Chico - Altersanzeichen?

Diskutiere Chico - Altersanzeichen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, mein Chico ist im Frühjahr 1995 als Jungvogel zu mir gezogen und begleitet mich also schon sehr lange. Er war immer ein...

  1. Zanthia

    Zanthia Guest

    Hallo zusammen,

    mein Chico ist im Frühjahr 1995 als Jungvogel zu mir gezogen und begleitet mich also schon sehr lange. Er war immer ein unheimlich aufgedrehter und sehr anhänglicher Welli, der oft den Menschen vorzog, auch wenn er Wellensittiche um sich hatte.

    Seit etwa 2 Jahren ist er zwar für seine Verhältnisse etwas ruhiger - aber noch lange nicht "leise" geworden. Einfach etwas gemütlicher als früher.

    Doch seit ein paar Tagen fällt mir immer mehr auf, dass er döst, auch mal seine Ruhe haben will (sonst kam er sofort angestürmt oder hat zumindest sichtbar überlegt, ob sich der Weg lohnt ;) ) und er legt sich sogar öfters mal hin. Das hat er als junger Vogel schon manchmal gemacht, ist bei ihm also nichts ganz ungewöhnliches. Er legt sich auf z.B. seinem Käfig auf den Bauch und döst. Früher sehr selten, wenn er jetzt aber nicht gerade auf einem Ast sitzt, legt er sich allgemein ganz gerne hin.

    Gleichzeitig frißt er normal, hat normalen Kot etc. Er freut sich quietschend wenn man in der Früh das Licht anmacht, geht mit ins Bad unter den Wasserhahn, zieht den anderen Sittichen am Schwanz etc. Aber dazwischen ist er einfach sehr ruhig :traurig:

    Was meint Ihr, kann ich das einfach auf das Alter zurückführen? Noch dazu mausert er derzeit, das schafft die Vögel ja auch immer etwas. Ich möchte ihm Tierarztstress ersparen, wenn es nicht wirklich notwendig ist - denn ich habe (zumindest immer in der Zeit, wenn er gerade aufdreht) absolut nicht das Gefühl, dass er krank wäre.

    Liebe Grüße
    Biene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    ist schwierig, aber er ist ja inzw. auch schon 10-11 Jahre....Dann die Mauser, das kann einen Vogel schon ruhiger machen...

    Biete ihm gutes Futter an und sonst würde ich alles so lassen wie es ist......

    Stolzes Alter.....:zustimm:
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Biene,
    dein Chico hat wirklich ein sehr beneidenswertes Alter und ich hoffe, daß
    er noch lange bei Dir leben wird:zustimm:

    Ich denke, daß ist wie bei uns Menschen. Wenn man alt wird, wird man eben
    etwas ruhiger und ist nicht mehr so viel in "action".
    Und mit dem "Hinlegen" würde ich mir auch keine Sorgen machen.:zwinker:
    Meine Tami ist erst 2 Jahre geworden und liegt mit Vorliebe auf dem Bauch.

    Wenn meine Geier am Mausern sind, bekommen sie von mir Nekton Bio,
    damit sie die Strapazen besser überstehen. Das bekommt ihnen immer sehr gut.

    Also, wenn ich Dein Thread richtig interpretiere, dann hast Du einen
    alten Herrn, der noch top fit und zu allen Schandtaten bereit ist:D
     
  5. Zanthia

    Zanthia Guest

    Hallo Ihr zwei,

    danke für Eure Antworten und das Daumen drücken. Das beruhigt mich schon sehr! Und ich hoffe auch, dass mein kleiner Kobold (ist auf dem Avatar-Bild zu sehen) mich noch lange begleitet.

