Bitte um Auskunft

Diskutiere Bitte um Auskunft im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moderator = Ehrenamt ? ...Wir haben den Moderator ja nicht als Beruf , sondern machen es als Hobby . Das in unserer feien Zeit - falls es nicht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    Moderator = Ehrenamt ?

    ...und unentgeltlich? !

    Dann wäre das Amt eines Modi's ja ein Ehrenamt.


    Entweder man bekleidet (macht) ein Ehrenamt GANZ oder GAR NICHT.

    Sich damit "herausreden:zwinker: ", daß man es ja ehrenamtlich macht,
    und deshalb nicht so viel Zeit hat,... :nene:

    LG,
    Liesl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Liesl

    Der Modi - Job ist genauso unentgeltlich , wie das Forum für alle User auch .

    Hier bekommt keiner ein Gehalt vom Modi bis hin zum Admin .

    Es geht uns genauso um die Vögel und anderen Tiere , wie Euch auch .

    Auch wer ein Ehrenamt bekleidet , muss im Alltag sein Brot für Mensch und Tier verdienen. ;)
     
  4. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Lisel

    das ist bei der groesse dieses forums unmoeglich, in einem kleineren koennte es machbar sein aber nicht hier. in jedem forum muesste dann ein modi den ganzen tag hier sein, doch das geht leider nicht weil man ja auch seine miete bezahlen muss.
    doch ihr koennt ja mal den antrag stellen ob der betreiber dazu bereit ist einen lohn zu zahlen. aber weisste was ich denke, was dann dabei rauss kommt, entweder das forum ist dicht oder er muss bei sovielen modis ein gebuehr fuer das benutzen des VF verlangen.

    denke mal wir lassen es so wie es ist und jeder der schreibt ueberlegt halt mal, ob das was da steht nicht zu weit geht.:zwinker:

    seit doch mal ehrlich meisten werden doch nur streitthemen ausradiert weil sich da einige zu weit aus dem fenster lehnen und selten eine einsicht kommt.
    da viele von euch auch in anderen foren unterwegs sind wisst ihr das mache noch strenger sind und ander was sagen wir mal lascher.
    einen gesunden mittelweg zufinden ist ueberall schwer auch hier.
     
  5. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    Grundsätzlich gebührt jedem Ehrenamtlichen Anerkennung für sein Engagement!

    :? :?
    Jedes Themenforum, und größeres Unterforum hier, hat mind. 1 bis 3 Modi's !
    Wenn sich die jeweiligen Modi's die Arbeit sinnvoll aufteilen, und zuverlässig sind, dann klappt das auch (besser?), behaupte ich mal provokativ aus der Ferne:D .

    Die allermeisten Ehrenämter sind meines Wissens nach grundsätzlich unentgeltlich.

    Auch im Leben (außerhalb des VF :zwinker: ) gibt es sehr viele Ehrenämter.
    Die meisten sind "sozial angehaucht".
    Altenpflege, Sterbebegleitung, Tierheime, Gefängnisse, ...

    Man hat als Ehrenamtlicher eine gewisse Verantwortung, und ist auch oft selbst beispielgebend in seinem Verhalten!

    Bevor ich ein Ehrenamt annehme, sollte ich wissen, was von mit erwartet wird, ob ich dies auch wirklich "bringen" kann, und ob meine Familie nicht in irgendeiner Form darunter leidet/zu kurz kommt.

    Aber ein Ehrenamt nicht korrekt und gewissenhaft ausfüllen, mit dem Argument,... muß Geld verdienen,... habe keine Zeit,... macht kein gutes (Vor-)bild.
    Das meine ich aber ALLGEMEIN auf Ehrenämter bezogen!

    Apropos "andere Foren":
    Hatte vor 2 Wochen mal im Bekanntenkreis (wo viele in irgendwelchen anderen Foren User sind) nachgefragt, ob es bei denen auch einen Vertrauens- Administrator oder etwas "Gleichwertiges" gibt.
    :+schimpf Ich wurde angeschaut, als wenn ich ein an de Waffel hätte.
    :+streiche Ja, Liesl, was hast du denn da für nen neuen Job erfunden?

