Beobachtungen September 2022

Diskutiere Beobachtungen September 2022 im Forum Beobachtungen im Bereich Wildvögel - Unser Nachwuchs, der Kleine ist schon voll dabei :) , alle Gepflogenheiten wurden von der Mutter übernommen. Die Fotos können leider nur durch das...
SamantaJosefine

SamantaJosefine

Verliebt in Kanarien
Beiträge
11.718
Unser Nachwuchs, der Kleine ist schon voll dabei :) , alle Gepflogenheiten wurden von der Mutter übernommen.
Die Fotos können leider nur durch das Balkonfenster aufgenommen werden, bitte die schlechte Qualität zu entschuldigen.
IMG_7477.JPG IMG_7478.JPG IMG_7479.JPG IMG_7481.JPG IMG_7482.JPG
 
Edersee Atlantis : Die Trockenheit hat uns hier weiterhin fest im Griff. Es kam kein Tropfen Regen in der letzten Zeit. Der Edersee hat nur noch eine aktuelle Füllmenge von 14% .
Jetzt kann man das Sperrmauermodell sehen welches vor über 100 Jahren im Maßstab 1:25 errichtet wurde um die Funktionen der Staumauer zu testen. Es befindet sich unterhalb der ehemaligen Bericher Hütte ( Bild 2 u. 3 ). Dort wurde früher Eisenerz abgebaut. Es ist nur bei extrem niedrigen Wasserstand zu sehen. Auf der einen Seite interessant zu sehen aber tragisch für alle die hier vom See leben. Bild 1 zeigt den ehemaligen Badestrand von Rehbach, beziehungsweise das was davon übrig ist...

20220902_163720.jpg 20220902_163405.jpg IMG-20220902-WA0003.jpg IMG-20220902-WA0006.jpg IMG-20220902-WA0002.jpg IMG-20220902-WA0004.jpg 20220902_152230.jpg
 
Und nun frühstückt der kleine Kerl ganz selbstständig und kann sich die Erdnüsse schmecken lassen.
Danach geht es wieder in die sichere Behausung unter dem Dach.

IMG_7485.JPG IMG_7488.JPG IMG_7489.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich konnte beobachten, wie eine Hornisse eine Wespe überwältigt hat. Nachdem die Wespe ruhiggestelt war, biss die Hornisse den Hinterleib der Wespe ab, ließ diesen fallen und fraß den Rest vor Ort auf. Leider hatte ich nicht das richtige Objektiv drauf, sodass hier nur ein starker Bildausschnitt ist.

PSX_20220904_184939.jpg

Hier der Größenvergleich zwischen Ringeltaube und Türkentaube.

PSX_20220904_185119.jpg


Und hier ein Foto aus unserer Küche einer Motte, sieht nach einer Art der Federmotte aus, ich kann sie aber nicht genau bestimmen. Die Arten, die für mich optisch in Frage kommen, kommen nur in Südamerika vor???

PSX_20220906_202552.jpg

PSX_20220906_202647.jpg
 
Heute hab ich nicht schlecht gestaunt, insgesamt 6 Trauerschnäpper aus dem Wohnzimmer heraus beobachten zu können. Am fotogensten war dieses Weibchen.

PSX_20220908_092155.jpg


Zeitgleich waren zwei Buntspechte und ein Grünspecht im Garten.

PSX_20220908_105131.jpg

PSX_20220908_105353.jpg

Ich hoffe, dass die zwei Buntspechte nicht einen Plan ausgeheckt haben, die örtliche Energieversorgung zu sabotieren.

PSX_20220908_105316.jpg
 
Heute Vormittag hab ich mich mal im Wohnzimmer ans Fenster gesetzt und einfach mal beobachtet, wer so alles im Garten unterwegs ist. Es war am Regnen, zum Teil waren die Vögel weit weg, die Fotos sind daher mehr dokumentarischer Natur.

2 Finkenarten, Stieglitz und Grünfink.

PSX_20220914_171821.jpg

PSX_20220914_170807.jpg


Blaumeise und Kohlmeise mit Haussperling.

PSX_20220914_171745.jpg

PSX_20220914_170906.jpg


Ringeltaube und Türkentaube mit Staren.

PSX_20220914_171419.jpg

PSX_20220914_171640.jpg


Elster und Rabenkrähe (nachdem sie schon am Nusbaum tätig war).

PSX_20220914_171223.jpg

PSX_20220914_171555.jpg


Grünspecht und Buntspecht

PSX_20220914_171249.jpg

PSX_20220914_171445.jpg
 
Weiter geht es mit Mönchsgrasmücken.

PSX_20220914_170958.jpg


Zilpzalp.

PSX_20220914_171144.jpg


Eine Rauchschwalbe im Überflug (die "eigenen" sind schon weg)

PSX_20220914_171516.jpg


Hausrotschwanz

PSX_20220914_171312.jpg


Zusätzlich zu den 16 Arten, die ich fotografiert habe, waren noch Amseln und eine Heckenbraunelle im Garten. Die Amseln hab ich vergessen zu fotografieren und die Heckenbraunelle war zu schnell wieder in der Hecke verschwunden.
 
Auch im Regen unterwegs. Gesehen auf unserer Hunderunde. Die Beiden haben ihren Nachwuchs in der Nähe eines Baches gross gezogen. Ich freue mich immer, wenn ich Kanadagänse oder Graugänse hier sehe , auch wenn sie nicht unbedingt gerne gesehen sind. Vor 20 Jahren gab es hier gar keine Gänse. Ich bin noch von Konrad Lorenz und seinen Büchern geprägt.
 

Anhänge

  • PXL_20220914_133727005-01.jpeg
    PXL_20220914_133727005-01.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 18
Nilgans
Eisvogel
Bekassine
Kohlkrabe
Kleiner Eisvogel
Postillion
Hausrotschwanz klassisch
die Stare sammeln sich

VG
Domesti :)
 
Der Kleine Eisvogel ist die Sommerform des Landkärtchens :)
Beim Gelbling bin ich mir aus der Hüfte aber auch nicht sicher. Hast du die Oberseite gesehen? Wirkte sie orange?
 
Thema: Beobachtungen September 2022

Ähnliche Themen

Ronja2107
Antworten
68
Aufrufe
3.032
micarusa
micarusa
wdgnwas
Antworten
53
Aufrufe
4.263
esth3009
esth3009
raptor49
Antworten
22
Aufrufe
5.327
Lampe
Lampe
masaa
Antworten
11
Aufrufe
2.199
Zilpzalp123
Zilpzalp123
masaa
Antworten
20
Aufrufe
2.285
Domesticus
Domesticus
Zurück
Oben