erfahrungsberichte,
  13. dotarem und bachblüten allergische reaktion,
  14. kann katze allergisch auf bachblüten reagieren ,
  15. allergisch bachblüten,
  16. allergie gegen bach,
  17. allergie gegen bachblüten,
  18. bachblüten allergie
Die Seite wird geladen...

Allergie...gegen Bachblüten? - Ähnliche Themen

  1. Allergie gegen Zebrafinken entwickelt

    Allergie gegen Zebrafinken entwickelt: Hallo zusammen, ich bin nun seit über zwei Jahren stille Mitleserin in diesem Forum. Anfang des Jahres 2016 zogen bei uns Zebrafinken ein und...
  2. Allergie gegen Papageien

    Allergie gegen Papageien: Hallo, gestern hat sich leider rausgestellt das ich gegen Papageienfedern und Kot allergisch bin. Habe seit Juni/Juli mit allergischen Symptomen...
  3. Luftfilter gegen Kanarienkot Allergie?

    Luftfilter gegen Kanarienkot Allergie?: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier: züchte aber schon seit vielen Jahren Kanarien welche ich (ca 80 Stück) im Keller halte. Nun ist herausgekommen...
  4. Allergie gegen Buchenholzgranulat?

    Allergie gegen Buchenholzgranulat?: Hallo, die Ara-Voli ist bei uns mit Buchenholzgranulat ausgelegt. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass Evita immer niest, wenn ich das...
  5. Graupapagei anschaffen bei Hausstaub/ Milbenallergie

    Graupapagei anschaffen bei Hausstaub/ Milbenallergie: Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und bräuchte mal eure Meinung. Und zwar sind wir am überlegen uns einen Graupapageien anzuschaffen. Das...