Balz mit 9 Monaten????

Diskutiere Balz mit 9 Monaten???? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo mal wieder, ich habe mich lange nicht gemeldet..aaaalso Dusso (NB, 9 Mon. alt) hat sich toll entwickelt und ist sehr zutraulich geworden....

  1. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Hallo mal wieder,

    ich habe mich lange nicht gemeldet..aaaalso Dusso (NB, 9 Mon. alt) hat sich toll entwickelt und ist sehr zutraulich geworden. Nun bin ich seine beste Freundin geworden, d.h. ich habe mich immer noch nicht getraut, eine Feder zu zupfen...also Geschlecht unbekannt.

    Bis vor ein paar Wochen kam Dusso immer zum Kuscheln angeflogen, Köpfchen runter und los....seit zwei Wochen will er nun auch schnäbeln, also will immer an Mund und Nase und Ohr knabbern, das lasse ich aber nicht zu und schnäble mit meinen Fingern zurück. Er macht auch ein leises eff-eff-eff-Geräusch für kurze Zeit. Das ganze dauert nur wenige Minuten. Aber eben hat er mich so richtig angebalzt, daß mir ganz komisch wurde. Halt ächzen ohne Ende, zu ersten mal Flügel hängen lassen, wildes "Geknutsche"...also zärtliches Anknabbern. Wir haben gleich mal ein Foto gemacht.

    Fangen denn die Grauen schon in so einem zarten Alter an zu tainieren? Oder ist das ein Zeichen für "ich hab dich lieb", wie sie es kumpelhaft untereinander machen? Wie oft muß ich jetzt mit so einem Verhalten rechnen und wie reagiere ich darauf?

    Bevor ihr mir liebgemeinte Verpaarungsvorschläge macht...wir werden in nicht allzu ferner Zukunft (noch vor der "geplanten":zwinker: Geschlechtsreife) in größere Räumlichkeiten ziehen....

    Liebe Grüße und D.Anke!!!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Anke

    genau jetzt wäre der richtige Zeitpunkt dem Vogel einen Partner zu kaufen! Um so länger das er sich nun so mit euch abgibt um so schwerer werdet ihr es haben...

    überlegt es euch gut wie lange ihr warten wollt...

    Das sind keine Balzversuche, der junge Vogel möchte einfach ab und zu gefüttert, gekrault usw. werden...
    wenn er jetzt diese Zuneigung nur von euch bekommt, kannst du dir vorstellen wie schnell die Prägung auf euch über geht, wenn nicht schon lange zu spät...

    nicht böse gemeint..
     
  4. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    passiert zwar selten, aber hier stimme ich mit Fabian mal überein ;)

    Und wie heißt das deutsche Sprichwort??? "Wo 2 nicht sattwerden, kann ein 3. bequem mithungern........."

    Bis dann
    cu
    Andreas
     
  5. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo Anke,

    das von Dir geschilderte Gehabe kenne ich auch von Amadeus(Ca. 12 Jahre alt und ein Wildfang, wie Du weißt). Es tritt jährlich so zwei drei Mal auf und ist zeitlich auf ca. eine Stunde begrenzt.
    Ich beschäftige mich dann ausgiebig mit ihm und versuche ihn abzulenken.
    Dann ist er recht schnell wieder normal. Versuche es mal so!

    Grüße von Reiner
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Reiner65

    super tip doch 8) :k
     
  7. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Reiner, schon mal überlegt, dass Amadeus "Gehabe" durchaus "normal" gegenüber einem anderen Vogel ist? (Aber wenn du dem Tier ein guter Partnerersatz bist, kannst du natürlich bestens damit umgehen...)

