bonsai bäumchen

Diskutiere bonsai bäumchen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo ihr lieben da ich gerade auf der suche nach geeigneten zimmerpflanzen für meine kleinen bin un auch scho fündig wurde- wollte ich mal...

  1. #1 wellimaus, 30. März 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hallo ihr lieben

    da ich gerade auf der suche nach geeigneten zimmerpflanzen für meine kleinen bin un auch scho fündig wurde- wollte ich mal nachfragen wie das mit den bonsay bäumchen (die kleinen chinesischen bäumchen so ist?kann ich solch einen unbedenklich mit ins zimmer bei den piepern stellen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stubenhockerin, 30. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    welche Baumart ist es denn,
    die Bäume von denen du Äste nehmen darfst kannst du auf jeden Fall als Bonsai reinstellen, sind ja nur künstlich kleingehalten
     
  4. #3 wellimaus, 30. März 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
  5. #4 wellimaus, 30. März 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    ok hat sich erledigt hab grad ne seite gefunden wo die einzelnen bonsai bäumchen aufgelistet sind.wusste gar nicht das es da so verschiedene gibt
     
  6. #5 Blindfisch, 30. März 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich würde es nicht machen, weil Bonsais, besonders die preiswerten, oft mit Chemikalien oder Giften klein gehalten werden. Die Bäumchen würde ich erst zwei oder drei Jahre ohne Zusätze wachseln lassen.

    Und mit einem echten Bonsai würde ich es auch nicht machen, da zu teuer. :D

    :0-

    PS: Lies auch mal hier.
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tamy,

    man kann aus *jedem* Baum einen Bonsi machen. (-;
    Aber es eignen sich nur einige fürs Zimmer!!
    Unsere Heimischen Bäume z.B. eignen sich meist nichts fürs Zimmer und gehen dann ein. Insofern ist Deine Idee zwar gut, wird aber leider kaum funktionieren.
    Wenn Du ein seeehr helles Zimmer hast, kannst Du es mal mit Eukalyptus (Eucalyptus globulus oder Eucalyptus gunnii oder Zitroneneukalyptus) probieren. Aber eher nicht als Bonsai. Die bekommst Du als Pflanze bei Ebay, oder die Samen. Wächst, wenn er genug Licht hat, sehr schnell und ist echt Australien. (-;
    Aber das Zimmer muss wirklich hell sein, sonst geht er ein.

    Hier ist auch noch eine gute Liste, aber ich würde ggf. trotzdem hier im Forum rückfragen, ob die jeweilige Pflanze okay ist (unten immer auf "nächste 8 klicken", bis nix mehr kommt):
    http://www.tierschutz.ch/gift/Allgemeines/Ungiftige_Zimmerpflanzen/

    Viele liebe Grüsse,
    Sandra
     
  8. #7 wellimaus, 30. März 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    da muss ich dir recht geben beim durchnüffeln im inet habe ich nen shop gefunden da gehen die preise richtig hoch

    @ sandraxx: danke für den link habe ich vorhin hier im forum schon entdeckt.habe auch gefunden das es scheinbar ein bonsai vom feuerdorn gibt.ein sehr helles zimmer habe ich werds mal ausprobieren
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tamy,

    hmmmm... Feuerdorn ist zwar ungiftig, aber das hat ziemliche Stacheln. Sicher auch noch als Bonsai. Wäre insofern auch nicht das Wahre....
    Die meisten Bonsais, die Du ins Zimmer nehmen kannst, sind Exoten, da wird es schwierig, raus zu bekommen, ob die Wellis da ran dürfen.
    Kenne mich da aber nicht soo gut aus, würde jedoch an Deiner Stelle nachfragen, ob der jeweilige Baum Zimmer-geeignet ist, ehe Du einen kaufst. Kommt nicht nur aufs Licht an, anscheinend irgendwie auch auf die Luft.


    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  10. #9 wellimaus, 30. März 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    werd mich auf jeden nochmal bei nem händler informieren.wenn ich nen bonsai finde der ungiftig ist un auch die kleinen ran dürfen sag ich bescheid
     
  11. #10 Blindfisch, 30. März 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
  12. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    jeses da würd ich eher nen herzinfakt bekommen wenn ich ne katz hät die sowas machen würde.wer weiss wie die wieder rausgekommen ist- mit hilfe?
     