    Man wollte es mir erst gar nicht glauben, und ich erklärte die Funktion des Vertrauensadministrators.

    Man zeigte sich betroffen, und wollte wissen, ob sich dort überwiegend Erwachsene oder doch ehr Kinder "aufhalten"!

    Für Keinen war es für "sein" Forum vorstellbar, einen Vertrauens-Administrator ins Leben rufen zu müssen!

    ?@: Was ist an unserem VF anders, als bei den anderen, daß wir solche Posten brauchen?

    LG,
    Liesl
     
  6. #45 Geierhirte, 17. Juli 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Liesl, so wie du hier Kritik übst und dann auch noch unrechtmäßig, das ist wirklich traurig. Wenn es dir hier hier nicht gefällt und du dich mit uns nicht zufriedengeben kannst und so wie du über uns schreibst...es zwingt dich keiner in unserer Gemeinschaft mitzuwirken !!!

    Und um eines mal klarzustellen: Unsere Moderatorentätigkeit ist NICHT gleichzusetzen mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit !!! Das sollte dir mal bewusst werden !!!

    Aber es gibt leider immer wieder Leute, die meinen, sie können den Job besser erledigen, als wir. Dann macht diesen Job mal einen Monat und dann sprechen wir uns wieder !!!
    Ist echt unglaublich...
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Sinnvoll wäre es, wenn einige mal ihre Aufgabe etwas ernster nehmen würden um die Menge an Informationen hier zu ordnen.
    Wirklich wichtige Sachen verschwinden hier unter einem Wulst von Müll.
    Das ist mein Verständnis von einem guten Moderator.
    Zum Schließen oder Löschen brauchts schließlich keine besondere Befähigung.
     
  8. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Liesl



    Jedes Forum ist ein anderes ,und hat irgendwann andere Notwendigkeiten . Das ist doch bei Firmen / Büros usw .nicht anders .

    Ein Beispiel allgemeiner Art :

    Die eine Firma hat nen Betriebsrat , andere bekommen nie einen auf die Beine . Die Gründe dazu reichen vom Desintresse ,bis hin zum Verbot daran übehaupt zu denken .

    Und zum Vertrauensadmin . Das ist in dem Thread nun erklärt worden . ;) Die Diskussion braucht hier nicht neu zu beginnen . ;)
     
  9. #48 Raymond, 17. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juli 2006
    Raymond

    Raymond Guest

    Hi Lisel,

    was anders ist als in den meisten foren..die grosse !!.
    Patrick und Bea bekommt an machen tagen bis zu 2000 mails , da geht so ein thread schon mal unter, um mit ihm ueber solche dinge zu reden bin ich da.
    schau in deinen augen ist unsere "ehrenamtliche" taetigkeit nicht perfekt genug, genauso wie dich mein "Amt" einfach nicht in ruhe laesst.
    also bin ich der vermittler oder ueberbringer an den forenbetreiber um solche sachen zu versuchen zu klaeren oder zu vermitteln.
    genauso wie user wenden sich auch kollegen an mich wenn was nicht so reibungslos laeuft, zu vermitteln oder dinge zu klaeren das sollte meine aufgabe werden.

    denke das dieser vergleich nicht so hinhaut..wir sind eine plattforrm wo sich ueber voegel ausgetauscht wird um ernaehrung und haltung zuverbessern, selten aber wirklich nur ganz selten geht es um solche vergleiche wie du sie angebracht hast. meines wissens nach ist keinem der echt in not war die hilfe verweigert worden..aber sich um alle useren einzeln in streitthemen zu kuememrn ist nicht die hauptaufgabe eines modis..und das wird es bestimmt auch nicht sein..
     
