Blaumeisen Nistkasten Anfänger braucht Hilfe:)

Diskutiere Blaumeisen Nistkasten Anfänger braucht Hilfe:) im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen liebe Vogelfreunde, Habe vor zwei Monaten mein neues kleines Hobby entdeckt und einen Nistkasten mit Wlan Kamera verbaut, da ich...

  1. #1 Bochumervogel, 18.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Guten Morgen liebe Vogelfreunde,

    Habe vor zwei Monaten mein neues kleines Hobby entdeckt und einen Nistkasten mit Wlan Kamera verbaut, da ich schon eine Futterstelle mit Wasser auf dem Balkon hatte, habe ich gemerkt dass viele Blaumeisen und Rotkehlchen die Futterstelle besuchen. Der Nistkasen wurde auch sofort von den Blaumeisen angenommen. Die Blaumeise kommt fast täglich für ein bis zwei Minuten in den Nistkasten und pickt auch am Einflugsloch, aber immer alleine ist die Blaumeise doch leider bis jetzt kein Nestbau.

    Habe schon auf Youtube aktuell gesehen dass schon Blaumeisen Nester bauen. Liegt es vielleicht an der Futterstelle und Wasser dass auch andere Vögel kommen wie Rotkehlchen? und die Blaumeise sich gestört fühlt? oder vielleicht ist es zu hell im Nistkasten? habe an der Seite des Nistkastens was ausgeschnitten und mit Plexiglas versehen damit die Kamera bessere Aufnahmen macht.

    Habe noch Fotos gemacht liegen im Anhang, der Nistkasten ist rechts oben und links die Futterstelle und Wasser.
     

    Anhänge:

    Blaumeise314 und swift_w gefällt das.
  2. #2 Karin G., 18.03.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.944
    Zustimmungen:
    4.124
    Ort:
    CH-Bodensee
    hallo Bochumervogel

    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Die Brutzeit der Blaumeise beginnt (normalerweise) Mitte April.
    "Deine" hat wohl noch etwas Zeit.
    Hast du schon Aufnahmen der Meise im Nistkasten gemacht?
     
  3. #3 Bochumervogel, 18.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9

    Verstehe und die Futterstelle lassen weil sie oft vom Rotkehlchen angeflogen wird?
     
  4. #4 Gast 20000, 18.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Um diese Zeit sind sie paarweise unterwegs. Also hat die Meise noch keinen Partner.
    Gruß
     
    Karin G. gefällt das.
  5. #5 Karin G., 18.03.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.944
    Zustimmungen:
    4.124
    Ort:
    CH-Bodensee
    schau mal, hier gibt es Nistkastenaufnahmen: klick
    (ohne zusätzliches "Lichtfenster")

    Die Futterstelle lass ruhig.
     
  6. #6 Bochumervogel, 18.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9

    Ja Aufnahmen habe ich schon viele, gerade heute war er/sie wieder da, aber ich höre auch im Video dass ein zweiter Vogel an den Kasten klopft während der andere sich im Kasten umschaut Heute auch aktuell.

    Aufnahmen im Anhang
     

    Anhänge:

  7. #7 Bochumervogel, 18.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Ach so, und ganz vergessen habe ich gesehen dass viele Nistkästen Löcher unten am Boden haben, mein Balkon ist aber komplett überdacht, also es kommt nie Wasser an den Nistkasten, trotzdem am Boden Löcher bohren?
     
  8. #8 harpyja, 18.03.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    1.729
    Ort:
    Norddeutschland
    Sie werdens auch ohne Löcher im Boden schaffen ;) Bei Kästen außerhalb des Balkons aber empfehlenswert.
     
    swift_w gefällt das.
  9. #9 Gast 20000, 21.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Normalerweise haben gut gebaute Holznistkästen keine Löcher am Boden, wo für auch?
    Gruß
     
  10. #10 harpyja, 21.03.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    1.729
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn es durch das Loch reinregnet, kann es sich im Kasten sammeln. Fäulnis des Kastens und schlimmstenfalls Probleme der Jungvögel sind die Folge. Deshalb Löcher.
     
  11. #11 Gast 20000, 22.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Die Löcher befinden sich wohl im Boden, kenne das von Plastiknistkästen.
    Das Einfluglich ist eben durch ein überhängendes Dach geschützt.
    Kenne jedenfalls keinen NK in den es reinregnen kann..außer vielleicht bei Selbstgebastelten von Leuten, die keine Ahnung haben.
    Habe aber noch keine zu Gesicht bekommen.
    Gruß
     
  12. #12 esth3009, 22.03.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.162
    Ort:
    Piratenland
    Dann mach Dich bitte mal schlau. Nistkästen haben zwar alle ein Dach das aber gegen Schlagregen Sturm nichts bringt.
    Nistkästen | Vogelhäuser | NABU-Shop
    Aber diese Menschen haben ja alle keine Ahnung von Nistkästen:+klugsche
     
  13. #13 Gast 20000, 22.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Du kannst dir sicher vorstellen, das ich selbst NK im Garten habe?
    Feuchtigkeit in NK hatte ich noch nie, und wenn es aus Eimern geregnet hatte.
    Übrigens habe ich auch schon selbst etliche gebastelt und meine Mauerseglernistkästen sind auch fast alles Eigenanfertigungen..sind hier schon abgelichtet.
    Also erzähl mir bitte nichts über wetterfeste Nistkästen, denn bei mir sind sie es.
    Gruß
     
  14. #14 swift_w, 22.03.2022
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Regendichte Nistkästen sind möglich

