Bilder einer Amazone...

Diskutiere Bilder einer Amazone... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi, bin seit einer halben Stunde am lachen... Was ist passiert? Die Amazone klettert auf den Volierenboden und geht spazieren... Betty...

  1. #21 Vogelfreund, 26. Juni 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    bin seit einer halben Stunde am lachen...

    Was ist passiert?

    Die Amazone klettert auf den Volierenboden und geht spazieren...

    Betty (unser West Highland Terrier) kommt an, setzt sich neben die Voliere und schaut die Amazone an..

    Die Amazone schaut Betty an und sagt: OgottOgott und klettert nach oben.

    :D :D :D

    Das hätte man auf Video aufnehmen müssen :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Karinetti, 26. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Vogelfreund!

    Gratulation zu deinem grünen Monster!;)

    Die ist ganz süss die Kleine, hast du schon einen Namen?

    Das mit dem Tierheim ist ja wirklich dumm. Da kommt man sich ziemlich veräppelt vor und das Tier würde nur unnötig gequält werden. 8(

    OGottOGott........wirklich lustig! Aber woher sie das hat und wieso sie es in diesem Zusammenhang erzählt? Wer weiß was sie vorher alles erlebt hat.

    Ich wünsche dir alles Gute mit deiner Amazone!
    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Pat

    Bring die Ama bloss nicht dahin. Jetzt ist der Vogel doch schon einige Tage bei Euch, das wär dann nur wieder ne Hin- und Herschieberei. Anschliessend würde sie vielleicht weitervermittelt/verkauft :( an wer weiss wen :( :? bei Euch hat sie's doch ganz gut getroffen ;)



    Auf jeden Fall die bessere Alternative zum TH, auch wenn Du die Futterkosten übernehmen musst. Kannst das Futter ja bei der Bird-Box bestellen ;) :D



    grööööööööööööhhhhhhhhhlllllllll :D

    Vielleicht verrät sie Euch noch ihren Namen, wär doch klasse
     
  5. #24 Vogelfreund, 27. Juni 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    den Namen hat die Ama uns natürlich auch schon verraten.. gleich am ersten Tag... nur die bisherige Adresse/Telefonnummer kennt der Vogel scheinbar nicht :D

    Heute sind 2 neue Wörter dazu gekommen...

    Papa (soll später auf papagei ausgebaut werden) und
    Bird-Bo..... (naja.. das X wird schwer.. mal schauen..)

    Auf jeden Fall lernt der Vogel extrem schnell...

    Auch mit Betty verständigt sich die Amazone... durch bellen und knurren... was meint ihr was Betty heute doof geschaut hat? :D

    Ich denke das dringend geklärt werden muss, was mit dem Vogel passieren soll und dann dringend ein Partner/Partnein gesucht werden muss... bevor der Geier noch mehr Vogelverhalten aufgibt und nochmehr versucht mensch oder Hund zu sein...

    Achja.. einziger Trost... Mit den zwei Mohrenkopfpapageien verständigt sich die Amazone per pfeifen.. ich denke es ist ganz gut das die Möhrchen da sind, solange die Ama keinen Artgleichen Partner/Partnerin hat...
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Huhu

    herzhaft lach, hihi :D



    jo, richtig, auch wenn's total lustig ist, echt wahr ;)

    nur ein Spässle, nicht zu ernst nehmen:
    Dann muss halt die Betty noch das Pfeifen lernen 8o damit die beiden kommunizieren können :S
     
  7. #26 Vogelfreund, 27. Juni 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Achja..

    noch was trauriges...

    Die Amazone hat schönes Holzspielzeug von Beppo...

    Jeden Tag frische Weidenzweige...

    Naturastsitzstangen....

    Aber der Vogel knabbert nicht!!!

    Ich habe bisher keinen Krumschnabel gesehen, egal ob Welli, Nymph, Mopa oder sonst einer, der nicht knabbert....

