Ama im 40x40

Diskutiere Ama im 40x40 im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; wenn nicht über den Tierschutz, dann halt ein anderer Weg Original geschrieben von megaturtle ..... dass man stundenlang eine Hund jaulen und...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wenn nicht über den Tierschutz, dann halt ein anderer Weg

    das wäre bei uns auch ein Fall betreffend Lärmbelästigung, damit könnte man den Halter zu fassen kriegen. 0l Hat jedenfalls hier mal so geklappt. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kleines

    kleines Guest

    Hallöchen,
    ich habe der Dame schon alles mögliche an Infos zu kommen lassen (Auszüge aus dem Internet ) .
    Beim Amtveterinär habe ich meine Anschrift und tel. nr. alles hinterlassen für evt. fragen .
    glaube nicht mal das die wirklich schon da waren.
    Der Tierschutz hier lässt zu wünschen übrig zumindest in Sachen Vögel und Katzen :-( .
    das mit der Zeitung, hmm ja könnte interessant sein glaube aber nicht das dies bei der Frau was helfen würde und ich habe Immo- nicht viel zeit , schaffe es ja kaum mal hier rein zu schauen :-( .
    werde morgen mal bei der Naturschutzbehörde anrufen und fragen was ich noch tun kann.
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    DU BIST KLASSE, kleines! :)
    Genau wie megaturtle es sagt, geht es um die Nennung positiver Beispiele. Das dir die Zeitungsgeschichte zu aufwendig ist, kann ich verstehen. Die Unterstützung anderer Tierliebhaber, z.B. des lokalen TSVs, wäre da sicher hilfreich auch wenn die nicht unbedingt Vögel im Kopf haben (SEHR schade, ich dachte eigentlich, dass es für die "Kuscheltierfraktion" (verzeiht mir diesen Ausdruck) immer eine Lobby gibt...). Vielleicht hast du ja trotzdem den Nerv, den TSV anzurufen und sie zu INFORMIEREN, ihnen damit ein Stück Verantwortung zu übergeben. Kann ja nicht sein, dass du als alleinige Gutemiene dich bemühst! Unterstützung steht dir bzw. dem Vogel zu!!! Nur wenn´s bei dir geht, natürlich!
     
  5. kleines

    kleines Guest

    es ist geschafft

    Wer oder Was die Leute nun dazu veranlasst hat weiß ich nicht ( vielleicht der Weihnachtsmann g ) Die Ama hat nun einen großen Käfig mit Leiter und Spielzeug , sie sitzt nun auch oft oben auf dem Dach des Käfigs..
    Ich freue mich ja sooo für die kleine ...
     
  6. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    das ist doch schön

    dann sind sie vielleicht doch ins grübeln gekommen!:D

    manchmal fehlen wirklich die infos und die leute machen sich selber keinen kopp.

    ich hab vor 30 jahren auch meine wellensittiche (allerdings hatte ich immer 2!!) in einem kleinen bambuskäfig (!!fand ich so hübsch!) gehalten, und hab mich gewundert, wieso sie den kaputt machen!!!:? 8o :k
     
  7. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    schön...

    ...das ist doch ein schönes Weihnachtsgeschenk! Nun fehlt bloß noch der Partner für die Ama - oder?:~ aber, du hast da schon sehr viel erreicht - und wenn die Leute ein bisschen einsichtig sind - kommt das vielleicht auch noch. Wer weiß, vielleicht steckt die Begeisterung für die Vögel doch ein bißchen an;)
     
  8. #27 Papageien-Angel, 5. Januar 2004
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    echt klasse

    Hallo Kleines,nach längerer Abwesenheit
    lese ich gerde diese Neuigkeit ,echt super von Dir !!
    HAt sich das Nerven doch gelohnt!!

    LIebe Grüsse Andrea L
     
  9. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    warum machst du nicht ganz einfach eine S T R A F A N Z E I G E ?!!
    Es ist aber jedes mal das gleiche: Manche sind einfach zu dämlich!8( :? 0l 8( 8o



    Grüße, Frank8(
     
  10. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    He Frank

    nu mal langsam mit den jungen Pferden;) - mit einer Strafanzeige hätte sich doch gar nichts geändert! es läßt sich nicht alles mit > Strafanzeigen oder die Polizei rufen < :~ ändern.
    Auch wenn du deinen Ärger noch so gerne abreagieren möchtest. Dem Vogel ist damit noch lange nciht geholfen. Man sieht außerdem doch schon eine positive Veränderung! WArum also jetzt noch dein Wutausbruch? Scheint mir irgendwie nicht hierher zu passen. Oder hab ich was versäumt?
     
  11. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hey Frank, keine Erziehung genossen??? Oder warum musst du gleich so beldeidigend werden??? So kommt man nicht wirklich weiter! Vernünftige Argumentationen können eher überzeugen! Denk mal drüber nach!