  10. #49 Zugeflogen, 17. Juli 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    @liesl:

    sorry, aber deine vorderungen in bezug auf die modis sind für mich schlichweg utopie. ist nun nicht persönlich gemeint, aber das sind dinge die z.t. in der theorie schön sind und gut klingen, sich aber in der praxis nicht umsetzen lassen.

    ich muss auch sagen dass ich mich schlichtweg weiger jedem user, der in einem thema geschrieben hat eine pn zu schicken wenn ich dieses thema komplett in den müll schiebe. die zeit und den arbeitsaufwand investiere ich da durchaus sinnvoller wenn ich einen user an einer anderen stelle berate und unterstütze.

    sicherlich ist eine politesse ( aus deinem beispiel ) nicht dazu gezwungen ein auto abzuschleppen, ich habe jedoch nichts dagegen wenn sie das ohne rücksicht durchsetzen würden. wer z.b.in der innenstadt in 2ter reihe parkt ( egal ob apothekenzulieferer, dauerparker oder lkw ) der behindert den verkehr in einem großen maße, was nicht sein muss.
    aber egal, anderes thema.

    weist du eigendlich was in dieser hinsicht "hinter den kulissen" in den nicht öffentlichen forenbereichen für vereinbarungen gelten bzw. für absprachen getroffen worden sind ?
    kennst du die genauen gründe für dieses vorgehen ?

    sicherlich nicht!

    ich find nur immer wieder interessant dass es immer alle besser wissen. ist wie im dienst: "sie müssen nun dass und dass und am besten so und anders klappst nicht " - "danke, ich hab sowas gelernt!"
     
  11. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    :traurig: Wollte mit meiner Kritik/Anregung hier echt keinen einen Modi/Admin. blöd anmachen oder so.:(
    Auch dich nicht, Olli !


    Olli, wenn ihr doch keine Kohle für das bekommt, was ihr macht,...
    ist es dann nicht doch ein Ehrenamt ?


    Warum regst du dich so über das Ehrenamt auf?


    Olli, deine Reaktion als Moderator auf die Meinung eines Andersdenken, ist auch etwas gewöhnungsbedürftig,...aber vielleicht hätte ich das jetzt auch schon wieder nicht schreiben dürfen.


    Das sich gleich mehrere so auf den Schlips getreten fühlen, wenn jemand der Meinung ist, man sollte seine Arbeit ganz oder gar nicht machen,...
    ...das verkneife ich mir dann wohl auch besser...



    Liebe Doris, ich hatte mich vor ca. 2 Wochen erdreistet, in höflicher und sachlicher Form nach dem Sinn und Nutzen eines Vertrauens-Administrators zu fragen.
    Und zwar UNABHÄNGIG VON DEINER PERSON !!! ALLGEMEIN !!!
    Und das habe ich auch extra betont gehabt.

    @Pine: Ich dachte, es wäre auch für den einen oder anderen interessant gewesen, zu wissen, wie es außerhalb des VF's in anderen Foren abgeht.

    Wenn man sich oder etwas einschätzen will, sollte man auch hören, was außerhalb der (VF-)Wände "abgeht", ist MEINE Meinung.
    Für mich sind die Meinungen ganz vieler Leute immer wichtig, und je weniger diese direkt involviert sind, um so neutraler können die ihre Meinung sagen.

    Das war alles, was ich in Bezug auf Vertrauens-Administrator mitteilte, und hatte mit "MEIN Amt nicht in Ruhe lassen" wie Doris meinte, überhaupt GAR NICHTS zu tun.
    Ich kenne jemanden, der würde jetzt sagen,...
    hört sich fast ein bisschen so an, als wenn Doris jetzt schon Angst hat, ihr Amt würde überflüssig werden
    :zwinker: :zwinker:

    8o Nein, keine Angst, und nicht schon wieder falsch verstehen:
    Das Amt des VERTRAUENS-Administrators soll Doris sehr lange behalten.:zustimm:

    LG,
    Liesl
     
  12. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Lisel..

    das ware doch das schoenste was wir uns hier wuenschen koennten wenn mein AMT nicht mehr gebraucht wird...:zustimm:

    kenne ich die auch???
     
  13. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    :? Sorry, Chefe, ...aber welche nicht öffentlichen Forenbereiche?
    Hier im VF ? Oder in anderen/fremden Foren?
    Welches Vorgehen?
    Ich verstehe nur noch Bahnhof.

