Cocos Schnabel

Diskutiere Cocos Schnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mir gefällt der Schnabel meines Prachtrosellas Coco nicht. Cirka die Hälfte des Schnabels ist dunkler verfärbt. Zweimal mußte er schon...

  1. #1 charly18blue, 19. April 2004
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.427
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    mir gefällt der Schnabel meines Prachtrosellas Coco nicht. Cirka die Hälfte des Schnabels ist dunkler verfärbt. Zweimal mußte er schon gekürzt werden. Ich sehe ihn auch an seinem Kalkstein nagen. Allerdings seltener an den Ästen, die ich jeden zweiten Tag besorge. An Obst frißt er leider nur Apfel und Möhre. Auch ist sein Brustgefieder sehr viel heller und fleckiger als daß seiner Henne Lea. Mit Korvimin habe ich es bereits versucht, das Gefieder hat sich unmerklich gebessert.

    Anbei noch ein Bild, ich hoffe man kann es einigermassen erkennen.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Die Frage warum der Schnabel unten dunkler ausssieht ... dazu weiss ich keine genaue Antwort . Grauweiß sollte er sein .

    Warum würde denn der Schnabel gekürzt . Die Schnäbel von Rosellas/ Stanleys und auch die Krallen sind was länger als z. B. Nymphen .Leider wächst der Schnabel nach einem kürzen weiterhin nach .
    Das grünliche Brustgefieder kommt bei Rosellamischlingen vor.
     
  4. #3 Spatz1967, 20. April 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab das Foto nicht sehen können; aber manchmal kann es (neben einfachen Pigmentstörungen) durch Durchblutungsstörungen,
    Entzündungen (der zwischen Knochen und Horn befindlichen Haut) oder bei Stoßverletzungen
    zu Nekrosen kommen. Zumal, wenn sich die Veränderungen ausbreiten, solltest Du das mal einen
    Tierarzt zur Vorsicht angucken lassen.
     
  5. #4 charly18blue, 20. April 2004
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.427
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Hessen
    Vielen Dank Euch Beiden für eure Antwort.

    @Karin - Kürzen mußten wir den Schnabel, weil er unten gesplittert war und definitiv anfing oben das Brustgefieder zu berühren. Danach war es einige Wochen okay. Dann fing unten wieder ein Stück an rauszuwachsen. Das haben wir jetzt vor ca. 4 Wochen einfach abgeknipst.

    @Spatz1967 - Ein Besuch bei Fr. Dr. Haupt ist geplant mit Coco. Leider ist sie ja nicht jeden Tag hier in Frankfurt in der Tierklinik.

    Liebe Grüße

    Susanne:0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Cocos Schnabel

Die Seite wird geladen...

Cocos Schnabel - Ähnliche Themen

  1. Ist der Schnabel zu lang?

    Ist der Schnabel zu lang?: Das ist Eddy der Ziegenhahn unseres Sohnes, den wir in Obhut haben. Schaut euch doch mal den Schnabel an, muss man den kürzen Eddy ist fit, frisst...
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...