Bubi!!!

Diskutiere Bubi!!! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Neulich bekam ich eine E-Mail von einer Person die Ihren Kakadu aus persönlichen Gründen abgeben muss. Das Geschlecht ist...

  1. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo zusammen!

    Neulich bekam ich eine E-Mail von einer Person die Ihren Kakadu aus persönlichen Gründen abgeben muss. Das Geschlecht ist nicht bekannt.

    Er hatte ihn mir angeboten da ich ja einen jungen Hahn suche. Der/die Süße ist handaufgezogen und ca. 4 Jahre alt. Da ich ihn nicht nehmen kann habe ich ihm angeboten mal hier nachzufragen.

    Also wenn jemand Interesse hat schicke ich euch gerne per PN die E-Mail Adresse und die Telefonnummer.

    Ich kann den/die Süße leider nicht nehmen da ich denke das es mit meiner Luna Probleme geben könnte (auf Grund des Altersunterschiedes). Ich weiß allerdings nicht was er kosten soll.
    Ich schreibe den Beitrag hier da er ziemlich verzweifelt klang.
    Achja er/sie heißt Bubi und ist ein absolutes Schmusetier und kann auch sprechen.
    Wäre toll wenn jemand antwortet.

    So hier noch ein Bild von dem/der Süßen
    ich finde er sieht aus wie ein mittlerer Gelbhaubenkakadu. Er/Sie ist aber nur 30cm lang.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Dirk

    wenn der Kleine nur 30 cm gross ist, dann hat er doch ungefähr diesselbe Grösse wie Luna, oder täusche ich mich da ?

    Ist es nicht auch eine Gelbwangenkakadu ? Ich sehe zwar keine gelben Bäckchen, aber trotzdem, es gibt ja so viele unterschiedlich ausgeprägte Formen.

    Warum meinst Du der Altersunterscheid ist zu gross ? Weil er/sie jetzt evtl. geschlechtsreif ist und Luna noch nicht ?

    Also ich an Deiner Stelle würde es einfach probieren, vielleicht verstehen sie sich super, ob Männlein oder Weiblein. Kannst Du den Kleinen nicht mal einige Tage "zur Probe" haben?

    Schau mal mit meinen nun 3 Kakadus, es klappt wirklich gut, auch mit den Grauen.

    Warum wird so was nettes denn abegeben ? Wieder mal keine Zeit mehr, andere Dinge wichtiger ? Sorry, aber ich krieg da immer ne Krise, so viele Leute kaufen sich Tiere ujnd dann :? :(

    Wenn sie nicht gleich attakieren und eher neugierig sind, könnte es ja gut werden. Oder willst Du grundsätzliich nicht ?
     
  4. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Inge!

    Ich bin mir da einfach ziemlich unsicher. Ein Bekannter von meinem Vater hatte auch zwei Kakadus in etwa dem gleichen Alter. Zuerst ging alles gut und dann bekam er einen Ausraster und biss der Henne den Unterschnabel ab. Sie ist dann trotz zufütterung gestorben.
    Ich habe einfach ein wenig Panik.
    Außerdem denke ich ich kann ihn mir nicht leisten. Er hat laut Aussage ca. 4500 DM bezahlt. Und ich kann mir denken das er noch einiges dafür haben möchte. Was dann bestimmt mein Budget übersteigt. Ich finde den Betrag allerdings absolut überteuert. Meine Luna kostete 1400 DM und sie ist eine Henne (also eigentlich teurer als ein Hahn). Er hat auch keine Ahnung welches Geschlecht Bubi hat. Meinst Du man kann sich auf die Augenfarbe verlassen. Ich finde das Auge sieht ziemlich schwarz aus.
    Vielleicht sollte ich ihn mal nach dem konkreten Preis fragen.
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Dirk,

    puh - jetzt blieb mir aber grad die Luft weg, 4.500,00 DM ? Was ist denn das "Exotisches" ? :? :?

    Frag doch mal was das für ein Kakadu ist, die genaue deutsche und lateinische Bezeichnung. Der Besitzer müsste ja eine Cites für den Kakadu haben, da steht ja genau drauf.

    Dem Bild nach kann's ja nur ein Gelbwangen/Gelbhauben sein, einer von der kleinen Sorte. Ab er mit 30 cm schon sehr klein und zierlich, evtl. doch ein Mädel ?

    Du liegst mit Deinen 1400,00 DM zwar preiswert für die Henne, ich hatte ja damals auf der Suche nach Jocki die Preise vergleichen können, je nachdem ob Hand- oder Nestaufzucht, handzahm oder nicht, Hähne 1.200,00 - 1.500,00 DM und Hennen 1.500 - 1.800,00 DM.

    Aber 4.500,00 ? Unmöglich. In "speziellen Zoofachgesch." zahlt man evlt. 2.500,00 ....

    Wegen der Augenfarbe, also man kann das bei denen schon sehr gut unterscheiden, fast schwarze Kugeln, wenn die Sonne reinscheint etwas bräunlich sind die Hähne. Die Hennen helles schönes Braun. Meine Luzie hat richtig rehbraune Augen mit einem feinen roten Kreis drum.

    Wenn man das Tier Original sieht, erkennt man es gut.

    Also sorry, aber 4.500,00 - ich krieg mich nicht - nie kauft einer das Tier, nicht mal für die Hälfte. :~ :?
     
  6. #5 Dirk H., 20. Juni 2002
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2002
    Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Also ich bin auch fast hinten herüber gekippt als ich den Preis gehört habe. Bei Mundt kostet ein Gelbwangenkakadu glaube ich ca. 3500 DM (Aber es gab ja mal einen langen Thread und da wurde geklärt warum der Preis so hoch ist). Letzten Freitag war ich im Kölle Zoo in Stuttgart, da hing ein Schild.
    Gelbwangenkakadu : 2390 Euro.
    Das finde ich ziemlich heftig.
    Waren deine Preise vom Züchter? Habe meine Luna direkt von einem Züchter. Der angenehme Nebeneffekt ist das der Züchter auch noch TA ist.
    Also ich kämpfe im inneren ziemlich mit mir. Denn ein zweiter Kakadu ist (wenn ich in meine Geldbörse schaue) eigentlich absolut nicht drin. Aber wenn ich ihn live erleben würde könnte ich mich bestimmt nicht beherschen. Bin dem Kakaduvirus halt verfallen. Aber das kennst Du ja. Kannst ja bestimmt auch an keinem vorbeigehen oder?
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hi Dirk

    bei Mundt ja, da hatte ich damals auch gefragt, das stimmt. Hast Du gefragt ob der Preis stimmt ? Kölle Zoo verkauft Tiere vom Loro Parque, wohl auch endoskopiert etc. - trotzdem ... :(

    Hab mir das Foto nochmal angeschaut, ich denke auch es ist ein Gelbwangenkakadu, Hahn.
     
  8. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Ich habe dem Besitzer eine E-Mail geschickt und mal nach dem konkreten Preis und nach der Augenfarbe gefragt. Bin mal gespannt. Was meinst Du denn so wegen dem Alter. Hab echt ein bisschen Angst um meine Luna. Bubi ist ja schon fast geschlechtsreif. Was wäre denn wenn Bubi eine Henne ist. Meinst Du das könnte funktionieren. Oder ist ein Pärchen besser. Möchte eigentlich nur das Luna glücklich ist. Im Moment habe ich noch keine Zuchtinteressen. Aber es ist doch irgenwie natürlicher ein Pärchen zusammen zuhalten oder?
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Dirk

    sicher ist ein Pärchen natürlicher - ich verstehe auch Deine Angst, nach der Erfahrung, und man liest bzw. hört ja auch so viel "Böses" von den Kakaduhähnen.
    Ich habe damals mit dem Schweizer Züchter von meiner Luzie telefoniert, weil ich auch "Angst" hatte und soviel Böses gehört habe. Er züchtet seit Jahren nur noch Gelbwangen. Er hatte noch nie ein Problem betr. Hahn/Henne.

    Hier im Forum die Kakadubesitzer, also z.B. Ursula, Petra, Katrin, Alfred, auch die haben in dieser Hinsicht nch nie was gesagt. Ursl hat Probleme dass Marobe immerzu Eier legt und sich wohl alle mal zanken, aber ich denke nie so, dass es ernsthaft Verletzungen gibt.

    Ausserdem heisst ja ein Pärchen nicht automatisch Zucht. Wenn Du keinen Nistkasten reinhängst, ist die ""Gefahr" geringer. Sicher weiss man auch da nie, einige legen trotzdem Eier, andere nie. Aber auch diese müssen ja nicht unbedingt befruchtet sein.

    Ich denke einfach, es ist nicht automatisch wenn Du ein Paar hast auch wirklich ein "Paar", Gesellschaft ist doch wichtig, sehr wichtig sogar.

    Stell doch Deine Frage mal konkret hier im Forum. Sicherlich kann Dir keiner war versprechen, aber Garantie hast Du auch sonst nie. Bei mir sind jetzt 2 Hähne und 1 Henne zusammen, in der Aussenvoliere mit den Grauen sind es 4 Hähen und 1 Henne, es klappt gut, ohne ernsten Streit. :)
     
  10. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Ich habe nur leider im Moment nicht die Möglichkeit eine Außenvoliere anzubieten. Also ich glaube mir wäre es lieber wenn ich einen jüngeren Hahn bekommen könnte. Hat der Züchter von Luzie regelmäßig Junge. Vielleicht wäre das ja eine Alternative.
    Ich kenne sonst nur den Züchter von Luna aber er hat nur ein Pärchen und diese brüten meines Wissens nach nur unregelmäßig. Außerdem will ich eine spätere Zucht nicht gänzlich ausschließen. Und dann wären zwei blutsfremde Tiere doch besser.
    Der Züchter ist in der Schweiz. Habe ich das richtig verstanden? Ist der in der Nähe der Grenze oder weiter im Innland?
    Ich wohne halt im Nordschwarzwald. Ich weiß nicht wie weit es bis in die Schweiz ist.
     
  11. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hi Inge,
    Was ich noch anmerken wollte: Ist es eine Berechtigung Kakadus zu so überteuerten Preisen zu verkaufen nur weil sie aus Teneriffa kommen und einmal Herrn Kiesling gehört haben?

    Aber andererseits ist es gut das Papageien in Zoogeschäften teuer sind. Die Leute überlegen sich dann vielleicht zweimal ob sie einen kaufen oder nicht. Es gibt ja schließlich schon genug Wandervögel und Trauerfälle. Wenn es nicht solche Vogelliebhaber wie Dich und die anderen hier im Forum geben würde würde es vielen Geiern bestimmt wesentlich dreckiger gehen.
    Wir versuchen uns ja immer für unsere Lieblinge einzusetzen. Ich habe dafür allerdings nicht immer Lob geerntet. Ich habe schon von einigen Leuten zu hören bekommen warum ich den so ein Aufsehen um Luna mache, sie sei ja schließlich "nur" ein Vogel. Für mich ist Luna aber mehr als ein Vogel. Für mich gehört sie absolut zur Familie und wird auch so behandelt. Sie wird voll in meine Tagesplanung mit einbezogen.

    Übrigens ist es in Efringen-Kirchen auch so heiß wie in Nagold.
    Hier waren es gestern 37°C.
     
  12. Layette

    Layette Guest

    >>Aber andererseits ist es gut das Papageien in Zoogeschäften teuer sind. Die Leute überlegen sich dann vielleicht zweimal ob sie einen kaufen oder nicht.<<


    Tja da hast du mit Recht, nur leider ist es meist so, daß sie das Geld für EINEN zusammen kratzen, aber für einen Zweiten
    bleibt nichts über und schließlich landen sie in Einzelhaltung! :(

    Claudia
     
  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Dirk,

    eine Garantie gibt es bei Kakadu überhaupt nicht.
    Deine Luna kann sich mit dem älteren genauso verstehen,
    wie sie sich mit dem jüngeren zanken kann.

    Kakadu verstehen sich Jahrelang super und dann kommt doch ein Gemetzel ...

    Was alles schon da, es ist also immer Beobachten angesagt und viel Platz.

    Schau mein Niki hat bis gestern wieder alle terrorisiert.
    Gestern konnte ich aber Beobachten, daß Marobe wieder Oberwasser hat.

    So geht das ständig hin und her.

    Niki wollte gestern zu gern duschen, die Dusche war aber von den Alten besetzt. Kuki darf dann noch mit drunter, aber Niki wagt sich nicht in die Nähe.

    Vorige Woche durfte Marobe nicht mal aus der großen Futterschüssel fressen.

    Verstehst du was ich meine ?
    Coco und Marobe haben einen extremen Altersunterschied und verstehen sich super.
    Niki und Kuki sind gleich alt und zusammen aufgewachsen und zanken sich.

    Es kommt immer ein Haufen Glück dazu.
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    GWK Schweiz

    Hallo Dirk,

    ich kenne den Züchter von Luzie nicht persönlich, nur telefonisch. Luzie war bereits 8 Jahre in Deutschland. Als ich sie von privat kaufte, hatte ich Null Ahnung von den GWK, war auch so unsicher, sie ist doch ganz anders als die Grauen, kannte auch keinen der auch GWK hatte. Name u. Adresse des Züchters hatte ich ja auf der Cites, Telefon dann über die Auskunft.

    Also hab ich einfach mal freundlich angerufen u. erklärt, dass ich Luzie gekauft habe, sie aus seiner Zucht stammt usw. Der Mann war wirklich sehr nett und freundlich am Telefon, hat sich gefreut, nach so langer Zeit mal etwas von einem seiner Schützlinge zu hören und dass jemand im Interesse des Vogels Auskünfte haben möchte.
    Ich suche zu Hause die Adresse und Telefonnummer raus und sende Sie Dir via eMail oder PN. Betr. Entfernung ist es eher Schweiz-Mitte, also schon ein Stück. Kannst ihn ja dann einfach mal anrufen und Dich mit ihm unterhalten.
    Aber was sind heute noch 300 km ? Zwischenstation / Pause kannst Du ja dann bei uns machen, wenn Du magst. :)
     
  15. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Inge!!!

    Dein Angebot werde ich gerne annehmen. Wie weit ist es denn von Dir bis zu dem Züchter. Von Nagold nach Efringen-Kirchen sind es ca 200 Km.
    Aber ich denke das wird erst nächstes Jahr etwas.
    Vielleicht sehen wir uns ja im November in Achern.
     
  16. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Dirk,
    ich glaube dem Kakadu-Virus sind wir hier alle verfallen:D .
    Ich verstehe Deine Bedenken auch völlig.Mir geht es da ebenso.
    Ich suche für unsere Nicki auch einen Partner oder
    zumindest einen Gesellschafter,was aber gar nicht soooo
    einfach ist.Gestern fand ich bei uns am Stall einen Nymphi,lies
    sich auch mehr oder weniger bereitwillig fangen.Glücklicherweise
    hatte ich Nicki mit und in der Voliere(und den Transportkäfig),
    so daß ich ihn "eintopfen" konnte.Da hatte ich vieleicht was zu
    hören bekommen,was für ein gezeter.Hat sich dann rausgestellt,
    daß er Sonntag hier im Dorf entflogen war.Seine Partnerin freut sich bestimmt. Obwohl die beiden es wohl nicht ganz soooo
    toll haben,da sie schon gleich sagte "bei uns faucht er immer,
    wir haben da so ein Bauarbeiterhandschuh"8( 8( .Sie sind zwar zu zweit und dürfen im Käfig in den Garten (dabei ist er entschlüpft),aber Freiflug haben sie gar nicht8( .
    Mein Mann sagt immer "das sind Leute mit Tieren,aber keine
    Tierleute"
    So tut mir leid,daß ich so abgeschweift bin,aber das hat mich doch
    sehr beschäftigt:? .
    Noch einmal zu Bubi,30 cm ist aber klein,unsere Nicki ist ja schon so groß.
     
