Buntspecht-Küken?

Diskutiere Buntspecht-Küken? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das sind doch Buntspecht-Küken, oder? [IMG] Die beiden waren heute Nachmittag auf dem ganzen Friedhof zu hören D: Von der Stimme her, hatte...

  1. #1 Christian, 29. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das sind doch Buntspecht-Küken, oder?

    [​IMG]

    Die beiden waren heute Nachmittag auf dem ganzen Friedhof zu hören D:
    Von der Stimme her, hatte ich anfangs auf Elstern getippt, als ich sie aus der Ferne hörte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 29. Mai 2005
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Servus Chris,

    ich würde mal sagen: eindeutig Grünspecht!

    Peregrinus ;)
     
  4. Shahiva

    Shahiva Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    gibt es auch dinge die du nicht weißt peregrinus? :-)

    :+klugsche
    (kleiner witz am rande...)

    ich bin beeindruckt...

    liebe grüße sha
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Chris,

    Super-Bild, Glückwunsch!

    Mir kam heute ein Buntspecht-Ästling vor die Cam. Der war wohl unfreiwillig an die Erde geraten und machte sich nun auf den langen und beschwerlichen Weg nach oben - unter lautem Rufen natürlich! Das Geschwisterchen saß im Busch nebenan und war nur zu hören.
     

    Anhänge:

  6. #5 Christian, 29. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci, freut mich, daß es Euch gefällt ... sieht man ja auch nicht allzu oft.


    Klasse Bild ... bei uns im Hinterhof wurde auch gebrütet, aber ausser Foto-Reichweite ... auf jeden Fall schön, daß man die jetzt auch im Ruhrgebiet wieder zu sehen bekommt ... einen Grünspecht hatten wir hier übrigens letztens auch.

    Mmh, aber was sind es nun für Küken ... Grün- oder Buntspecht? Beides scheint mir möglich, aber ich tippe ja doch eher auf Buntspecht ... da scheint sich doch keine schwarze, sondern eine weiße Stirn vor der roten Haube zu bilden, oder?
     
  7. #6 psittacula, 29. Mai 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Wie Peregrinus schon sagte, es sind Grünspechte. Man kann die typische Brustzeichnung noch gut sehen.

    Gruß

    Tobias
     
  8. iskete

    iskete Guest

    Hallo Christian!

    Ich stimme Peregrinus und Tobias zu. Auf keinen Fall Buntspecht, sondern auf jeden Fall Grünspecht!
     
  9. #8 Christian, 29. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Um so besser, da Grünspechte wohl seltener sind, oder?
     
  10. #9 psittacula, 30. Mai 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns nicht, die haben nur größere Reviere, daher ist die Dichte geringer. Also hier in Düsseldorf sind beide häufig.

    Gruß

    Tobias
     
  11. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Grünspechte sind seltener als Buntspechte, da Grünspechte rechte Nahrungsspezialisten (Ameisen) sind.
    Buntspechte sind da wesentlich anspruchsloser auf Brutplatz- und Nahrungswahl:)
    Allerdings muss man dazu sagen, dass sich Grünspechte stark in der Ausbreitung befinden.

    Liebe Grüsse, Jörg
     
  12. #11 Christian, 30. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aber Ameisen sind doch recht weit verbreitet :?


    Interessant ... in meinem Buch von 2002 stand nämlich, daß der Bestand europaweit abnehmen würde. Hoffentlich hast Du recht.

    Auf jeden Fall finde ich's klasse, daß man heutzutage im Ruhrgebiet Arten zu sehen bekommt, die man vor wenigen Jahren noch eher nur aus Büchern kannte.
     