    Hallo zusammen,

    nun, manche machen halt für "den schlimmsten Fall" 2 bis 3 Entwässerungsbohrungen in Nistkästenböden;
    zumal auch Kastendächer früher oder später marode werden können.
    Wenn ich mir manche Kastenmodelle mit geringen Dachüberständen und Spalten neben den Frontwänden anschaue
    - da kann u.U. doch Feuchtigkeit eindringen.
    Jedoch verstopfen diese Bodenbohrungen auch alsbald durch allerhand Partikel des Nistmaterials.
    Nistkästen - die ich selbst gebaut habe - sind allerdings innen trocken und haben bzw. brauchen wie bei unserem legendären Gast 20000 keine Bodenbohrungen. :zwinker:
    Haben großen Dachüberstand, Flugloch nur ca. 25 mm untern Dach
    und mit Dachpappe (neuerdings mit beständigeren PVC-Fußbodenbelägen) gekapselte Brettfugen an Dach und Rückwand.
    Nur die Fronttür hat einen geringsten Spalt zur Beweglichkeit.
    In letzter Zeit kaufe ich bei Bedarf nur noch bestimmte bewährte NistkastenTypen.

    VG
    Swift_w :0-
     
  15. #15 Gast 20000, 22.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ich weiß zwar nicht warum, aber im Kirschbaum hängt seit 25 Jahren ein NK.
    Innen unbehandelt, von außen 3x gestrichen..auch vor 25 Jahren.
    Noch nie Wasser eingedrungen. Wenn ich aber die NK so sehe, die in Gartencentern und Baumärkten verkauft werden, so wundert mich nichts mehr.
    Habe mich in der letzten Woche mal umgesehen.
    Hinter der herausnehmbaren Vorderseite sind bei mir auf den Innenseite Leisten von 2 cm im Quadrat angeleimt. Würde es nun Platzregen von Süden geben, der auch noch ziemlich waagerecht fallen muß, so dringt trotzdem kein Wasser ein.
    Hier mal ne Ansicht, der Aufhängungshaken ist Mittlerweile im Stamm eingewachsen, auch die Aufhängung des NK, die am Haken eingehängt ist.
    Baumumfang ca. 1,6m in 1m Höhe, etwa 70 Jahre alt.
    Gruß
     

    Anhänge:

    Zitrri und swift_w gefällt das.
  16. #16 Bochumervogel, 22.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Guten Abend,

    Es bleibt spannend in meinen Nistkasten ob es wirklich zum Nestbau kommt.Heute schläft die Blaumeise zum ersten mal im Kasten(sehe Foto)was nichts heißen soll,aber die letzen Tage pickt sie oder er viel am Einflugsloch ,heute auch fast 20 Minuten nur am Loch am picken und ich höre eine zweite Blaumeise in der Zeit wo die andere im Kasten ist ,aber kommen nie zusammen rein.Die Blaumeise die drin ist schleift auch ihren Bauch am Boden rum und öffnet ihre Flügel dabei,ist das die Vermessung?
     

    Anhänge:

    Zitrri und swift_w gefällt das.
  17. #17 Bochumervogel, 26.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Hallo an alle:) Heute endlich fängt die Blaumeise an endlich das Nest zu bauen:) also man sieht schon bischen Gras im Kasten hoffe ich vertue mich nicht:)
     

    Anhänge:

    Zitrri gefällt das.
  18. #18 Bochumervogel, 29.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Freunde leider seit 3 Tagen kein Besuch und weiterbauen der Blaumeise oder machen sie auch mal Pause?:(
     
  19. #19 Gast 20000, 29.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Bei dem aktuellen Wetter eigentlich nicht.
    Vielleicht eine Meise dem Sperber zum Opfer gefallen, oder auch eine Elster hat den NK angeflogen (Störung).
    Gruß
     
  20. #20 Bochumervogel, 29.03.2022
    Bochumervogel

    Bochumervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9

    Ein Balkon weiter ca.12 Meter entfernt sehe ich ständig Blaumeisen in einem alten Nistkasten der noch nie sauber gemacht wurde ,ist noch der alte vom alten Nachbar und die neuen Mieter kümmern sich garnicht drum.Vielleicht sollte ich die Futterstelle wegnehmen die 3 Meter entfernt ist ,weil sie ständig Rotkelchen anzieht,und am Baum vor dem Balkon ist ein altes Elsternest ,weiss aber nicht ob es aktiv ist.Oder vielleicht stört das zusätzliche Sichtfenster am Nistkasten das ich unnötig für die Helligkeit der Kamera gemacht habe.Die Kamera macht auch ein lautes Klick Geräusch wenn sie in den Nachtmodus wechselt,und hat rote kleine Lampen an im Nachtmodus.
     
    swift_w gefällt das.
Thema:

Blaumeisen Nistkasten Anfänger braucht Hilfe:)

Die Seite wird geladen...

Blaumeisen Nistkasten Anfänger braucht Hilfe:) - Ähnliche Themen

  1. Blaumeisen im Nistkasten ohne Mutter

    Blaumeisen im Nistkasten ohne Mutter: Guten Abend, am vergangenen Samstag sind an unserem Nistkasten 8 oder neun Blaumeisen geschlüpft. Am Samstag dann kam die Mutter nicht mehr zurück...
  2. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  3. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  4. zwei Blaumeisendamen teilen sich Nistkasten

    zwei Blaumeisendamen teilen sich Nistkasten: Hallo :0- hab ich letztes Jahr schon entdeckt und zugeschaut. Irgendwo in England hängt ein Nistkasten wo sich 2 Blaumeisendamen den Kasten...
  5. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo Ihr Tierfreunde, seit mehreren Jahren biete ich Blaumeisen auf meinem Balkon Nistmöglichkeiten in Marzahn. Das wird von diesen schönen...