"Alte" Wellis wollen nicht raus

Diskutiere "Alte" Wellis wollen nicht raus im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, letztes Jahr im August habe ich mir zwei Welli-Damen geholt. Quasi von Anfang an stand das Türchen offen. Die beiden sind allerdings...

  1. #1 andrea1, 22.08.2004
    andrea1

    andrea1 Guest

    Hallo,

    letztes Jahr im August habe ich mir zwei Welli-Damen geholt. Quasi von Anfang an stand das Türchen offen. Die beiden sind allerdings seitdem NIE rausgekommen. Ich habe alles versucht, Grünzeug, rote Kolbenhirse, nix hat sie interessiert.
    Wenn sie geflogen sind, dann nur deshalb, weil ich den Käfig komplett saubergemacht habe und die beiden nach unten abgehauen sind und dann rumgeflogen sind.
    Das war aber höchstens 5 Mal in einem ganzen Jahr !!

    Seit kurzem haben wir zwei neue Wellis, zwei Hähne. Einer ist schon nach 4 Tagen rausgekommen und hat alles erkundet, der andere sitzt immer mal am waagerecht fixierten Türchen, knabbert Kolbenhirse und guckt rum. loszufliegen. Aber da habe ich ja noch Hoffnung!

    Die zwei Damen aber interessiert es nicht, wenn die Tür auf ist. Lernen sie es vielleicht noch von den beiden neuen, wenn diese regelmäßig rauskommen?? Mein Bommel macht das jeden Tag, aber er fliegt natürlich dann nicht viel, weil er ja alleine draußen ist.

    Ich muss dazu sagen, dass die zwei Damen auch sehr scheu sind und panisch reagieren, die beiden Herren aber schon am zweiten Tag sehr zutraulich waren. Nach einer Woche konnte ich schon beide kraulen.

    Was kann ich denn machen, damit mal alle 4 fliegen?? Die Tür ist jeden Tag von morgens bis abends offen, aber wenn, dann kommt höchstens Bommel raus.

    Die zwei Damen machen mir echt zu schaffen, sie waren jetzt im Grunde genommen 1 Jahr lang nur im Käfig. Ich wollte sie aber auch nicht fangen oder so, damit sie fliegen.

    Könnt Ihr mir da helfen??

    Liebe Grüße
    Andrea + Bande
     
  2. #2 andrea1, 23.08.2004
    andrea1

    andrea1 Guest

    Hat hier wirklich keiner eine Idee?? Kann ich mir schwer vorstellen.
     
  3. #3 krümel, 23.08.2004
    krümel

    krümel Guest

    hallo andrea,

    hast du denn einen vogelspielplatz außerhalb des käfigs?
    wenn bei der nächsten käfigreinigung alle draußen sind und sie einige schöne sitzgelegenheit haben, werden sie vielleicht auch mal freiwillig raus kommen.
    ich finde eine komplettreinigung des käfigs nur 5 mal im jahr durchzuführen ehrlich gesagt auch etwas wenig.
    ich reinige meine voli jede woche komplett! also ca. 50 mal im jahr.
     
  4. #4 Cahandria, 23.08.2004
    Cahandria

    Cahandria Guest

    Hi Andrea !

    Hm, sowas habe ich auch noch nicht gehört ! Meine Wellis lieben Kolbenhirse und würden dafür überall hinfliegen :D und ich habe auch eine Angsthasen Henne.
    Haben sie denn einen Anreiz, rauszufliegen ? Hast du einen Welli Bäumchen oder anderen "Spielsplatz" ??
     
  5. #5 Cahandria, 23.08.2004
    Cahandria

    Cahandria Guest

    Glaube, das damit der Freiflug der Angsthäsinen gemeint war oder ??
     
  6. #6 andrea1, 23.08.2004
    andrea1

    andrea1 Guest

    Ja, mit den 5 x war gemeint, dass sie 5 x rausgekommen sind!!

    Ich reinige den Käfig auch komplett jede Woche, also mit heiß abduschen usw.
    Und beim Abnehmen der Unterschale sind sie dann ganze 5 Mal abgehauen, während der anderen Reinigungsmaßnahmen haben sie sich an die Decke gehangen :D .

    Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich da noch machen soll. Wellibaum bastle ich gerade, aber ob sie dann denken "Hm, da steht was Interessantes da draußen, sollen wir mal gucken "fliegen" "??

    Meine beiden neuen sind da ganz anders, Bommel war ja schon nach 4 Tagen draußen und lässt sich jetzt nach 11 Tagen bei mir schon das Köpfchen streicheln :D Und sein Kumpel Poldi kommt auch raus, wenn es was Leckeres gibt.
    Nur die beiden Hennen Peppi und Paula interessiert es gar nicht, selbst wenn ich Basilikum am Türchen festmache, worauf sie total versessen sind.

    Ich hoffe, sie machen es den beiden Hähnen irgendwann mal nach :?
    .

    Danke für Eure Antworten, bin aber für weitere Tipps immer offen :)

    LG
    Andrea + Bande
     
  7. #7 hjb(52), 23.08.2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Also irgend wann bei Euch,

    oder beim Vorgänger (Halter, Zoogeschäft oder Züchter) müssen sie ein sehr schlechtes Erlebnis beim Verlassen eines Käfigs gehabt haben, was sie abgespeichert haben. Ansonsten kann man sich das Verhalten nicht erklären.
    Habt Ihr Hunde oder Katzen oder........?

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  8. #8 andrea1, 23.08.2004
    andrea1

    andrea1 Guest

    Hallo hjb,

    das mit dem schlechten Erlebnis kann gut sein. Ich habe die beiden Hennen (die ja so panisch und sehr scheu sind) aus einem anderen Zoogeschäft als jetzt die beiden Hähne, also vermutlich auch ein anderer Züchter.

    Einen Hund haben wir auch, aber der ist immer außerhalb des Zimmers, in dem die Wellis fliegen dürfen, sobald das Türchen auf ist.

    Ich sitze gerade wieder da, Türchen ist seit heute morgen offen und warte geduldig, dass sich jemand raus traut. Aber sie sind gerade mit Sich-Säubern beschäftigt :D

    LG
    Andrea
     
  9. scotty

    scotty Guest

    die Damen sind bestimmt nur faul ;) Meine schwester hat 2 von der sorte, und muss sie aus dem käfig raus holen. 1 ist zahm die andere nicht also holt sie die zahme raus und die andere kommt immer hinter her. Meistens wollen sie aber dann nur auf dem käfig sitzen man muss sie zum fliegen zwingen :D kommische wellis :D
    wart mal ab, vielleicht werden die Herren sie raus locken ;)
     
Thema:

"Alte" Wellis wollen nicht raus

Die Seite wird geladen...

"Alte" Wellis wollen nicht raus - Ähnliche Themen

  1. Vertrauen von älteren, sehr scheuen Wellis gewinnen

    Vertrauen von älteren, sehr scheuen Wellis gewinnen: Hallo, wir halten Zuhause zwei Wellis, die schon rund 2 Jahre alt sind. Bei uns sind sie erst seit einem Jahr und sie sind extrem scheu. Anfangs...
  2. Trinkverhalten älterer Wellis

    Trinkverhalten älterer Wellis: Hallo mal wieder! Ist schon ne ganze Weile her... :) Meine Wellensittiche sind mittlerweile 9 und 12 Jahre alt. Ich habe mal irgendwo gelesen,...
  3. Wellis und Nymphen zusammen halten?

    Wellis und Nymphen zusammen halten?: Hallo, da ich nicht weiß wo ich dieses Thema reinschreiben soll, hab ich mich für das Allgemeinforum entschieden. Wenn falsch bitte...
  4. große Papageien neben Wellis u. Agaporniden halten?

    große Papageien neben Wellis u. Agaporniden halten?: Hallo! Wollte euch fragen ob man größere Papageienarten ( Edelpapageien, Graupapageien, Rostkappen, Aras) neben Wellensittichen und Agaporniden...
  5. 1 alter und 2 junge Wellis.?

    1 alter und 2 junge Wellis.?: Hallo, vor einiger Zeit ist leider einer unserer Wellensittiche verstorben, nun haben wir uns dazu entschlossen und wollen 2 neue Wellis zu...