Bitte Hilfe: Graubaby gegen Fensterscheibe geflogen ....

Diskutiere Bitte Hilfe: Graubaby gegen Fensterscheibe geflogen .... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, vielleicht kann mir einer von euch helfen. Wir haben vor knapp 10 tagen unseren Grauen(Balu) von einer Züchterin abgeholt....

  1. #1 Stefan320, 23. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Hallo alle zusammen,
    vielleicht kann mir einer von euch helfen.
    Wir haben vor knapp 10 tagen unseren Grauen(Balu)
    von einer Züchterin abgeholt.
    Balu ist mit 11 wochen zu uns gekommen und wog 482g und war schon für sein alter ein Riese.
    seit letzter woche hatte Balu die ersten Flugstunden gemacht und ist bei uns vors Wohnzimmerfenster geflogen.Am gleichen Tag hat dann Balu angefangen zu brechen wo wir sofort zum tierarzt gefahren sind und balu versorgt wurde.
    Er hat zwei Aufbauspritzen bekommen doch leider verbessert sich sein Zustand nicht.Er bricht zwar nicht mehr und hat auch großen Hunger aber er ist ganz wackelig auf den Beinen und ist viel am schlafen.
    Der tierarzt meinte man kann nichts weiter machen.
    Hat einer von euch eine idee was wir noch tun können damit es Balu wieder besser geht(Papageienspezalist-arzt)
    Ich danke euch im Voraus.
    Gruß
    stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Stefan,

    das hört sich ja nicht gerade gut an :traurig:

    Woher kommst Du denn? Dann kann man Dir vielleicht einen vk-TA empfehlen, der vielleicht mehr tun kann als nur Aufbauspritzen geben?

    Was wurde denn beim TA noch gemacht? Also an Untersuchungen?

    Wir drücken euch alle Daumen und Krallen :prima:
     
  4. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Stefan,

    solltest den Vogel in ein dunkles und vor allem ruhiges Käfig setzen.
    Und vor allem solltest Du zu einem kundigen Vogel-Doc gehn, mit Aufbauspritzen ist da nichts getan.
    Mit einer, (im besten Fall) Gehirnerschütterung ist nicht zu spassen.


    Alles Gute für den Geier und für Euch
     
  5. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo
    als zweite hilfe massnahme sollte der vogel vorerst im kaefig bleiben und dieser sollte behindertengerecht eingerichtet werden.
    sprich obere sitzstangen weit nach unten, kotgitter, falls vorhanden entfernen. futter auf den boden.
    der vogel sollte wegen der gehirnerschuetterung und evtl. hirnschwellung kuehl gestellt werden.ein nasses handtuch auf den kaefig- keine sonne!
    keine zugluft. ruhe und keinen stress.haltet das zimmer abgedunkelt.
    nahrungsaufnahme ueberwachen, evtl 2 taegige gewichtskontrolle
     
  6. #5 Stefan320, 23. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Hallo
    erst mal danke.
    zurzeit haben wir den Käfig umgebaut das heißt das gitter raus auch keine stangen drin weil balu wenn er schläft von der stange fählt.Balu bekommt noch zweimal täglich Brei und das Gewicht wird einmal in der woche aufgeschrieben.Trozdem versucht Balu täglich zu fliegen.Ich möchte ihn ja nicht die ganze Zeit einsperren und klettern tut er auch.
    Ich komme aus herne in der Nähe von Bochum vielleicht kennt jemand einen Spezalisten weil ich mir schon sorgen mache.
     
  7. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi nochmal,

    es gibt einige hier im Forum die trotz der Distanz nach Leverkusen zu Doc Pieper fahren. Er ist wirklich sehr gut und auch Frau Dr. Fluck, die mit in der Praxis arbeitet ist eine gute TA! Auch wir sind bei ihm mit all unseren Geiern in Behandlung und sehr zufrieden...
     