    Wir vermuten das er solche Sachen wie frische Äste und Holzspielzeug nicht kennt.... :(

    Oder wie seht ihr das ?

    Dachte bisher immer das Amazonen auch sehr nagefreudig sind....
     
  8. #27 Coco´s Boss, 27. Juni 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hi Pat.
    Dann zeig ihr doch mal,wo die Türdichtung ist,
    wo die Bilder hängen, wo die Maus und Tastatur und die Fernbedienung liegt,wo das Telephonkabel liegt und das Telephon steht.

    In dieser Richtung braucht Ihr Euch keine Sorgen machen.
    Auch "Beppo´s Sachen" werden im Laufe der Zeit anders aussehen.
    Die Kleine ist noch in der Orientierungsphase!

    LG.
    Joe.
     
  9. Rena1

    Rena1 Guest

    stimmt nicht...

    lieber pat...

    warum sollen kakadus schlimmer sein....:? als ich meine ama noch alleine hatte schrie sie den ganzen tag,das hab´ich bei einen kakadu noch nicht erlebt.
    kakadus haben zwar eine sehr laute stimme...aber vielleicht besser zu erziehen,daß es nicht zu einen dauerhaften gebrüll/geschrei kommt..;)

    koko kapiert sehr schnell,was er darf und was nicht.bei unseren grünen kleinen teufel(ama)ist das nicht so einfach.die machen wirklich was sie wollen,da hilft auch kein schimpfen....im gegenteil.

    je mehr ich schimpfe,desto besser das geschrei.

    laß sie erst mal eingewöhnen.....für überraschungen sorgt deine ama schon....:D
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    schau mal...

    @pat

    das bleibt übrig vom spielbaum.....meine ama schafft auch sämtliche schrauben auf zumachen.....deine kleine ama wird das sehr schnell rausfinden und wenn sie mal zu zweit sind....*grins*
     

    Anhänge:

  11. Doris

    Doris Guest

    Hallo Patrick!

    Wird ja Zeit, dass du auch mal "richtige" Papageien hast... *bg* :D :D

    Ich bin gespannt, ob sich der Besitzer noch meldet. Bis dahin (oder länger) ist sie sicher bei euch gut versorgt.

    Aja, wegen der Lautstärke. Warte mal, bis du ein oder zwei Amazonenpaare zur "Balzzeit" gehört hast. Da geht`s rund, mehr sag`ich nicht. :D Meine Kakadus waren dagegen jedenfalls relativ unspektakulär. Die schrien viel, viel seltener und ausgenommen der "5 Minuten" morgens und abends nur mit "handfestem Grund", während diverse Konzerte bei den Amazonen schon grundsätzlich zur aktiven Phase gehören und bei mir unter "Lebensfreude" verbucht werden... Die Amas sind dafür aber (zumindest manchmal) um ein Stück melodischer.

    Das mit dem Nagen wird sicher noch. Meine Venezuela`s waren es beim Vorbesitzer auch jahrelang nicht gewohnt und brauchten viel Zeit, bis sie sich zaghaft dafür interessierten. Heute hänge ich im Sommer täglich 3-4 mittelgroße Obstbaumäste samt Blättern und Früchten in das Vogelzimmer und bekomme das Ganze abends gehäckselt - fertig als Rindenmulch verwendbar - zurück.

    Mfg,
    Doris
     
  12. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Patrick,

    wir kennen Papageien, die nicht knabbern am Anfang. Weil sies nicht gewöhnt sind. Aber keine Sorge, das kommt schon noch. Aber- die Amazonen knabbern sowieso nicht so doll wie die Mopas. Sie sind doch ein wenig gemütlicher....