    Ansonsten schließe ich mich Gunna an!
     
  12. Frank M

    Frank M Guest

    unverständliche Reaktion

    Eure Reaktion kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Wenn ihr einen Verstoß gegen das Tiersch. ges. gut findet ist das eure Sache. Wenn ich könnte würde ich den mit eine relativ hohen Geldstrafe bestrafen. Ich denke da an 100,- bis 200,-Euro. Beim nächsten Mal wären es als Wiederholungstäter das doppelte!
    Aber man darf wohl alles, nur nicht schneller als 50 fahren:?



    sehr enttäuschte und verwunderte Grüße,
    Frank8o :(
     
  13. #32 megaturtle, 9. Januar 2004
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Frank,

    hast du mal versucht wegen so einer Sache eine Strafanzeige zu stellen???

    Leider ist Einzelhaltung in einem zu kleinen Käfig usw. kein Straftatbestand, das ärgert uns mindestens genau so wie dich.

    Deshalb muss man hier aber niemand angreifen. Lass dir doch die Adresse geben und stell selbst Strafanzeige wenn das so einfach geht. Wir wären dir sehr dankbar.
     
  14. Frank M

    Frank M Guest

    Wieso, fällt....

    .... sowas nicht unter das Tiersch. ges. ?Ist das keine Tierequälerei?!Ich verstehe das nicht ganz. Wenn ich z. B. einem Hund die Beine auseinanderziehen würde hätte er mit Sicherheit starke Scherzen. Also ist das Tierquälerei, sperre ich einen Nymphen in einen kleinen Käfig ist es keine. (?)
    Außerdem wollte ich nur meine Enttäuschung zum Ausdruck bringen.Wird da nicht irgendwie mit zweierlei Maß gemessen?Wie würdet ihr das finden wenn ich euch in einen sag ich mal 50x50 cm großen Raum einsperren würde? Würde euch das etwa gefallen? Und warum und mit welchem Recht hält sich der Mensch für was Besseres? Nur weil wir größer und im Vergleich zu Tieren intelegent sind.
    Das gehört jetzt nicht hierhin, paßt aber zum Thema. Wenn der Mensch so intelegent wäre, warum gibt es dan Kriege Tötungsdelikte und sonstige Untaten. So klkug können wir demnach garnicht sein. Vor ungef. 20 Jahren gab es mal einen Spruch der heißt "Wir gehen mit unserer Welt um, als hätten wir noch ein zweite im Kofferraum."
    Denkt mal dadrüber nach. Es wird mit Sicherheit n i c h t das letztemal sein das ich sowas wie vorher schreibe. Leider!




    Grüße, Frank
     
  15. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    Re: es ist geschafft

    hej frank,
    du hättest den thread mal richtig lesen sollen, nicht nur den ersten beitrag und dann lospoltern!!!
     
  16. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Na

    Frank - sicher hast du recht - es ist nicht richtig und es IST Tierquälerei. Aber das Tierschutzgesetz deckt leider ncith alles ab, was dazu gehört. Das IST nun mal so. Es ist ein bißchen kindisch, sich immer wieder derartig zu ereifern, wenn man mal wieder festsetllen muß, dass die Welt in der wir leben, sehr viele Ungerechtigkeiten enthält. Oft ist es einfach vernünftiger, und bringt mehr Erfiolg, wenn man es auf die diplomatische Weise versucht.
    Glaub mir, hier ist sicher keiner, der glaubt, noch eine andere Welt im Kofferraum zu haben. Und oft fühle auch ich mich sehr sehr traurig und machtlos, wenn ich so betrachte, was alles geschieht. Und welche guten Lösungen, die auf der Hand liegen, nicht von der Politik in Gesetze eingearbeitet werden und auch, wie viel von manchen Gesetzen doch nicht durchgesetzt wird.
    Dennoch ist es dann oft besser, all diese kleinen mühsamen Schritte zu tun und selbst auf Menschen zu zu gehen und an kleinen Veränderungen zu arbeiten. So, wie es "Kleines" hier zum Beispiel getan hat. Und dafür muß man dann oft bezahlen - z-B- mit der Verachtung durch andere Dorfbewohner.
    Aber so ist das Leben.
    Ohje - ich fühl mich grad so alt:~ :k
    gute Nacht ihr Lieben:o
     
  17. Frank M

    Frank M Guest

    Der und....

    ....so manch anderer hat Glück das ich nichts zu sagen habe. Denn dann ginge es diesen Menschen ganz gewaltig an den Kragen. Anfangen würde ich bei einer geringen Geldstrafe und aufhören bei einer hohen Haftstrafe.(50,-- Euro bis zu 10 Jahren)



    Grüße, Frank:? :0-
     
  18. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich habe auch schon öfter solche Fälle "gemeldet"! Dies führte auch zu einer Verbesserung! Es betraf allerdings Zooläden! Hohe Geldstrafen für Tierquälerei fände ich auch sehr gut- dass ist meistens das EINZIGE, was den Menschen weh tut! Leider!