  8. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    bitte lass ihn im kaefig.
    ihm ist schwindlig und er hat gleichgewichtsstoerungen. er wird versuchen zu fliegen- das liegt in seiner natur- er schadet sich damit aber nur.
    bitte uebernehmt verantwortung und lasst ihn nicht raus.
    man kann ihn auch im kaefig beschaeftigen.
    frisst er noch keine koerner? in seinem alter sollte er futterfest sein.
     
  9. #8 Stefan320, 23. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Hallo Silleef
    erst mal danke für deine schnelle Antwort.
    Werde jetzt Balu erst mal im Käfig lassen und nur zum Füttern rauslassn.
    Außerdem kommt er dann ins schlafzimmer wo es schön dunkel ist.
    Habe nartürlich Angst Balu wieder fliegen zulassen wenn es Ihn besser geht.
    Nur ich möchte Ihn auch nicht nur einschliesen.
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Stefan,

    wie lange ist die Bruchlandung denn schon her?
    Dein TA scheint wenig vogelkundig zu sein, leider...
    Neben den schon gegebenen Ratschlägen wie Ruhe würde ich dir raten, wenn nicht schon geschehen, den Kleinen in einen Käfig oder eine Transportbox zu setzen, wo er nicht unbedingt auf der Stange sitzen muss. Er ist ja mit seinen 12 Wochen noch ein Baby und die schlafen i.d.R. eh gerne am Boden.
    Suche mit Balu unbedingt einen vogelkundigen TA auf. Eine Liste entsprechender TA findest du hier. Bitte lies dir auch immer die entsprechenden Kommentare zu den TA durch, denn nicht jeder dort angeführte ist wirklich vogelkundig und könnte Balu mehr schaden als helfen.
    Wenn Leverkusen nicht zu weit ist, wäre D. Pieper die Empfehlung.
    Um Balu Stress zu ersparen, wäre eventuell ein Anruf vorher bei einem vogelkundigen TA eine Option, um zu fragen, was man machen kann.
    Anrufen könntest du auch mal in Leipzig, dort erhält man fachkundig und kompetent Auskunft.

    PS: Ich verschiebe dein Thema mal zu den Vogelkrankheiten, damit du noch weitere Tipps erhalten kannst.
    Ich sehe gerade, dass sich nun einige Antworten mit meiner überschnitten haben. Aber doppelt hält besser...
     
  11. #10 Stefan320, 23. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Erst ist schon Körner und ist auch schon Futterfest.
    Die züchterin meinte wir sollen Balu noch 2 mal täglich brei geben bis er 14 Wochen alt ist.
     
  12. #11 Stefan320, 23. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Hallo Sybille und Kleene04
    Werde morgen früh sofort Dr.Pieper anrufen und ein Termin machen damit es Balu bald besser geht.Der Flugunfall war am Donnerstag und wir sind sofort zum Ta.
    Der Ta hat dann den Puls und das Herz abgehört und sagte er wäre alles soweit in Ordnung.
     
  13. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    prima!
    und sobald es dem kleinen patienten besser geht, frag noch mal nach fluguebungen fuer anfaenger. da gibts naemlich gute tipps und einiges zu beachten.
    fuer die naechsten tage erst einmal gute besserung.
    evtl hast du die moeglichkeit viele eiswuerfel herzustellen und in saeckchen an die kaefiggitter zu haengen. das schafft auch ne gewisse abkuehlung- oder eisakkus.
    in vogelforen anderer laender werden die obststueckchen auch gern mit gecrushtem eis angeboten. auch das waere eine moeglichkeit.
    for now: gute besserung
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Stefan,

    ich drücke die Daumen, dass Dr. Pieper deinem kleinen Schatz hilft und es Balu bald wieder besser geht! :trost:
    Meine waren auch alle mit 10 Wochen schon futterfest und ich fütterte weiterhin am Abend Brei. Übrigens mache ich das heute noch ab und zu, damit sie das weiterhin gewohnt sind, denn im Brei kann man gut alle möglichen Mittelchen verstecken, wenn es mal sein muss.
    Bei uns gibt es angewärmte Gemüsebreie von Alete mit gekochtem Reis oder Kartoffeln und gequetschter Banane darunter. Man kann hierbei richtig gut variieren.
     