  13. #12 Hexe Elstereule, 30. Mai 2005
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    Hach, wie süß! Tolles Foto, mach mehr davon, auch das mit dem Buntspechtjungen auf dem Weg nach oben. Wenn ich mal die Kamera dabei hab, finde ich nie so schöne Motive, aber wehe, ich hab sie mal zu Hause liegen gelassen....!
    Viele Grüße
    Angie
     
  14. #13 Christian, 30. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schon in Planung ... habe mich schon tierisch geärgert, daß die Pieper nicht komplett, sondern nur teilweise richtig scharf sind im Bild. Da muß ich definitiv die Tage noch mal vorbei.

    Außerdem ist es echt ein Erlebnis, die kleinen Krachschläger noch mal live zu erleben.


    Ja, geht mir meist genauso. Ich hatte mir schon mal überlegt mir so'ne Mini-Kamera wie die Ixus zu holen, aber die Dinger haben für solche Aufnahmen zu wenig Zoom.
     
  15. #14 psittacula, 30. Mai 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jörg,

    bezogen auf die absolute Zahl gibt es natürlich auch in Düsseldorf weniger Grünspechte als Buntspechte. Damit sind sie für mich aber nicht seltener, denn sie kommen hier beide flächendeckend vor, nur dass der Grüne eben natürlicherweise größere Reviere benötigt.

    Bis denn

    Tobias
     
  16. #15 Christian, 30. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Was hälst Du denn von der Aussage, daß der Bestand von Buntspechten in ganz Europa gesichert und der von Grünspechten eher rückläufig sei.

    Die Aussage stammt übrigens aus Vögel in Europa, Bob Hume, Dorling Kindersley Verlag, 2002.

    Haben sich die Bestände seit 2002 positiv verändert?
     
  17. #16 psittacula, 31. Mai 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann keine Aussage zum Bestand des Grünspechtes in Europa machen! Im Rheinland ist er häufig und nicht selten, zudem in vielen Städten mit steigender Tendenz, so eben auch in Düsseldorf...
    Der Buntspecht ist eben auch häufig und zudem gibt es mehr Buntspechte als Grünspechte. Ich finde für den Vergleich der beiden Arten nur den Begriff "seltener" schlecht. Wenn man sagt der Grünspecht ist seltener als der Buntspecht, dann hört sich dies so im Sinne von "gefährdeter" an, und dem ist meiner Ansicht nach nicht so...

    Ich würde zum Beispiel lieber sagen, man sieht Grünspechte seltener als Buntspechte. :zwinker:

    Gruß


    Tobias
     
  18. #17 Sittichmama, 31. Mai 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Seit gestern sitzt ein schimpfender junger Buntspecht vor meinem Bürofenster.
    Er hüpft auf dem Boden rum und zwischendurch klettert er auch die Bäume hoch. Er ist vollbefiedert, nur sein Schwanz ist noch nicht komplett.
     
  19. #18 Christian, 31. Mai 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Scheint so ... naja, vielleicht ist die Klassifizierung in dem Buch, daß der Bestand abnehme, auch nicht mehr up-to-date.


    Na, das nenne ich doch mal eine nette Ablenkung von der Arbeit.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Peregrinus, 4. Juni 2005
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg

    Danke für die Lorbeeren, Shahiva, aber ich weiß sehr vieles nicht und lerne täglich über die Vogelforen Neues dazu. Vielleicht lernen einige hier auch von mir was, ich auf alle Fälle profitiere ungemein von den Beiträgen und Diskussionen hier.

    Wollte ich an dieser Stelle einfach mal sagen.

    VLG
    Peregrinus :prima:
     
  22. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hier (Potsdam, Stadtrand) sieht man die auch öfter. Den letzten gerade heute morgen beim Einkaufen ;-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema: Buntspecht-Küken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. buntspecht küken

    ,
  2. witz mit buntspecht

    ,
  3. buntspecht ästling

    ,
  4. content
Die Seite wird geladen...

Buntspecht-Küken? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. Küken Hilfe !!!

    Küken Hilfe !!!: also liebe Leute meine Zebras haben Küken seit ca 2 Wochen. Nach einigen Komplikationen hat sich jetzt alles geregelt (siehe anderen Thread) Aber...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...