Beleuchtung für Mövchen

Diskutiere Beleuchtung für Mövchen im Domestizierte Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo ihr Lieben Morgen ziehen nun die nächsten Mövchen bei mir ein und ich habe die (für mich) große Voliere eingerichtet. Nun steht sie in...

  1. #1 robbinini, 29.09.2015
    robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Hallo ihr Lieben
    Morgen ziehen nun die nächsten Mövchen bei mir ein und ich habe die (für mich) große Voliere eingerichtet. Nun steht sie in einer etwas dunkleren Ecke im Vogelzimmer und ich wollte deswegen eine Lampe mit UV usw installieren. Welche Lampen könnt ihr empfehlen, die nicht all zuviel Strom nehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Beleuchtung für Mövchen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sirius123, 29.09.2015
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    6*
    Hallo,

    ich habe in meinen Vogelzimmern Neonröhren mit Vorschaltgerät (taktet die Röhre so, dass sie für das Vogelauge nicht zu sehr flackert) und Arcadia Bird Lamp 20W verbaut. Die Bird Lamp ist eine Sparbirne und reicht meines Erachtens für die Mövchen vollkommen aus.
     
  4. Selene

    Selene Guest

  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.716
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sorry, aber die taugt gar nichts, die absolute Lichtmenge ist minimal und die komische Fassung sorgt dafür, dass gut die Hälfte davon nichtmal in die Voliere kommt. Völliger Schrott leider- die Werbung sagt natürlich anderes, aber die technischen Daten sind eindeutig.
    Am sinnvollsten ist es, Du kombinierst T5 HO Vollspektrumlampen (zB Narva Biovital) als Grundausleuchtung (doppel ellipsoid Reflektoren verwenden) mit einem Sonnenspot mit UVB Anteil, der auch naturnahe Helligkeiten liefert. Das sollte eine Halogen Metalldampflampe mit 50 oder 70 W sein (zB Bright sun UV), die per EVG angesteuert wird.
    Faustregel für die Röhren ist: Pro 50 cm Volierentiefe eine Röhre von 2/3 der Volierenlänge einsetzen.
    Also bei einer Grundfläche von 2 x 1m zB 2 x 80 W oder minimal 2 x 54W
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beleuchtung für Mövchen

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung für Mövchen - Ähnliche Themen

  1. Neue Voliere: Eine Frage des Lichtes

    Neue Voliere: Eine Frage des Lichtes: TLDR: Was bringen Arcadia-Lampen wirklich und wie steuert man diese an Zuerst: Ja darüber wurde wohl viel Diskutiert aber die welche ich gelesen...
  2. Beleuchtung für meinen Käfig

    Beleuchtung für meinen Käfig: CFL Tageslichtlampe für Volieren 105/525 Watt - E27 - Mengenrabatt bis 20 % Was haltet ihr von dieser Beleuchtung für meinen Käfig mit den Maßen...
  3. Welche Beleuchtung ist die richtige?

    Welche Beleuchtung ist die richtige?: Hallo zusammen. Wir bekommen demnächst ein doppelgelbkopfamazone, und sind gerade am überlegen welche Beleuchtung am besten wäre. Vll hab jemand...
  4. Paarung Graufuchsrot x Graunougat

    Paarung Graufuchsrot x Graunougat: Hallo, wer kann mir helfen und sagen was bei Japanischen Mövchen Graufuchsrot x Graunougat rauskommt? Es geht um Japanische Mövchen :) Besten...
  5. Beleuchtung in Boxen

    Beleuchtung in Boxen: Hallo! Auch nachdem ich mich durch zig Beiträge gelesen habe, bin ich nicht schlauer geworden. :? Ich bin so ein Noob in Sachen Licht, ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden