Brauche SCHNELL einen Rat

Diskutiere Brauche SCHNELL einen Rat im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo:0- Ich habe da eine frage. Mein eines Nymphenküken hat seit heute morgen immer noch einen vollen Kropf. Füttere die Küken morgens und...

  1. Piper

    Piper Guest

    Hallo:0-
    Ich habe da eine frage.
    Mein eines Nymphenküken hat seit heute morgen immer noch einen vollen Kropf.
    Füttere die Küken morgens und abends.
    Gestern abend war noch alles in Ordnung.
    Er hat zwar heute morgen etwas brei gefressen aber danach ausgeschüttelt. Und er röcherlt auch so komisch.
    Mein Tierarzt ist erst ab 15 uhr wieder da.
    Könnte das eine Kropf Endzündung sein?? :?
    Er ist aber so ganz munter.
    Mach mir total sorgen8o
    Bitte um schnelle antworten
    Danke schon mal im Vorraus.
    Anbei ein bild das ich grad gemacht habe.
    Gruss
    Marc
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Marc,

    Du könntest versuchen, den Kropf vorsichtig zu massieren. Vielleicht rutscht das Futter dann durch oder der Vogel schafft es, den Brei auszuwürgen.

    Bei einer Kropfentzündung ist der Kropf nicht so geschwollen und der Vogel würgt und erbricht.

    Bitte ganz schnell zum Tierarzt. Mehr fällt mir im Moment auch nicht ein. :(
     
  4. Piper

    Piper Guest

    Hallo Antje
    Aufjedenfall werde ich nachher zum TA gehen.
    Bin fix und Fertig.
    Will nicht schon wieder einen meiner Lieblinge verlieren.
    Danke für die Antwort.
    Das mit dem massiern werde ich gleich mal machen.

    Gruss
    Marc
     
  5. Piper

    Piper Guest

    Hallo

    So habe gerade den Kropf etwas massiert und vorsichtig und leicht gedrükt und er hat sich koplett übergeben.
    Der kropf ist jetzt wieder leer.
    Und das hat gestunken.So richtig säuerlich.Ist das Normal??
    Gruss
    Marc
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    nee, das ist nicht normal.....
    Ich weiß nicht wie es heißt , aber daran können die Küken leider sterben...... ein Geschwister von unserer Krümel ,die wir eigentlich bekommen sollten ,ist daran gestorben..... sofort TA !!
     
  7. #6 Federmaus, 26. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Marc :0-

    Ich habe gerade ein bischen rumgesucht und gelesen etwas warmer Fencheltee soll die Verdauung anregen.

    Ich drücke deinen kleinen ganz fest die Daumen.
     
  8. IngeE

    IngeE Guest

    Hallo Marc,

    das ist ernst!!!!

    Der Kleine hat das Futter zu lange im Kropf gehabt, sodass durch eine bakterielle Vergärung der pH unter das normale Niveau abgesunken ist und die meisten Verdauungsbakterien damit abgetötet sind.

    Was hast du im Haus?

    Bis Du das Nötige beim Ta bekommst, kannst Du erst mal Ringerlaktat( Infusionslösung) geben, ansonsten ungesüssten Babytee( Kamille+Fenchel+Anis).

    ERST MAL KEINEN BREI!!!!

    Es ist wahrscheinlich, dass sich auch Candida entwickelt hat, bitte den TA gezielt darauf ansprechen( Nystatin ).

    Wenn ich so ein Baby habe, gebe ich einen Tag lang jede 1,5-2Std. NUR Ringerlaktat, dazu beim ersten Mal Nystatin( 1ml/300g Körpergewicht ), dazu BBB in den Schnabel.

    Du wirst selbst sehen, wieviel er wie schnell durch den Kropf bekommt.

    Am nächsten Tag wieder Nystatin + ganz dünnen Brei, erst mal mit 1/3 anrühren, viele Malzeiten, erst wieder geben, wenn der Kropf leer ist, immer BBB dazu.

    Dann langsam dicker anrühren, immer Kontrolle, dass auch verdaut wird!

    Halte das Baby warm.

    Wenn Du noch was wissen willst, ruf doch an:

    00264 61 247433
    00264 81 242 5037

    Hoffe, es hilft!

    Inge
     
  9. Bell

    Bell Guest

    Wie alt ist das Küken ? Wann fütterst Du es morgens das erste Mal ? Was fütterst Du ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  10. Bell

    Bell Guest

    Ich habe nochmal in Deinem letzten Thread nachgelesen und bin nun im Bilde. Deine Küken müßten nun 41 bzw. 42 Tage alt sein und sie fangen selbst an zu fressen. Du solltest sie nur noch einmal am Tag füttern oder zweimal, sehr wenig. Das erst Mal am späten vormittag und dann vielleicht nochmal gegen 19 Uhr abends, aber auch nur, wenn sie betteln.

    liebe Grüße

    Bell
     
  11. Piper

    Piper Guest

    Hallo Bell
    Genau so mache ich das.
    Sie bekommen gegen 11 uhr das erste mal und gegen 19 uhr das zweite mal.
    Im geht es schon wieder besser.
    Er frisst körner und war am apfel dran.Und ist Putz munter.
    Was ja eigentlich gegen eine erkrankung spricht.
    Der TA Hat gesagt ich soll das beobachten und wenn es im wieder schlechter geht soll ich kommen. Er hat mir auch seine Handy nummer gegeben.
    Viele Grüsse
    Marc
     
  12. Bell

    Bell Guest

    Dann würde ich sagen, daß zweimal füttern schon zuviel ist. Apfel hat übrigens zuviel Säure. Sowieso würde ich außer Quellfutter und normalen Körnern nun nix anbieten.

    liebe Grüße

    Bell
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Antje

    Antje Guest

    Oh je, na man gut, daß Du den Kropf leer bekommen hast.

    Zusätzlich würde ich ihm noch Bird-Bene-Bac geben. Am besten direkt in den Schnabel. An 3 Tagen hintereinander so ca. eine erbsengroße Menge. Oder wenn Du ihn noch mit der Spritze fütterst, kannst Du es ja mit in den Brei tun.

    Es ist wichtig, daß sich die Darmflora wieder aufbaut.

    Inge hat Dir ja Supertipps gegeben und alles gesagt.

    Das ging ja nochmal gut. :)
     
  15. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Marc,

    wieso fütterst du überhaupt? Machen das nicht die Eltern? Wie geht es dem Kleinen?



    Grüße, Frank:0-
     
Thema:

Brauche SCHNELL einen Rat

Die Seite wird geladen...

Brauche SCHNELL einen Rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...