    Hallo, Anke! Schön, dass du dir so viel Gedanken zum Wohlergehen des Vogels machst... wenn es irgend geht, versuche ihm schon bald einen Partner zu geben. Vielleicht gibt es ja in eurer Gegend sogar die Möglichkeit, dass er sich selbst einen Partner selbst wählen kann, um die Verpartnerung so sanft wie möglich verlaufen zu lassen. Aber in dem Alter dürfte das kein Problem sein! Viele Grüße!
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich kann mich nur Fabian und Andeas anschließen :zwinker: .

    Es wäre wirklich gut, wenn Ihr nicht mehr allzulang mit dem zweiten Gräuling warten würdet. Mit dem könnte er seine natürlichen Verhaltensweisen richtig ausleben und Ihr würdet der Gefahr vorbeugen, dass er sich zwischenzeitlich zu sehr in Euch Zweibeinern verguckt ;) .
     
  9. #8 Fabian75, 15. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2007
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Reiner@
    Niemals sollte man so wie auf deinem Bild mit einem Geier schmussen oder gar füttern...
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Ist das verhalten denn nicht jedem selber überlassen wie man mit seinem grauen schmust?

    oder wird das nun auch zur auflage gemacht??? :nene: :nene: :nene:
     
  11. #10 Fabian75, 15. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2007
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Liebe Mone

    möchtest du den mit einem Gorilla schmusen? Oder überläst du es eher ihres gleichen?
    Alles Verhalten vom Menschen die einen Vogel zum Krüpel und geistig verwirtem Lebewesen machen... ;)

    Reiner @
    Wer einen 12 Jahre alten Wildfang besizt und immer noch keine Partner vorhanden ist, hat soweiso irgendwo einen Denkfehler... udn sag mir jetzt nicht das ein Wildfang nicht zu verpaaren ist... es ist fast alles möglich...
     
  12. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Können wir das Betrachten der Benutzerbilder auf Später verschieben und wieder zum Thema zurückkommen? ;)


    mit den Verpaarungsvorschlägen liebe Anke......, eilt der Ruf dem Forum so sehr vorraus?? *lach* :dance:

    Aber du hast es ja selber schon richtig erkannt. ;)

    Bis dann
    cu
    ANdreas
     
  13. Fabian75

    Fabian75 Guest

    das möchte ich gleichwohl noch ansprechen..

    Anke du weisst wan Graue richtig Geschlechtsreif sind?
    Mit 3-4 fängt die erste Pupertät an, richtig Geschlechtsreif sind sie meist erst mit 4-6 Jahren! Willst du wirklich so lange warten?

    grüsse
     
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Fabian...

    natürlich will ich keinen affen knuddeln....
    jedoch knuddel ich mit meinen beiden genauso.....und heute hatte ich mein erstes erfolgserlebnis....

    shari und nicki haben sich heute nach drei tagen übelstem anzicken so intensiv geschmust.....gekrault....geschnäbelt.....

    jedoch bekommen beide von mir auch weiterhin ihre schmuseeinheiten....ich denke das dies ja wohl auch nicht verkehrt ist....
    was ich halt an der aussage nicht so schön fand .... ist einfach die tatsache zu schreiben....sowas darf in gottes namen nicht passieren....ich denke du weißt was ich meine....
     
  15. Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    Mone, ich denke, es geht darum, dass durch "den Austausch von Körperflüssigkeiten" ;) menschliche Keime übertragen werden, durch die die Vögel schwer erkranken können!
    In unserer Mundflora und Fauna schwirren Bakterien und anderes Gevieh herum, die der Mensch zwar braucht, aber die für Vögel absolut übel sind!
    Verstehst Du, was ich meine???
     