    Übrigens- melde sie einfach an. Ohne Ring. Mit Photo und Beschreibung. Schreibe einen netten Brief dazu. Gar nicht so auf den Ring eingehen. Manchmal klappt das auch, bei Fundtieren. Vielleicht vorher mit dem Amtstierarzt telefonieren. Wenn Du Glück hast und die diensthabenden Beamten sind nett, klappt es. Wenn sie nicht nett sind, nochmals bei einem anderen anrufen und die ganze Geschichte erzählen. - Es kommt immer darauf an. Eigene Erfahrung.
    Wenn man Böses im Sinn hätte, würde man ja sowieso den vorgeschriebenen Weg gar nicht gehen, wie so viele Papageienbesitzer. Wenn wir einen aus schlechter Haltung aufnehmen, waren sie vorher meistens nicht angemeldet und werden dann durch uns das erste Mal amtlich registriert. - Ist schon traurig.

    Liebe Grüße
     
  13. #32 Vogelfreund, 27. Juni 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    darum haben wir die Amazone ja sofort Montags bei der unteren Naturschutzbehörde telefonisch gemeldet, nachdem wir sie Freitags Abends aufgenommen haben...

    Damit uns keiner was nachsagen kann .)

    Lass das mal bloß nicht unsere Möhrchen hören :-)
     
  14. #33 Vogelfreund, 28. Juni 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Erste Kontaktaufnahme...

    Beide Seiten scheinen sehr neugierig zu sein :D
     

    Anhänge:

  15. #34 Federbällchen, 29. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Bea, hallo Pat,

    danke für den lohnenden Link hierher.

    Scheint sich wohl zu fühlen - schön, dass er/sie bei Euch ist.

    Martina
     
  16. #35 schnubbel57, 30. Juni 2003
    schnubbel57

    schnubbel57 Guest

    Amozone

    Hi Pat und Bea:0- :0-

    das ist ja ein Traumhafter Pieper. Warum fliegt mit sowas nicht zu?:( :(
    Scherz beiseite.
    Nein wirklich seid dem ich über diesen Thread gestoplert bin habe selber ja keine Amozonen liebäugel ich immer mehr damit wobei die Graupaps auch zu meinen favoriten gehören.

    Uff wer die wahl hat die Qaul l.:k :k

    Eine Frage noch: Wenn ich das richtig sehe (brauch ne neue Brille) sind in dem Käfig Aga`s? und was ist das für ein toller Käfig ?
     
  17. Kuni

    Kuni Guest

    hallo schnubbel!

    das mit der neuen brille ist ne gute idee! ich denke mal bea und pat haben die beiden racker als mohrenkopfpapageien gekauft:D ;) :D
     
  18. #37 schnubbel57, 30. Juni 2003
    schnubbel57

    schnubbel57 Guest

    upppppppppsssssssss oh je

    ich glaube es wird wirklich zeit für eine neue lesehilfsmaschine
     
  19. #38 Stefan R., 30. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Megaagas wären das aber;)
    Amazonen werden ungefähr 37 cm groß, Schwarzköpfchen ca. 15 cm und die Mohrenköpfe wie auf dem Bild etwa 24 cm *klugscheiß*:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 schnubbel57, 30. Juni 2003
    schnubbel57

    schnubbel57 Guest

    Da lag ich ja voll daneben

    0l 0l 0l 0l

    Ich gehen zum Doc.:D
     
  22. #40 Vogelfreund, 30. Juni 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Re: Amozone

    Die Mohrenkopfpapas sind in dem Modell 904:

    [​IMG]

    Und die Amazone im Modell 804:

    [​IMG]

    Beide Käfige sind bei der Bird-Box zu haben:

    http://www.bird-box.de/index.php?Kategorie_ID=111

    Allerdings sind von der 904 nur noch eine und von der 804 nur noch drei Stück auf Lager. Diew nächste Lieferung müsste so im September kommen. Leider kann der Hersteller nicht so viel liefern, wie wir gerne verkaufen würden... so gibt es immer wieder Wartelisten für diese beiden Modell... Aber das warten lohnt sich sicher auch :)
     
Thema:

Bilder einer Amazone...