  17. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo zusammen.

    Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen das Bubi nur 30 cm groß/klein ist. Ich finde auf dem Photo sieht er auch eher größer aus. Er sieht aus wie ein mittlerer Gelbhaubenkakadu oder?
     
  18. #17 Inge, 21. Juni 2002
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Dirk, gut möglich, und sind uns dann totaaaaal unsympathisch, wer weiss ? :D :D ;)
    Wegen der Entferung, ich weiss den Ortsnamen nicht mehr, ich schau aber nach und geb Dir Bescheid.

    Mary, leider hört man immer wieder und sehr oft solche traurigen Fälle oder noch schlimmer (Bericht von Rosita) Ich denke die guten sind leider die Ausnahme. :(

    Wegen Kakadus klein-gross, die GWK sind schon zierlich, Goffini sind da schon gewaltiger. Aber wegen Partner, im Netz in den Kleinanzeigen werden doch auch immer Kakadus angeboten, haste schon mal versucht ?

    Hab neulich jemanden besucht, der hatte je 1 Paar Nacktaugen-, Triton-, Rosa- und Inkakakadus, ich konnte mich kaum trennen, so wunderschöne und stolze Tiere, die Triton und Inka, traumhaft .... - je Kakadu-Paar ca. 10-12 m2 Aussenvoliere mit angrenzendem Schutzraum. :), echt schön - meine 3 Kakdus dürfen dort Urlaub machen. ;)
     
  19. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Inge,
    boah,das hört sich traumhaft an. Mich hätte man da bestimmt
    wegtragen müssen.
    In den Kleinanzeigen schau ich auch immer,aber meistens werden
    dort Zuchthähne angeboten aus welchen Gründen auch immer.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Mary - wenn ich mal was weiss oder höre (gibt es immer mal) sag ich Dir Bescheid. Was für ne Art ausser Goffini käme denn in Frage ? Soll es ein Hahn sein oder egal ? Wie alt ca. solle er/sie sein bzw. wie alt ist Deine Dame ?
     
  22. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Inge,
    das ist ja super nett vor Dir (schmatz):D .
    Nicki ist 4 Jahre alt und eine Dame.Ich wollte einen Hahn,
    weil ich dachte vielleicht versteht sie sich besser damit.
    Weiber unter sich:D ;) :D .Ich sehe das bei unseren
    Katzen und Pferden(leider:( ).
    Mit dem Alter weiß ich nicht so genau (geschlechtsreif ?)
    Kann ja auch gut gehen, aber was wenn nicht ?:?
     
Thema:

Bubi!!!

Die Seite wird geladen...

Bubi!!! - Ähnliche Themen

  1. Bubi Bubo im Steinbruch

    Bubi Bubo im Steinbruch: Heute möchte ich euch mal eine Kopie einer Mail an mich von heute hier Einstellen: Hallo zusammen, der ungewöhnliche Betreff erklärt sich...
  2. Zugeflogen - Hansi-Bubi Hahn grün/gelb, Mainz

    Zugeflogen - Hansi-Bubi Hahn grün/gelb, Mainz: Hallo, am 25. Oktober wurde morgens auf dem Geländer der Fa. Schott in Mainz ein grün/gelber Hansi-Bubi-Hahn gefunden. Er war wohl ziemlich...
  3. Bubi oder Standard?

    Bubi oder Standard?: Hallo, in den letzten Tagen sah ich in einer Zoohandlung enorm große Wellis, ich war erst in der Annahme, es wären andere Vögel. Auf mein Erkunden...
  4. Bubi, Juni und die zwei Neuen

    Bubi, Juni und die zwei Neuen: Hallo, am 29. November sind zwei Wellihennen zu Bubi und Juni gezogen. Gloria ist am 27.09. und Heidi am 10.10.2009 geschlüpft und machen...
  5. Bubi, Juni und die zwei Neuen

    Bubi, Juni und die zwei Neuen: Hallo, am 29. November sind zwei Wellihennen zu Bubi und Juni gezogen. Gloria ist am 27.09. und Heidi am 10.10.2009 geschlüpft und machen...