    Chico hat sich vorhin in frische Zitronenmelisse gestürzt und wild darin gebadet und jetzt zerpflückt er sie ;). Ich achte soweit natürlich schon auf vitaminreiche Ernährung, doch das mit Nekton Bio ist noch ein guter Tipp. Ich hab grad mal gegoogelt und gucke morgen, ob ich das vielleicht in einer Zoohandlung bekomme. Mein Freund hat kürzlich Mauserhilfe von Vitakraft besorgt. Ich stehe Vitakraft und diesen "Sonderpillen" in verschiedenster Form etwas skeptisch gegenüber, doch schaden wird es ja wohl kaum.

    @rappe61: Liegt Deine Tami denn auch so richtig flach da? Ich kannte das von keinem unserer Vögel, dabei bin ich schon mit Welli's aufgewachsen. Früher hat sich Chico gerne auf einen meiner Nagerkäfige gesetzt und wenn ich z.B. auf dem Boden saß (Auslauf für z.B. meine damaligen Rennmäuse), saß er da oben und guckte immer runter - irgendwann legte er sich dabei immer mehr hin. Vielleicht ist er ja so auf den "Geschmack" gekommen?!

    Liebe Grüße
    Biene
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Also, die Mauserhilfe von Vit.... kannst Du in die Tonne treten.
    Das ist nur reine Geldschneiderei. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich denke
    Nekton Bio bekommst du auch nicht in der Zoohandlung.
    Schau mal bitte hier
    http://www.birdbox.de/
    und hier
    http://www.ricos-futterkiste.de/
    Dort kannst du übrigens auch sehr leckeres Futter kaufen. Deine Vögel
    werden es dir danken:zwinker:

    Bisher hatte ich auch noch nie einen Welli, der mit Vorliebe auf dem Bauch liegt.
    Meistens döst Tami noch ´ne Runde dabei. Sieht immer recht süß aus;)
     
  7. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Von meinen 5 Wellis macht es meine Paula manchmal. Ich habe eine Nagerbrücke (flach) auf dem Käfig liegen. Dadrauf legt sie sich und döst ein wenig. :D

    @zanthia
    Herzlichen Glückwunsch zu solch einem "alten" Herrn. Das ist schon was Besonderes :D

    Der Vogel in deinem Benutzerbild - ist das dein Chico? Sehr hübsch! Sieht aus wie meine Paula :)
     
  8. Zanthia

    Zanthia Guest

    Hallo!

    Ich habe eben eine Bestellung bei der Birdbox gemacht - und meine Tiere (hab auch noch Degus und Kaninchen) bekommen gleich noch diese Golliwoog -Pflanzen, mal sehen, was sie davon halten :D

    Sind denn Vögel in dem Alter wirklich eher selten? So überdurchschnittlich hätte ich das gar nicht eingeschätzt. Kommt aber jetzt, wo ich heute ein wenig gegoogelt habe, auch sehr auf die Seite an, auf der man nachliest. Einer der Wellensittiche meiner Eltern wurde 13, der zweite (relativ überzüchtete) immerhin 9 Jahre alt.

    Danke, werde ich ihm so weitergeben ;). Ich finde die Farbe sehr schön, sieht man so gar nicht so häufig. Auf dem Benutzerbild war Chico noch deutlich jünger - aber am Aussehen hat sich mit dem Alter ja nichts geändert :p

    Liebe Grüße
    Biene
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sie werden dich dafür lieben :p

    leider ist es doch selten geworden das wellis so Alt werden. :(
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ja, das ist es. Leider sind heutzutage die Vögel überzüchtet und erreichen
    im Durchschnitt ein Alter von ca. 7-8 Jahre. Allerdings sterben sie dann an
    irgendwelchen Krankheiten, u.a. sind Tumore bei Wellis sehr oft verbreitet:(
     
  12. Zanthia

    Zanthia Guest

    Hallo!

    Dann bin ich natürlich erst recht stolz auf meinen Chico - andererseits tut es mir leid für seine Artgenossen, dass hier die Überzüchtung zu sowas führt :traurig:

    Liebe Grüße
    Biene
     
Thema:

Chico - Altersanzeichen?