  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Tanja....

    naja das "knutschen" überlass ich ja dann auch lieber meinem männe....

    nein spaß beiseite....SO knuddel ich auch mit den beiden nicht.....
    ich lasse ihr köpfe zwar schon recht nah an mich heran....aber schnäbeln möchte ich nun dann auch nicht mit ihnen....das sollen die beiden untereinander machen.....

    das meinte ich damit aber auch nicht mit kuscheln....
    vielleicht hätte fabian das auch so deutlich schreiben sollen.....dann hätte ich auch nicht drauf reagiert....

    also mal wieder ein vorprogramiertes mißverständnis.....:zwinker:
     
  17. Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    Och. Eigentlich ist es gar nicht so unwichtig, das Thema mal anzuschneiden!:prima: Denn viele Vogelhalter freuen sich, wenn ihr Vogel Küsschen gibt, zart zwischen den Zähnen pult, oder vorgekautes Essen aus dem Mund frisst!
    Welche Gefahr das für den Vogel bedeuten kann, darüber machen sich die wenigsten Vogelhalter Gedanken.
    Ich mein: wir tauschen mit unseren Hunden oder Katzen oder, oder, doch auch weder Kaugummi noch Zahnbürste. Egal, was sie vorher gefressen haben. *würg*
    Beim Umgang mit zahmen Vögeln dagegen scheint das Gang und Gebe zu sein.
     
  18. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Tanja dito :zwinker: danke...

    Mone sorry für das Missverständniss, fasse mich halt immer so kurz wie möglich..
     
  19. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    schon oki fabian....mißverständnisse sind ja da um sie zu klären....:zwinker:

    in diesem punkt gebe ich euch beiden ja auch vollkommen recht....das würd ich auch nicht wollen....

    das gibt es bei uns auch nicht.....weder bei den vögeln noch bei unserem hund...

    wobei nicki ja total vernarrt ist wenn er sieht das ich was am essen bin....da würde er schon am liebsten alles aus meinem mund holen....
    aber da schieb ich einen riegel vor....wenn gegessen wird sind die grauen nicht in meiner nähe dann kommt es auch nicht unnötig zu solchen konfrontationen...

    kuscheln und kraulen ok....bis zu einem gewissen maße.....denn mal abgesehen davon das es nicht hygienisch und gesund ist....kann das ganze auch böse enden .... wenn die grauchen meinen mal herzhaft zubeißen zu müssen....

    also in der regel ist mein gesicht tabu....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ach ja fast vergessen zu erwähnen.. nicht nur für den Vogel man muss nur einen Vogel mit Psittakose haben, schon kann sich Mensch anstecken...

    und behandelt man sich nicht kann es tödlich enden..
     
  22. Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    *seufz*
    Also, jetzt hier auch noch auf die Zoonosen wie die Infektion mit Tricheomonaden ( zu denen die Psittakose zählt) einzugehen, würde wohl etwas zu weit führen und wäre ein eigenes Thema wert! ;)

    Aber um es mal zusammen zu fassen und zum Thema zurück zu kommen:
    die Balz zwischen Vogel und Mensch oder anderem Getier ist einfach weder physisch noch psychisch gesund und zur Balz bei Graupis gehört die Fütterung dazu!:zustimm:
    Auch wenn der lütte Kerl mit seinen 9 Monaten noch keine typische Balz hinlegt, so bettelt er mit seinem Verhalten um Nähe und Körperkontakt.
    Und muss dies mangels Partnervogel beim Menschen tun.
    Fazit: Vögelchen braucht n artgleichen Kumpel, um sein Sozialverhalten ausleben und festigen zu können.
    Möglichst, bevor es zur Festigung des Fehlverhaltens kommt.


    Sind wir uns bis hierhin einig? Wenn ja, kanns weitergehen...:trost:
     
Thema:

Balz mit 9 Monaten????

Die Seite wird geladen...

Balz mit 9 Monaten???? - Ähnliche Themen

  1. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  2. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  3. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  4. ca. 9 Wochen alte Taube frisst nicht alleine

    ca. 9 Wochen alte Taube frisst nicht alleine: Hallo, ich durchforste dieses Forum jetzt schon länger nach passenden Beiträgen und habe nun mal beschlossen mich anzumelden. Vor ca. 7 Wochen...
  5. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...