Beregnungsanlage oder Vernebler

Diskutiere Beregnungsanlage oder Vernebler im Forum Vogelzubehör im Bereich Allgemeine Foren - Hallo, ich bin gerade dabei für meine 2 Geier (Graupapgeien) eine neue Voliere aufzubauen. Die Voliere ist ca. 3,50m lang und an der schmalen...
G

geier-chico

Neuling
Beiträge
6
Hallo,

ich bin gerade dabei für meine 2 Geier (Graupapgeien) eine neue Voliere aufzubauen. Die Voliere ist ca. 3,50m lang und an der schmalen Seite 1,20m breit und an der breiten Seite ca. 2,50m breit. Gemittelt also irgendwo 3,5 x 2m.
Die Voliere steht im Wohn-Esszimmer welches ca. 80m² und eine Deckenhöhe von 2,95m hat.


Nun würde ich gerne den 2 Geiern was gutes tun für die Luftfeuchtigkeit. In den letzten Tagen haben Sie sich vermehrt angefangen zu kratzen. Nachdem ich Sie mit einem Zerstäuber einsprühe wurde es innerhalb 2 Tage deutlich besser.

Das Problem ist, dass mein Hahn das einsprühen gar nicht mag. Er bringt dies natürlich mit mir in Verbindung und nach dem Einsprühen ist er mindestens 2-3 Stunden angepisst und ich darf nicht zu Ihm ran.

Jetzt meine Frage:
Habe mir überlegt in die neue Voliere einen Wasservernebler wi z.B. den maxi fogger von Terra exotica oder eine Beregnungsanlage mit Vernebler zu integrieren.

Von welcher Geräteart haltet Ihr mehr. Durch die relativ grosse Raumgrösse weiss ich nicht so recht was was bringt.

Alternatib habe ich gerade einiges über Luftwäscher/Befeuchter von z.B. Venta gelesen. Dies wäre für mich eventuell auch eine Option.

Vieln Dank im voraus für Eure Tipps.
 
Ein Vernebler ist immer ein Infektionsrisiko, da der feine Nebel Luftkeime adsorbiert und tief in die Lunge bringt. Auch die Hygiene im reservoir ist eher kritisch. Wenn der Wasserabfluss geregelt ist, rate ich zu einer Beregnungsnalge aus dem terraristikbedarff. Da gibt es Sprühdüsen für jeden Anwendungsbereich. Für die Vögel würde ich was mittelfein zerstäubendes wählen.
Wasserhygiene ist da auch einfacher in den Griff zu kriegen.
 
ein Ablauf ist nicht wirklich vorhanden, wüde deswegen die Besprühung auch immer nur ein paar Sekunden einschalten.

Wäre ohne Ablauf ein normaler Luftbefeuchter wie z.B. Venta empfehlenswerter?
 
Ich würde von beidem abraten.
Lieber einen Zimmer(spring)brunnen mit Bepflanzung neben die Voliere stellen, sieht schön aus und erhöht ebenfals in der Umgebung die Luftfeuchte. Zusätzlich Bademöglichkeiten anbieten, z.B. nasse Vogelmiere oder Salatblätter, wird von einigen Tiere super angenommen (kann am Anfang aber erst einmal dauern).
Grüße Ornis
 
Thema: Beregnungsanlage oder Vernebler

Ähnliche Themen

L
Antworten
4
Aufrufe
1.480
Tiffani
Tiffani
Elmo
Antworten
6
Aufrufe
2.253
sunshine1
S
A
Antworten
57
Aufrufe
9.646
Alfred Klein
Alfred Klein
P
Antworten
16
Aufrufe
1.698
ria-as
R
Zurück
Oben