coco geht zur verpaarung!!!!

Diskutiere coco geht zur verpaarung!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hab mich jetzt fest dazu entschlossen,coco zur verpaarung zu schicken.ich will nicht,das er länger alleine bleibt,und habe bis jetzt nichts...

  1. #1 Nick_80, 3. Mai 2007
    Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    hab mich jetzt fest dazu entschlossen,coco zur verpaarung zu schicken.ich will nicht,das er länger alleine bleibt,und habe bis jetzt nichts passendes gefunden.deshalb wird er zu uhu kommen,um sich dort eine partnerin auszusuchen!!!es wird mir zwar schwer fallen,für die zeit wo er weg ist,aber hinterher bin ich denn überglücklicher wenn sie dann zu zweit hier riumtollen können!!!werde aber noch berichten,wann genau das statt finden wird!hoffe in den nächsten tagen!!!!!getestet ist er ja.beides negativ!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reginsche, 3. Mai 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na dann mal viel Glück.
    Das er bald mit Partner zurückkommt.

    Das kann allerdings auch mal ganz schön lange dauern.

    Aber hinterher ist er glücklich.
     
  4. #3 Nick_80, 3. Mai 2007
    Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    ich weiss,das es lange dauern kann.wird ne harte einsame zeit für mich,aber ich denke positiv.hauptsache,er ist dann glücklich!!!!!!!!!!!!
     
  5. #4 Claudia5124, 3. Mai 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Die einsame Zeit kannst du dann ja sinnvoll nutzen, mit Spielzeug basteln, umräumen, alles noch Geier sicherer zu machen,....:D

    Find ich ne gute Entscheidung von dir und Coco und seine zukünftige Liebste werden es dir danken.
     
  6. #5 Nick_80, 3. Mai 2007
    Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    ja,hab lange überlegt,bevor ich mich entschlossen habe.die zeit nutze ich,um das vogelzimmer besser zu gestalten.und wenn mir langweilig wird,seit ihr ja noch alle da!!!!!:D :D :D :D :D hier gibts ja immer genug input!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:) :) :)
     
  7. #6 Naschkatzl, 3. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Oh da kann ich richtig mit dir mitfühlen. Also da fehlt doch wirklich gleich was wenn die Scheisserchen nicht im Haus sind.

    Aber wir werden uns alle Mühe geben Dir die Zeit zu verkürzen :D Ich drück Dir auch die Daumen das es ganz schnell klappt mit der grossen Liebe.


    Grüssle
    Corinna
     
  8. #7 Tierfreak, 3. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich kann gut nachfühlen, wie Du Dich wohl so allein ohne Geier fühlen wirst :trost: !

    Aber im Endeffekt ist es sicher eine sehr gute Entscheidung, ihn zur Eheanbandlung wegzuschicken :zwinker:.

    Ich drück natürlich auch ganz doll die Daumen, dass er sich schnell ne Braut aussucht und ganz schnell wieder im Doppelpack zu Dir zurückkommt ;) .
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Uhu

    Uhu Guest

    Verpaarung

    Hallo Nicole,
    wir freuen uns schon auf deinen "Geier" und vor allem auch, wenn wir den Vögeln helfen können. Z. Zt. sind noch ein GB-Arahahn und ein Hybridara bei uns zur Verpaarung. Die Besitzer kennen alle die Qualen, die man durchmacht, wenn man einen Vogel zur Verpaarung weg gibt! Ein wichtiges Familienmitglied fehlt! Und dann ist da diese leere Voliere und keiner sagt mehr ....
    Sheela, eine Edelpapageihenne, die am 25.03.2007 zu uns kam, ist heute von ihren Besitzern mit dem neuen Partnervogel abgeholt worden. Ein bisschen weh tut es schon, wenn mal wieder einer geht, obwohl wir so viele haben! Aber jeder hat halt sein eigenes Schicksal, sein nur ihm eigenes Wesen.
    Als jeder Vogel in seine Transportkiste (für jeden eine) gesetzt wurde, haben beide angefangen zu jammern, aber als einer den anderen noch hörte, haben sie angefangen, sich zu unterhalten: er piepst - sie antwortet - er antwortet - sie ...Einfach nur schön!!!!
    Du kannst sicher sein: Wenn dein Vogel hier eine Partnerin findet, hast du in Zukunft Serotonin pur: nur Glückshormone, wenn sie sich kraulen, füttern,.... Das lässt die qualvolle Wartezeit vielleicht besser überstehen!
    LG
    Susanne
     
  11. Uhu

    Uhu Guest

    Trennungsschmerz?

    Hallo Nicole,
    auf deine Nachricht und deine Mail hin haben wir uns gefreut, deinem Grauen vielleicht helfen zu können. Nichts passierte - keine Mail, keine PN, kein Anruf! Einen ähnlichen Fall hatten wir hier im Forum vor noch nicht allzu langer Zeit: Da sollte ein Grauer verpaart werden, alles war geregelt (PBFD, Polyoma,...) am 21.04. war das Forenmitglied zum letzten Mal hier. Terminabsprache für die Ankunft des Vogels am 22.04. 13.30 Uhr! Alles wird vorbereitet....
    Und dann kommt nichts (trotz ständiger Besuche im Vorfeld), nicht mal eine Absage,...
    Kurze Zeit später lese ich im Ara-Forum unter einem anderen Thema, dass nun auf einmal zwei Graue vorhanden sind! Offensichtlich hat sich dieses Forenmitglied dazu entschlossen, einen anderen Grauen dazu zu kaufen (bei ... und ... gibt es ja genug davon!)
    Ich möchte nur davor warnen, einfach einen Grauen dazu zu kaufen nach dem Motto: Die werden sich schon mögen. Solche Paare haben wir schon viele hier: dazu gekauft - Erwartungen nicht erfüllt - und abgegeben: Felix und Susi, Nathan und Püppie, Coco und Timmy, Chicka und Ricky,......... Wenn du also Gründe hast, die Verpaarung abzusagen oder aufzuschieben wäre es zumindest fair zu telefonieren. Es warten viele, die ihre Vögel verpaaren wollen und denen wir wegen der Zusagen an ... und an dich abgesagt haben.
    Wäre nett, wenn du dich meldest, ansonsten nehmen wir andere Partnersuchende auf.
    LG
    Susanne
     
Thema:

coco geht zur verpaarung!!!!

Die Seite wird geladen...

coco geht zur verpaarung!!!! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  3. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  4. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  5. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...