  15. #14 Stefan320, 23. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Hallo Sybille
    erst mal danke für alles.
    Habe gerade die Telefonnummer meinen eltern gegeben.
    werde euch alle auf den laufenden halten wie es Balu geht.
    so eine gehirnerschütterung dauert ja auch.
    Habe Balu für meine eltern gekauft weil unser Leo damals davon geflogen ist.
    und hänge natürlich besonders an den kleinen.
    meine mutter hat jetzt Balu erst mal in eine Transportbox getan weil er im Käfig mit den Flügeln schlägt und klettern will.

    gruß stefan
     
  16. #15 Gruenergrisu, 23. Juni 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    eine meiner Amazonen hatte einen solchen Unfall und hat 2 Jahre gebraucht, bis sie wieder 100% fit war. Damit ist nicht zu spassen! Absolute Ruhe, der Vogel muß fressen und trinken, ggf. muß ein Medikament gegeben werden, was die Hirnschwellung eindämmt. Das geht aber nur unter stationären Bedingungen beim Tierarzt.
    Alles Gute für den Vogel.
     
  17. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Stefan,

    euch nochmal alles Gute und schnelle Besserung für Deinen Kleinen...

    Bei Doc Pieper seid ihr wirklich in Guten Händen! Er hat unsere Kleene auch gerettet nachdem wir erst bei nem nicht-vogelkundigen-TA waren!

    Halt uns bitte auf dem laufenden... wir denken alle an euch...
     
  18. #17 Stefan320, 24. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Hallo alle zusammen
    So sind gerade vom DR.Riegner gekommen,ein Spezalist für Graupapageien.
    Unser Balu hat ein Blutgerinsel im Kopf und durch die falsche Behandlung bei einen anderen TA schon weit fortgeschritten ist.Balu konnte heute sein Kopf nicht mehr halten und wir dachten schon es wäre zuspät.
    Wir haben jetzt mehre medikamente mitbekommen und hoffen das es Balu bald wieder besser geht.
    Der Doc meinte weil Balu ja frißt und ja auch trinkt das es noch nicht zuspät ist für eine Heilung.Versprechen konnte er uns aber nicht das Balu bleibende Schäden behält.

    gruß
    Stefan
     
  19. #18 Alfred Klein, 24. Juni 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Stefan

    Da kannst Du nichts machen außer hoffen und beten. Ich drück die Daumen.

    Was ich aber nicht verstehen kann ist daß ein Vogel gegen eine Scheibe fliegt. Bei mir ist das absolut unmöglich. Ganz einfach weil ich wegen der Vögel, und nur wegen denen, Gardinen an den Fenstern habe. So sehen sie daß da ein Hindernis ist und fliegen auch nicht dahin.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Stefan,
    das ist ja wohl allerübelst gelaufen :?

    Wenn Du irgendwann die nötige Zeit und die dazugehöigen Nerven besitzt, um über die genau Behandlungsmethodik zu schreiben, wäre ich Dir sehr dankbar.

    Versprechen kann Dir leider der beste Vogeldoc nichts, aber ich wünsche dem Kleinen von Herzen eine gute Genesung und Dir/Euch viel Kraft bei der weiteren Behandlung.



    Gruss SyS
     
  22. #20 Stefan320, 24. Juni 2008
    Stefan320

    Stefan320 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44627 Herne
    Hallo Alfred

    Meine Eltern sind erst vor 3 wochen umgezogen und wir hatten noch nicht die Gadinen am Fenster montiert.Normalerweise wäre ja Balu erst 2 wochen später eingezogen doch die Züchterin hat ihn schon eher abgegeben weil er schon so groß und schwer war und auch selber schon gefressen hat.
    Gruß
    Stefan
     
Thema:

Bitte Hilfe: Graubaby gegen Fensterscheibe geflogen ....

Die Seite wird geladen...

Bitte Hilfe: Graubaby gegen Fensterscheibe geflogen .... - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...