    LG,
    Liesl
     
  14. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    Da bin ich mir nicht 100%ig sicher.:)

    LG,
    Liesl
     
  15. #54 Zugeflogen, 17. Juli 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    es gibt, wie an sich allgemein bekannt ist ein moderatorenforum, aufdass nur die modis zugriff haben und wo zum beispiel solche darüber diskutiert wird, wie in verschiedenen fällen vorgegangen wird.
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    möchte hier auch noch was erwähnen.
    Soll nur ein Tip an die Modis sein ;)
    Ich würde aber auch mal versuchen anstell eimmer gleich zu löschen, was zum Teil sicher berechtugt ist :zwinker: Leute drauf aufmerksam machen das sie auch mal die Suche benutzen sollten, den so liesen sich x doppelt und dreifach Beiträge vermeiden!

    Gruss
     
  17. #56 Zugeflogen, 17. Juli 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    @fabian:

    weist du wie toll der hinweis für user ist: schau doch mal in der suchfunktion ! ?

    ich als neuling find das garnicht toll.

    sicher waren viele themen schonmal da, aber wenn wir die sachliche diskusion nicht suchen würden, so wäre das forum eine gut sortierte bibliothek!
     
  18. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Liesl



    Ich habe weder was dafür, noch was dagegen gesagt . ;)
     
  19. #58 Geierhirte, 17. Juli 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nochmal: NEIN, ist es nicht !!!
    Quelle

    Weil es keins ist !!!

    Achso, als Moderator darf man ja keine Meinung haben, entschuldige, dass ich das vergaß. Und deine Selbstironie lässt mich völlig kalt.


    Ich fühle mich nicht auf den Schlips getreten, ich mag es nur nicht, wenn jemand meint, ich würde meine "Arbeit" nicht richtig machen. Ich bin jetzt fast ein Jahr hier als Moderator tätig, andere Kollegen noch länger, und ich handle immer noch so, wie am ersten Tag. Und jetzt soll ich mir von dir sagen lassen, dass ich meine Arbeit nicht oder nicht richtig mache ??? Sorry, dafür muss ich kein Verständnis aufbringen.

    Ich will keinesfalls behaupten, dass ich keine Fehler mache !!! Niemand ist unfehlbar. Und es ist so manchesmal sehr schwer, einen Mittelweg zu finden, der für alle zufriedenstellend ist. Nein, eigentlich ist es unmöglich, ALLE zufrieden zu stellen. Allerdings liegt dass meist nicht an uns Moderatoren, sondern an den Usern, die sich nicht zusammenreißen können und sich in keinster Weise an die Forenregeln halten. Ich bin der letzte, der kein Verständnis dafür hat, wenn einem mal der Kragen platzt. Aber dann muss auch wieder gut sein. Leider gibt und gab es einige User hier im Forum, die sich nur sehr selten an die Spielregeln gehalten haben.
    Was ich damit sagen will, ist, dass wir Moderatoren für alles hier im Forum verantwortlich gemacht werden, da wir die "Aufsicht" haben. Und in Zeiten vom "Heise-Urteil" wird uns unsere Arbeit noch erschwert. Manchmal diskutieren wir tagelang über etwas, bis wir zu einer Lösung kommen.

    Ich hoffe, du verstehst uns ein bißchen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ne sebastian

    finde ich absolut nicht. Ich bin noch viel in einem RC-Modellbau forum unterwegs! Und ich kann euch sagen Leute, da ist das hier wirklich ein "serioeses" Forum, wo wirklich noch auf dem Umgang geschaut wird! Aber anderes Therma.
    Ne dort wird wenn sinnlos ein Beitrag eröffnet wird, wehhemment darauf geachtet die Suche zu benützen! Was ich voll und ganz gut heisse!

    1. lassen sich so dopplet und dreifach Beiträge vermeiden
    2. Weniger Aufwand für den Mode oder Admin, muss viel weniger aufgeräumt oder archiviert werden
    3. Sind die Leute einfach meisten zu faul eben mal zuerst zu suchen und zu lesen, den so würden die meisten Fragen schon beantwortet sein ohne einen neuen Beitrag der bereist vorhanden ist zu eröffnen.
    4. kann man auch einen neuen User nett drauf aufmerksam machen das er doch zuerst mal die Suche benutzen sollte dann wenn er nichts gefunden haben sollte die Frage stellt!

    ist nur eine Anregung ;)

    gute NAcht
     
  22. Egon

    Egon Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Aachen
    wer soll hier eigentlich verschaukelt werden?

