bereit für den ersten Freiflug? (war: Fortschritte ?)

Diskutiere bereit für den ersten Freiflug? (war: Fortschritte ?) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wie Ihr ja vieleicht wißt haben wir Rübe heute genau eine Woche, es macht einfach Spaß sich mit ihm zu beschäftigen. Meine Frage lautet,...

  1. Ruebe

    Ruebe Guest

    Hallo,
    wie Ihr ja vieleicht wißt haben wir Rübe heute genau eine Woche, es macht einfach Spaß sich mit ihm zu beschäftigen.
    Meine Frage lautet, wann darf er aus seinem Käfig raus?
    Er kommt schon auf die Hand, läßt sich auch etwas kraulen und knabbert mit Wonne am Ehering.

    Bis später - Andrea -
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. phantomine

    phantomine Guest

    Hallo!

    Das sind ja schöne Fortschritte in einer Woche...:)

    Wenn er bereits so zutraulich ist, und auch schon eine Woche bei Euch ist, dann würde ich sagen, steht dem Freiflug nichts mehr im Wege - wenn es aber irgendwie möglich ist, dann beschränke den Freiflug doch auf das Gebiet, das er bis jetzt überschauen konnte - damit kann man Unfälle weitgehenst vermeiden!

    Laß ihn sich zuerst mal an ein Zimmer gewöhnen, wenn er dann mehr Vertrauen hat, sollte es kein problem sein, ihn in den Rest des Hauses/ der Wohnnung mithinzunehmen (so hab ichs bis jetzt bei meinen immer gemacht - hat im Großen und Ganzen gut funktioniert)!

    mfg, Karin!
     
  4. malu

    malu Guest

    Tolle Rübe !

    Na, das ist ja eine tolle Rübe - so klein und schon zahm...

    Also, meiner Ansicht nach steht einem Ausflug ins Zimmer nix im Wege, Du solltest aber drauf achten, dass das Zimmer auch "vogelsicher" ist:
    - Gardinen oder sowas am Fenster, dass er nicht gegen die Scheibe donnert (sehr wichtig!)
    - hell, damit er sieht, wohin er fliegt
    - nicht ruckhaft und schnell bewegen, er könnte Angst haben
    - vogelsichere, sprich ungiftige Pflanzen
    - nix was er sonst noch kaputt machen könnte (haha, das war ein Scherz, Nymphen bekommen alles kaputt...)

    Und wichtig: erstmal ausserhalb vom Käfig nix zu essen tun, damit er zum fressen wieder in Käfig geht, falls er doch nicht so zahm ist, wie gedacht :D
     
  5. Doris

    Doris Guest

    Hallo Andrea!

    Will mich den beiden anschließen,- Freiflug ist nach dem was du geschrieben hast kein Problem mehr. Er ist an dich gewöhnt und wird nicht gleich durchdrehen wenn er ausserhalb des Käfigs "näheren" Kontakt zu dir hat, und er sieht die Umgebung auch schon eine Woche lang durch die Gitterstäbe, dass er total orientierungslos beim Freiflug ist kann man also eigentlich auch ausschliessen. Ausserdem ist das Fliegen ja auch sehr wichtig für die Gesundheit, Freiflug sollte so früh wie möglich da sein (wer will schon wochenlang hinter Gitter sitzen?). Also alle Vorsichtsmaßnahmen beachten, den Freiflug zuerst nur auf das "Vogelzimmer" beschränken wo sein Käfig steht, und den Kleinen am Besten selbst das Zimmer erkunden lassen,- dann wird es schon gut gehen.

    Doris
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

bereit für den ersten Freiflug? (war: Fortschritte ?)

Die Seite wird geladen...

bereit für den ersten Freiflug? (war: Fortschritte ?) - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...