Ausnahmegenehmigung

Diskutiere Ausnahmegenehmigung im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wer hat schon eine? welche erfahrungen habt ihr damit gemacht? wer beantragt eine? welche auflagen gibt es? (hab da mal was...

  1. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer hat schon eine?

    welche erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    wer beantragt eine?

    welche auflagen gibt es? (hab da mal was gelesen gehabt, man dürfe dann enten und hühner nicht zusammen halten :? - )

    wer macht eine risikobewertung und wie?

    fragen über fragen und eine undendliche wut im bauch, das hab ich langsam !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Penelope67, 21. April 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    also ich hab 4 warzis, wohne in Bayern, habe keine bekommen und paar tage später war der Veterinärtierarzt hier, man hat mich "verpfiffen" und hat die Jungs im Garten gesehen. Musste zahlen, aber war nicht ganz so schlimm. Trotzdem sagte er mir es wird KEINE einzige bei uns im Landkreis geben.

    Auflagen: Enten und Hühner getrennt halten, Kot ganz oft (wenn mich nicht täuscht wöchentlich) untersuchen löassen und 1X im Monat Blut. Das kann auch dein Tierarzt machen. Was es kostet weiß ich leider nicht. Viel Glück.

    Willst Du nicht mitmachen bei einer Aktion: "wir währen uns jetzt aber wirklich gegen diese dumme unnütze Verordnung"? ich möchte da jetzt was machen, weil mir einfach der Kragen platzt! Ich kann das nicht so hinnehmen!
     
  4. #3 Penelope67, 21. April 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    sorry, meine "wehren" uns.
     
  5. #4 Alfred Klein, 21. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Falsch.
    Man hat Dich denunziert.
    Dazu gibts auch ein Sprichwort: Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.
     
  6. #5 Penelope67, 21. April 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    deswegen habe ich gebetet und um seine großzügige aufnahme in den himmel beten. Amen. :)
     
  7. #6 Alfred Klein, 21. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Sofort ??? :zwinker:
     
  8. #7 Penelope67, 21. April 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    und auf der Stelle ;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Koma, 21. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2006
    Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    ja... also mir reichts ja auch! ...himmel, meine tiere gehen sich teilweise gegenseitig an, die müßen raus, sich bewegen dürfen! ...

    oh man... wie wehrt ihr euch denn?

    EDIT: hab grad im anderen thread gelesen, daß ihr euch gedanken macht, dann mach ich mir auch mal welche...:idee:
     
  11. #9 Penelope67, 21. April 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    ganz ehrlich? ich hab ein Riesengehege im Garten vom Büro gebaut, leider hat mir der Sturm die meiste Folie weggerissen. Jetzt betreibe ich die Strauspolitik (Kopf im Sand). Das wäre ja noch für 10 Tage auszuhalten aber auf unbestimmte Zeit, wird sich der "denunziant" bestimmt wieder einmischen. Die Jungs streiten sich dermassen, ...es ist einfach unzumutbar. 4 Erpel, Brüder, kannst dir denken, in der Blütezeit ihrer Hormonschübe...Ich bin bereit in den Knast zu gehen wenn es sein muss, aber das ist doch nicht die Lösung...Viele Dorfbewohner lassen ihre Tiere abends so eine Stunde vor der Dunkelheit raus. Aber da muss jetzt wirklich was unternommen werden, das ist ja keine Lösung.
     
Thema:

Ausnahmegenehmigung

Die Seite wird geladen...

Ausnahmegenehmigung - Ähnliche Themen

  1. fragen bezgl. ausnahmegenehmigung

    fragen bezgl. ausnahmegenehmigung: hallo liebe leute, ich bin aus österreich und haber erfahren, dass wir nun österreichweit eine stallfplicht bis 30. april haben. ich frage...
  2. Ausnahmegenehmigung???

    Ausnahmegenehmigung???: Hallo zusammen! Wollte fragen, ob es in Deutschland nicht so etwas wie einen Ausnahmegenehmigung (Stallpflicht) gibt- in Österreich werden dann...
  3. Was hat euch die Ausnahmegenehmigung gekostet?

    Was hat euch die Ausnahmegenehmigung gekostet?: Hallo, habe meine Ausnahmegenehmigung jetzt endlich schwarz auf weis vor mir, nachdem ich bereits am 20.Oktober und mit Hinweis an die Behörde...