Amazonen und Lori

Diskutiere Amazonen und Lori im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wer könnte mir mal wieder bei den Vogelfotos helfen? was ist das: http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=3779...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    wer könnte mir mal wieder bei den Vogelfotos helfen?

    was ist das: http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=3779


    Gelbbauchamazone oder Goldbauchamazone?
    in usnerem Vogellexikon steht: Amazona xanthops Goldbauchamazone Yellow-faced Amazon
    Der Bildautor sagt: Lexikon der Papageien (Thomas Arndt) habe ich die Gelbbauchamazone, Amazona xanthops (Spix 1824) gefunden. Der englische Name ist Yellow-faced Amazon.
    Bild

    Granadaamazone - ist nicht im Lexikon. Unterart?
    Granadaamazone, Amazona d. rhodocorytha (Salvadori 1890)
    gefunden. Engl. Red-topped Amazon.

    Bild

    Wäre lieb, wenn jemand etwas rausfinden könnte :) :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    die Granadaamazone ist einer Unterart der Dufresnesamazone

    Die Lories könnten Schmucklories sein, in jedem Fall keine Allfarb !
     
  4. IngeE

    IngeE Guest

    So, der erste ist ein Ornate Lorikeet, Trichoglossus ornatus, die zweite ist eine Gelbbauchamazone, Yellow faced amazon, da gibt es auch eine schöner gefärbte Species von, wir waren auch erst etwas enttäuscht, aber sie sind ganz freundlich und nett.
    Die letzte ist eine Dufresniana, aber D. dufresniana und nicht rhodocorytha.

    Liebe Grüsse

    Inge
     
  5. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    die Letzte ist 100 %ig eine rhodocorytha
    Ich hänge mal ein Bild von dem gleichen Tier an

    Inge, habt ihr die orangere Art von den gelbbauch, also die die vorne fast gelb sind, oder mehr die "grünen" ?
     

    Anhänge:

  6. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    der Partner von ihr

    Ich finde auf dem ersten Bild sieht die amazone etwas zu dick aus.....!?
     

    Anhänge:

  7. IngeE

    IngeE Guest

    Hallo Jan, also das erste Bild ist D. d. ,wetten?

    Der Partner, ich weiss nicht, kann auch rh. sein. Vielleicht kommen auch die Farben nicht so rüber.

    Unsere Gelbbauch sind wirklich gelb, kein Anflug von Orange. Ich denk, ich hab sie mal bei " Neue Raubtierfotos", oder so, reingestellt.

    Bin leider nicht so fit mit dem Computer, dass ich auch gleich Links reinstellen kann.

    Liebe Grüsse

    Inge
     
  8. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    vielleicht ein Mischling ?

    Keine ahnung, es stimmt schon, die Granada sind eigentlich mehr orange am Kopf

    Am gehege steht zumindest Garandaamazonen also A.d.r.


    Ich habe ein Bild, da ist die Gelbbauch richtig gelb am Bauch und orange unter den Flügeln.....
     
  9. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    nochwas

    Ich kenne die dufresniana eigentlich immer nur schwach gefärbt und mit dunklerem Blau....
     
  10. IngeE

    IngeE Guest

    Hallo Jan, manchmal sieht man ja den Wald vor Bäumen nicht!!!

    Der "Partner" sieht doch so aus, nicht?
     
  11. IngeE

    IngeE Guest

    Manchmal ist man wirklich zu blöd, habe vergessen, die Datei zu verkleinern.
     

    Anhänge:

  12. IngeE

    IngeE Guest

    ......... und ist eine Red lored Amazon, eine Gelbwange:D

    Jetzt kommt eine unserer A. dufresniana dufresniana, vergleich mal
     

    Anhänge:

  13. IngeE

    IngeE Guest

    Und zum Abschluss eine Yellow faced A., eine Gelbbauchamazone.

    Sie hat keinen gelben Bauch, gibt eben zwei verschiedene Species, dafür hat sie orange unter dem Flügel, hattest recht

    Liebe Grüsse

    Inge
     

    Anhänge:

  14. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    tolle Bilder Inge, aber es ist zu 100 % keien gelbwangenamazone !

    Die Bilder sind etwas anders, ich war schon öfter dort und es sind mit Sicherheit Granada, allerdings hast du recht, ist der erste Vogel schlecht gefärbt.......so sehe ich das ;)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    danke euch für eure Unterstützung.

    heißt denn die Amazona xanthops Yellow-faced Amazon nun Gelbbauchamazone oder Goldbauchamazone? Im vogellexikon steht Goldbauchamazone:?

    Den anderen hab ich jetzt in Dufresnes-Amazone, Granadaamazone umbenannt. Sollte passen, wenns eine Unterart ist. Und in Walsrode sollten sie eigentlich wissen, was sie haben...
     
  17. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    die heißen Gelbbauchamazonen

    Goldbauch ist ein ganz wneig geläufiger Name der eigentlich nicht zutrifft !
     
Thema:

Amazonen und Lori