    hallo mädels und jungs,

    ich kann und will nicht auf alles was hier geschrieben wurde eingehen, würde mir zu lange dauern. denn auch user sind menschen dachte ich zumindest immer.....:zwinker:

    aber etwas muß dann doch gesagt werden.
    1.zum vertrauens admin

    vom grundsatz her finde ich diese einrichtung nicht verkehrt.
    was aber leider auch hier nicht funktioniert ist meiner meinung nach die umsetzung. vertrauensleute gibt es ja in mehreren bereichen wie auch z.b. in schulen, den vertrauens-lehrer.
    in alln bereichen ist es das oberste gebot einer vertrauensperson " neutral " zu sein und zwischen parteien zu vermitteln.
    leider sind wir hier davon meilen weit entfernt zumindest soweit es diesen thread hier und auch andere "mich" betreffende threads angeht.
    an allen threads die ich hier meine war auch der vertrauens admin an der müllung beteiligt oder hat zumindest nicht auch nur einmal versucht zwischen mir und den modis zu vermitteln.

    warum wird hier im forum das forengesetz nicht einfach wie folg geändert?

    forengesetz:
    § 1. ein modi/admin kann machen was er will und hat immer recht.
    § 2. sollte so ein dummer user ausnahmsweise doch mal recht haben,
    dann gilt uneingeschränkt und ohne ausnahme § 1.

    --------------------------------------------------------------------------


    2. zum eigentlichen thema: (sollte jemand vergessen haben was das war... es ging um gemüllte beiträge)

    zu dem thema habe ich recht wenig gehört in den mittlerweile 57 beiträgen.
    von den modis wird lediglich immer wieder angeführt wie zeitaufwenig es doch sei anders zu handeln und weil sie ja menschen seien gäbe es noch andere aufgaben in ihrem leben.
    (zur klarstellung nochmals: ich finde es klasse wenn jemand seine zeit opfert ohne geld dafür zu bekommen um anderen zu helfen.)
    nun habe ich in meinem ersten hier geschriebenen beitrag nicht nur kritisiert sondern wohl als einzigster auch einen vorschlag gemacht wie hier im interesse der user besser gehandelt hätte werden können ohne einfach zu müllen.
    mein beitrag um diesen vorschlag herum wurde auseinander genommen und alles auf das schärfste kritisiert.
    über das was wichtig war... mein vorschlag.... wurde kein wort verloren außer
    der unquallifizierten aussage das es nicht die aufgabe eines modis wäre einem user dessen beitrag nicht ganz in ordnung wäre zu helfen dieses richtig zu stellen.

    zur erinnerung mein vorschlag sah wie folgt aus.

    nun möchte ich mir die frage erlauben, was wohl viel weniger aufwand gewesen wäre?

    hier in diesem thread wurden bis heute 21:03 uhr insgesamt 57 beiträge geschrieben. davon haben 5 modis/admin 30 beiträge also mehr als 50%
    geschrieben. nun einmal angenommen - ein beitrag bei dem vor inbetriebnahme der tastatur das gehirn eingeschaltet wurde,:zwinker: dauert etwa 10 min.
    will sagen: 30 beiträge x 10 min = 300 min macht genau 5 stunden in denen die modis/admin damit beschäftigt waren zu erklären das sie keine zeit hätten sich um das thema um das es hier ursprünglich ging anders zu behandeln als zu müllen.

    eine weitere frage: wer bitte soll das nun noch glauben?

    ich denke, hättet ihr nach meinem vorschlag (oder so ähnlich) gehandelt, wäre es für einen modi ein zeitaufwand von event. 30 min gewesen, um die "kuh" vom eis zu bekommen.
    gar nicht auszumalen was die modis/admin mit der verbleibenden zeit alles hätten anfangen können.
    wenn das hier überhaupt möglich ist wüde ich darum bitten das sowohl die user als auch die modis/admin mal wieder das eigentliche thema diskutieren denn nur dann besteht die möglichkeit diesen misstand abzustellen.

    das alles und wenn ihr wollt auch noch viel mehr, sagt euch mit vielen lieben grüßen euer dummer user

    egon
     
Thema:

Bitte um Auskunft

Die Seite wird geladen...

Bitte um Auskunft - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.