    Jedenfalls erreicht man mit deiner Wortwahl eher das Gegenteil! Kleines hat schon mit netten Worten einiges erreicht. Was hätte den bitte das Vet-Amt gemacht? Auch Strafanzeigen werden in solchen Fällen oft fallen gelassen! Leider
     
  19. Frank M

    Frank M Guest

    Auch wenn.....

    ..... das nicht meinem Alter entspricht. Jetzt werde ich troztig. Dann wird bekommt der zuständige Veterinär und der Staatsanwalt auch eine Strafanzeige und Ende!!!8( 8( 8( Das soll aber nicht heißen das ich uneinsichtig bin. Ich ärgere mich nur maßlos über sowas!
    Jetzt übertreibe ich mal bewußt. Wenn man denen eine Pistole an den Kopf hält parieren die schon Manchmal geht es eben nur mit Gewalt. Aber das ist schlimm genug.8o




    Grüße, Frank8( 8o
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Kanariefreundin, 12. Januar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Hab gerade nachgelesen - du bist "Objektschützer"?
    Hat das was mit Justiz zu tun? Warum denkst du so? So einfach lassen sich Konflikte doch nicht lösen!!8(

    Sorry, aber ich kann mir einfach nicht erklären, wiso du so ausrastet.
    Ich denke, du wirst hier keinen finden, der diesen ("gesetzlich") respektlosen Umgang mit Tieren befürwortet, aber so kommt man da wirklich nicht weiter...:? 8o
    Fühl dich nicht angegriffen - aber ich begreifs einfach nicht...:?

    :0-
     
  22. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Gratuliere!

    Hallo Kleines,
    ich wollte Dir nach sorgfälltigem durchlesen zu Deinem Erfolg geatulieren!!
    Ich finde es wirklich gut, dass Du Dich so für die Amazone eingesetzt hast. Anscheidend ist die Besitzerin ja wirklich "wach" geworden, wodurch auch immer!!

    Was die Amtsveterinäre betrifft, so geben sie eine gewisse Frist in der Du (der Tierhalter) evtl. Mißstände, wie in diesem Falle der viel zukleine Käfig, abstellen mußt. Aber man weiß ja, das die "Mühlen des GEsetzes langsam mahlen" und das kann natürlich auch bedeuten, dass es eine Ewigkeit dauert bis da mal was passiert.
    Sicherlich kam es Dir lange vor, aber was soll die arme Ama dazu sagen, die schon so lange so gehalten wurde. Sie fühlt sich sicher jetzt wie im Paradies. Ich glaube, dass Deine Hartnäckigkeit (eingeworfene Artikel usw.) damit viel zutun haben.

    Sei jedenfalls weiter so mutig, denn auch "schwarze Schafe" haben eine treues und ehrliches Herz!!:D

    @ Frank!!
    Deine Übereaktion ist wirklich nicht zu verstehen, denn es ist doch letztlich alles "positiv" für den Vogel verlaufen.

    Sicherlich findet es keiner gut, wie es dem Vogel bisher ergangen ist, aber ist das ein Grund jemanden so anzumachen? Strafe muß sein, das ist klar, aber doch nicht für die die fürs "gute" kämpfen und auch gutes erreicht haben!!
    Denk mal drüber nach!!

    Viele Grüße

    Ela
     
Thema:

Ama im 40x40

Die Seite wird geladen...

Ama im 40x40 - Ähnliche Themen

  1. Großes Herz unter den Ama Freunden gesucht!!!

    Großes Herz unter den Ama Freunden gesucht!!!: Hallo Ihr Lieben, ich habe im Vermittlungsforum ( alte Tiere eine Anzeige eingesetzt) es wird für einen Rotbug Hahn zwischen 45 und 50 Jahren ein...
  2. Fund tier glaube venezuela ama

    Fund tier glaube venezuela ama: Hallo Ich bin neu hier, und bräuchte eure hilfe. Meine freundin hat im Sommer diesen jahres beim spatzieren im wald ein Venezuela ama...
  3. bilder von meiner ama

    bilder von meiner ama: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] viel spass beim schauen hoffe ist gut zusehn güße von grizzly und timmy
  4. meine Ama beißt mich blutig

    meine Ama beißt mich blutig: Guten Abend Ich bin neu hier und bin froh hier gelandet zu sein. Ich bin ganztägig zu Hause und habe einen erwachsenen behinderten Sohn. Wir haben...
  5. Sittichvoliere für Ama geeignet ?

    Sittichvoliere für Ama geeignet ?: Hallo miteinander, eine Freundin von mir wird ihre Zimmervoliere nicht los und ich überlege jetzt, ob die vielleicht für Lora (die Amazone meiner...