Bleibt meine Möre für immer ängstlich??

Diskutiere Bleibt meine Möre für immer ängstlich?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Manuela, bis jetzt habe ich deine Arbeit hier als auch dein Sachwissen sehr geschätzt und geachtet. Aber hier sind wir an einem Punkt...

  1. #21 Zauberschnecke, 6. April 2007
    Zauberschnecke

    Zauberschnecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35096 Weimar/Hessen
    Hallo Manuela,
    bis jetzt habe ich deine Arbeit hier als auch dein Sachwissen sehr geschätzt und geachtet.
    Aber hier sind wir an einem Punkt angelangt,wo es meiner Meinung nach erforderlich ist als Moderator EINDEUTIG Stellung zu nehmen!Und das ist leider nicht geschehen!In deinem ersten Statement hast du geschrieben,daß Shanntal ja NUR ein bißchen scheuchen meinte.Dies hast du mit einem Zitat von ihr zu belegen versucht,daß merkwürdigerweise mittem im Satz endete???
    Und genau da bevor sie schrieb:"...bis er vor Anstrengung nicht höher als Hüfte kommt!" Und das soll KEINE Erschöpfung sein? Das befremdet mich doch etwas!
    Desweiteren habe ich niemanden persönlich beleidigt,sondern meine sachliche Meinung geäußert,daß ein solches Verhalten pathalogisch ist.

    Aber nur noch eines:
    Nicht jeder in diesem Forum ist super-intellektuell und kann zwischen den Zeilen das RICHTIGE erahnen.Und wenn hier nur eine Person diesen Ratschlag bei einem Vogel befolgt-du hast ihm das Werkzeug in die Hand gegeben,indem du das hast stehen lassen und nicht nachdrücklich Stellung bezogen hast.Wenn du diese Verantwortung tragen kannst....


    Ich wünsche ALLEN Lebewesen Unversehrtheit an Körper und Seele

    Martina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tierfreak, 7. April 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Martina, da hast Du schon recht, dass liest sich echt nicht ganz so, als wenn sie nur eine kurze Runde durchs Zimmer gemeint hätte und hab ich vielleicht auf die Schnelle nicht so genau gelesen, deshalb hier noch mal deutlich: Ich finde das auch absolut nicht ok, einen Vogel derart rumzuscheuchen, gar keine Frage.

    Ja, das hast Du. Bis halt auf das Wort, was ich verschwinden lassen hab ;) .
    Daher schrieb ich ja auch:
    Auch die anderen haben es abgelehnt und ich denk jedem aufmerksamen Leser haben wir hier wirklich gemeinsam deutlich gemacht, dass sowas nicht ok ist.
    Daher kann ich auch mit diesem Thema leben und verantworten muss jeder sein Tun schon selbst.

    Jo, wollen wir mal Daumen drücken, dass unsere Claudi mit ihrer süßen Möhre in Zukunft noch einiges erreichen kann :zwinker:.

    Wusst ichs doch, Claudischatz :trost:.

    Hihi, da musste ich gerade echt grinsen :D !
    Dabei erwisch ich mich auch immer wieder :+knirsch:.

    Wenn ich bei unseren Hühnern im Garten rumhusche gacker ich auch mit denen schon mal und "antworte" ihnen...und unsere Nachbarn denken sicher..."Die hat se nicht mehr alle...", lach.
    Egal, hauptsache meine Pieper und ich verstehen uns, grins :p .
     
  4. VogelFee

    VogelFee Guest




    Hey ! das ist echt süß! Ja ich glaube in der Tat das Vogelbesitzer " sie nicht mehr alle haben".
    Aber dafür lache ich viel öfter als normale Menschen.

    Mal im ernst! Wer Tiere hat, hat eine Aufgabe und kann sich sehr oft über die süßen todlachen......
    Ich hatte schon Lachkrämpfe weil Möre sich so albern anstellt.

    Zum beispiel hat sie mir ein Duplopapier geklaut und ist damit losgeflogen. Sie hatte es im Schnabel und dank des Gegenwindes der beim fliegen entsteht hat sie das Papier vor der Brust und Augen gehabt.
    Sie mußte damit 5 Runden in der Küche fliegen um dann durch eine Drehung das Papier wieder loszuwerden.

    Ich hab sooooo gelacht !

    Sie hat nur doof gekuckt und sich das Papier gleich wiedergeschnappt.....

    Vielleicht hatte sie dabei auch ein Adranalin Rausch.......

    sie ist dann noch mehrmals mit dem Papier vor der Brust rumgeflogen...:beifall: :beifall: ich habe echt soooo gelacht ! das hat ihr anscheinend auch gefallen !:p :p :p
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, anscheint steht Deine Möre auf Blindflüge :D !

    Unsere Mopahenne Petri ist auch so eine kleine Diebin :+knirsch: .
    Vor allem die Spielmäuse unserer Katzen haben es ihr angetan, die verschleppt sie gern per Luftfracht oben auf den Schrank.........
    und wir hatten uns schon gewundert, wohin die Katzen denn immer ihre Mäuschen verschlampen :p .

    Mit Geiern im Haus wird es echt nie langweilig :D !
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bleibt meine Möre für immer ängstlich??