Blaustirn und Gelbscheitelamazone

Diskutiere Blaustirn und Gelbscheitelamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Wie ich schon in anderen Beiträgen erwähnt habe , haben wir seit kanpp einem halben jahr einen Blaustirn - Hahn und eine Gelbscheitelamazonen -...

  1. #1 K.D.R, 14. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. November 2004
    K.D.R

    K.D.R Guest

    Wie ich schon in anderen Beiträgen erwähnt habe , haben wir seit kanpp
    einem halben jahr einen Blaustirn - Hahn und eine Gelbscheitelamazonen -
    Henne . Die Ganze zeit ging alles gut . Aber seit kurzem Dreht der Hahn
    völlig ab , von einem Augenblick auf den anderen und ohne erkennbaren grund
    geht er wie ein Berserker auf die Henne los . Meine Frau sagte das der Sohn
    von dem wir sie haben , Beiläufig erwähnt hätte das seine Mutter öfters dazwischen ging . Damals konnten wir uns gar nicht vorstellen was er eigentlich meinte . Aber leider können wir sie nicht mehr Fragen da sie nicht mehr lebt . Deswegen wurden sie auch abgegeben. Der Sohn wollte sie nicht. Nun meine Frage , geht denn so eine verpaarung eigentlich , Oder sind solche Ausraster normal .
    Ich bin von meinen Loris ja schon einiges gewöhnt, aber bei einer Ama
    klopperei geht es ja sehr heftig zu :traurig: .
    Vorallem macht mich es 0l das die Henne überhaupt keine Chance gegen
    den Blaustirnhahn hat , sie geht ihm aus dem Weg und wehrt sich auch so
    gut wie garnicht . Mittlerweile sieht sie schon arg gerupft aus .
    Vielleicht hat ja von euch jemand eine idee .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe die gleiche konstellation hier sitzen. sie schmusen (sie wird von ihm gezwungen) ab und an zusammen und zoffen auch allerdings nie ernsthaft.
    so weit sollte es nicht gehen, es kann zu lebensgefährlichen verletzungen kommen. versucht der hahn sie zu treten und sie will nicht? oder sie haben sich beide eingelebt und aus dem grund dreht der hahn auf. ich würde mich mit dem gedanken vertraut machen den beiden einen anderen partner zu geben. ist es eigentlich sicher das die beiden das von beschriebene geschlecht haben?
     
  4. K.D.R

    K.D.R Guest

    Na jetzt hast du was angerührt :zustimm: , diese Geier sind eigentlich meiner Frau (welche leider sehr Schreibfaul ist :+pfeif: ) und ich war eigentlich der meinung das das Geschlecht ihr 100 % Bekannt wäre , was aber nicht der Fall ist . Wobei ich mir vom verhalten her sicher bin ist das die Blaustirnamazone ein Hahn ist . Aber wir werden , um sicher zu sein eine DNA machen lassen.
    Aber mittlerweile hat die Lage sich wieder entspannt.
     
  5. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    was macht dich so sicher ? :D
    mein blaustirnhahn war auch ein mädchen :D das ehepaar wo ich ihn her habe hat ihn zu ihrem blaustirnhahn ( von einem züchter) gekauft. vertragen haben sie sich, aber der neue hat so geplärt das die wohnungskündigung angedroht wurde.
    nach 2 tage überlegung habe ich die angebliche henne genommen weil ich einen venezuelahahn habe. er und meine gelbscheitel haben in 2 jahren nicht zusammengefunden. bei eintreffen der sogenannten henne entwickelte sich die venezuela als furie, also erst mal aus dem zimmer. der/die blaustirn steht auf frauen und kam auch gleich zu mir und :D :D :D juckelt. na kein wunder das ihr blaustirnhahn und mein venezuelahahn nichts mireinander zu tun haben wollten. nach ca 3 monaten hatte ichs geschaft, oder besser der blaustirnhahn und die gelbscheitelhenne das sich vertragen und auch kraulen. das hundert prozentige ehepaar sind sie noch nicht, aber wir arbeiten drann. immerhin war die gelbscheitel 26 jahre einzelgängerin wobei das problem noch dazu kommt das sie nicht fliegen kann. gut ist das er auch nicht gerne fliegt und auch 20 jahre alt ist, aber sie verhaut ihn. es fliegen allerdings keine federn und richtig grob wird keiner von beiden.
    bin gespannt was bei eurem dna test rauskommt.
    p.s.
    eigentlich bin ich auch schreibfaul :traurig:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blaustirn und Gelbscheitelamazone

Die Seite wird geladen...

Blaustirn und Gelbscheitelamazone - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  3. Blaustirn Amazone

    Blaustirn Amazone: Meine Blaustirn Amazone hat sich wohl beim landen einen Fuß verletzt sie hat Schmerzen, zieht ihn immer ein, kann sich nicht richtig halten. Kann...
  4. Niere arbeitet nicht richtig bei meiner Blaustirn- Amazone

    Niere arbeitet nicht richtig bei meiner Blaustirn- Amazone: Guten Abend in die Experten und Vogelfreunde - Runde , Mein Blaustirn Gockel ( 11 Jahre ) welcher seit einem Jahr bei uns im Vogelzimmer...
  5. Wie lange kann eine Verpaarung von Blaustirn Amazone dauern ?

    Wie lange kann eine Verpaarung von Blaustirn Amazone dauern ?: Hallo ich habe einen 1,2 jährigen Blaustirn amazone und habe vor 8 Wochen ein Mädchen 6 Montage Blaustirn Gelbwangen Amazone dazu gesetzt weil ich...