  13. #12 wellimaus, 6. April 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hab mich jetzt mal so informiert un es gibt doch einige bonsai die man im zimmer halten kann wo auch für die kleinen nicht schädlich sind.

    ich weiss ja das man sämtliche obstbäume verwenden kann als sitzäste.jetzt ist nur meine frage ob auch granatapfel; zierapfel; konelkirsche un zierkirsche gehen ?

    un ob kamelie; kirschmyrte; olive; pistazie; steineibe; gehen?
     
  14. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wellimaus,

    das ist ja mehr als gedacht! Prima!
    Zierkirsche geht (botanisch Kirsche = Prunus). Zierapfel müsste theoretisch auch (Apfel = Malus).
    Kornelkirsche gehört zum Hartriegel (= Cornus) und die sind, glaube ich, umstritten bzw. leicht giftig.
    Eibe ist giftig (= Taxus).
    Den Rest weiss ich so auf Anhieb nicht, aber vielleicht meldet sich ja noch jemand.
    Die botanischen Namen hab' ich dazu geschrieben, damit Du gucken kannst, ob z.B. der "Zierapfel" auch zu den Äpfeln gehört, d.h. wenn der nicht "Malus irgendwas" heisst, ists kein Apfel (die deutschen Namen sind ja manchmal uneindeutig, wie eben auch bei der Kornelkirsche, die ja eben keine Kirsche ist ;-)
    Aber nicht so viel düngen! Am besten garnicht.


    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  15. #14 wellimaus, 6. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    laut nem bekannten soll auch der hibiskus als indoor (zimmer) bonsai gehen.wird aber eher als outdoor (freiland) angegeben.der zierapfel steht unter malus halliana; malus hybride mit drin.gibt verschiedene sorten.bei der ulme gibts ja auch indoor sowie outdoor.habe mir letztens mal eine für drinnen geholt.es gibt auch noch den sogenannten winterjasmin un organgenjasmin-ist nur die frage indoor oder outdoor weiss ich nicht genau.die drillingsblume solls auch als indoor bonsai geben

    hier noch ein kleiner link http://www.bonsaischule.de/shop/475_Bonsai-Indoor/101_Indoor-Bonsai.html falls jemand mal durchschauen will was es alles an zimmer bonsai gibt sind auch einige dabei wo die kleinen dran dürfen
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Blindfisch, 6. April 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... leckere Bäumchen, leckere Preise ... :bier:

    :0-
     
  18. #16 wellimaus, 6. April 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    ja besonders die jungpflanzen bekommt man sehr günstig
     
Thema:

bonsai bäumchen

Die Seite wird geladen...

bonsai bäumchen - Ähnliche Themen

  1. Bäumchen für's Wohnzimmer

    Bäumchen für's Wohnzimmer: Hallo Freunde :); bin auf der Suche nach einem unbedenklichen Bäumchen für das Wohnzimmer, den es auch möglichst in einer normalen Gärtnerei gibt....
  2. bonsai... und andere zimmerpflanzen

    bonsai... und andere zimmerpflanzen: suche jetzt schon seit ner Stunde im Internet um zu gucken, ob unsere Pflanzen giftig sind für die zwei geier die hier rumfliegen (hab seit 2...
  3. Bäumchen wechsel Dich oder anders? Wie überhaupt?

    Bäumchen wechsel Dich oder anders? Wie überhaupt?: Liebe Sperlifans, erst einmal muss ich die Fotos hier posten :). Klein und grün! Nu´ kommen lauter Anfängerfragen, ich bitte um Nachsicht 8):...
  4. Neues Bäumchen

    Neues Bäumchen: Ich hab meinen süßen ein neues Vogelbäumchen gebastelt, an dem mit Begeisterung geknabbert und geschaukelt wird.
  5. Foto´s : Arielle und bas Bäumchen

    Foto´s : Arielle und bas Bäumchen: Foto´s : Arielle und das Bäumchen So , hier seht ihr wie sich die Junge Dame bei uns austobt , unser Weidenbäumchen muss leider immer dran...